Sie sind hier: Home > Unterhaltung > Stars >

Schauspieler Klaus Pagh (†85): "Dänischer James Dean" ist tot

Mit 85 Jahren  

"Dänischer James Dean" Klaus Pagh ist tot

08.12.2020, 13:49 Uhr | dpa, t-online

Schauspieler Klaus Pagh (†85): "Dänischer James Dean" ist tot. Klaus Pagh: Er wurde als "dänischer James Dean" berühmt – jetzt ist er mit 85 Jahren gestorben. (Quelle: imago images / Ritzau Scanpix)

Klaus Pagh: Er wurde als "dänischer James Dean" berühmt – jetzt ist er mit 85 Jahren gestorben. (Quelle: imago images / Ritzau Scanpix)

Er galt einmal als dänische Antwort auf James Dean: Klaus Pagh. Jetzt ist der Schauspieler im Alter von 85 Jahren gestorben. Dies teilte seine Familie am Dienstag mit.

Klaus Pagh, der dänische Schauspieler und Theaterdirektor, ist tot. Das teilte seine Familie der dänischen Nachrichtenagentur Ritzau mit. Pagh schlief demnach am Dienstagmorgen im Alter von 85 Jahren, umgeben von seiner Familie, friedlich ein.

Seine jahrzehntelange Karriere begann für den Dänen Mitte der Fünfzigerjahre. Mit Filmen wie "Mädchen im gefährlichen Alter" baute er sich – vor allem unter Frauen – dank seines ähnlichen Aussehens den Ruf einer dänischen Version des US-Schauspielers James Dean auf. Zum Schauspieler ließ er sich dann Anfang der Sechzigerjahre am Theater in Odense ausbilden, auch in Aalborg stand er daraufhin auf der Bühne.

Obwohl er größere Bekanntheit mit seinen Filmrollen erlangte, blieb Pagh auch dem Theater treu: In Kopenhagen leitete er im Laufe der Achtziger- und Neunzigerjahre mehrere Theater, darunter das renommierte ABC Teatret und das Aveny Teatret.

Verwendete Quellen:
  • Nachrichtenagentur dpa 

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

Alba Modatchibo.deOTTODeichmannbonprix.deLIDLBabistadouglas.deamazon.de

shopping-portal