Sie sind hier: Home > Unterhaltung > Stars >

George Clooney fühlt sich seiner Frau Amal unterlegen: "Zu intelligent"

"Zu intelligent für mich"  

George Clooney fühlt sich seiner Frau Amal unterlegen

24.01.2021, 17:45 Uhr | jdo, t-online

George Clooney fühlt sich seiner Frau Amal unterlegen: "Zu intelligent". Amal und George Clooney: Das Paar ist seit 2014 verheiratet. (Quelle: imago images / i Images)

Amal und George Clooney: Das Paar ist seit 2014 verheiratet. (Quelle: imago images / i Images)

Der Hollywoodstar hat in einem Interview zugegeben, dass er manchmal das Gefühl hat, nicht mit seiner Ehefrau mithalten zu können. Die Juristin sei ihm intellektuell schlichtweg überlegen.

Er ist erfolgreicher Geschäftsmann, mehrfacher Oscarpreisträger und wurde einst zum "Sexiest Man Alive" gekürt – doch bei einem Menschen bekommt selbst George Clooney Minderwertigkeitskomplexe: seiner Frau Amal Clooney. 

"Sie ist eigentlich viel zu intelligent für mich", gab der 59-Jährige in einem Interview mit "Bild am Sonntag" zu und führte auch gleich ein Beispiel auf. "Kürzlich hatten wir beide Zoom-Konferenzen. Sie sprach mit anerkannten Wissenschaftlern, ich hatte Howard Stern auf dem Computer und plauderte über Katzenklos und Wodkapartys", so der Schauspieler. 

George Clooney genießt das Familienleben

Mittlerweile habe er sich damit abgefunden, dass er mit der erfolgreichen Juristin, die auf Internationales Recht, Menschenrechte sowie Auslieferungs- und Strafrecht spezialisiert ist, nicht mithalten kann. Er sei nun einfach nur dankbar für sein Familienglück, das lange undenkbar schien. "Ich habe viele Wetten verloren, weil ich niemals geglaubt hätte, mal zu heiraten oder gar Kinder zu kriegen", so Clooney.

Seit sieben Jahren ist er nun mit Amal verheiratet, im Juni 2017 kamen ihre gemeinsamen Zwillinge Ella und Alexander zur Welt. Die Zeit mit seinen Liebsten genießt der Hollywoodstar gerade in vollen Zügen, wie er betont. "Die gute Seite dieser schrecklichen Plage: Ich kann meine Kinder jeden Abend ins Bett bringen und morgens mit ihnen frühstücken.

Eines schüchtert George Clooney übrigens gar nicht ein: sein anstehender runder Geburtstag. Im Mai wird der Schauspieler 60 Jahre alt, blickt dem Tag aber gelassen entgegen: "Die grauen Haare sind da, die Knochen nicht mehr so gelenkig wie früher, aber Angst habe ich vor dem Tag nicht. Ich begrüße ihn mit offenen Armen."

Verwendete Quellen:

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

Media Markttchibo.deOTTOWeltbildbonprix.deLIDLBabistadouglas.deMadeleine

shopping-portal

Hinweis:

Der Internet Explorer wird nicht länger von t-online unterstützt!

Um sicherer und schneller zu surfen, wechseln Sie jetzt auf einen aktuellen Browser.

Wir empfehlen unseren kostenlosen t-online-Browser: