• Home
  • Unterhaltung
  • Stars
  • Romy Schneiders Tochter: "Niemand will meine Mutter vergessen, außer mir"


Schlagzeilen
AlleAlle anzeigen

Symbolbild fĂŒr einen TextEM-Aus fĂŒr WeltfußballerinSymbolbild fĂŒr einen TextWarmwasser abdrehen? Ministerin warntSymbolbild fĂŒr einen TextEU-Land fĂŒhrt Wehrpflicht wieder einSymbolbild fĂŒr einen TextGasstreik in Norwegen: Regierung greift einSymbolbild fĂŒr einen TextUS-Bluttat: Siebenfache MordanklageSymbolbild fĂŒr einen TextTennis: Das ist Marias Halbfinal-GegnerinSymbolbild fĂŒr einen TextBahn: Brandbrief von MitarbeiternSymbolbild fĂŒr einen TextNicky Hilton ist Mutter gewordenSymbolbild fĂŒr einen TextKatzenberger war mit Fan im BettSymbolbild fĂŒr einen TextWilliams' Witwe enthĂŒllt DetailsSymbolbild fĂŒr einen TextFrau uriniert neben Gleis: Hand gebrochenSymbolbild fĂŒr einen Watson TeaserFC Bayern vor nĂ€chstem Transfer-HammerSymbolbild fĂŒr einen TextSpielen Sie das Spiel der Könige

Sarah Biasini: "Niemand will meine Mutter vergessen, außer mir"

Von t-online, Seb

Aktualisiert am 26.01.2021Lesedauer: 2 Min.
Sarah Biasini: Sie ist die Tochter von Romy Schneider.
Sarah Biasini: Sie ist die Tochter von Romy Schneider. (Quelle: imago images / Starface)
Facebook LogoTwitter LogoPinterest LogoWhatsApp Logo

Romy Schneider war einer der grĂ¶ĂŸten Stars der Filmgeschichte. Seit 39 Jahren ist die Schauspielerin nun tot. Ihre Tochter Sarah Biasini hat jedoch sehr ambivalente GefĂŒhle gegenĂŒber ihrer Mutter.

Sie war nur fĂŒnf Jahre alt als ihre Mutter verstarb. Sarah Biasini hatte nicht viel gemeinsame Zeit mit Romy Schneider. Die Tochter der Schauspielerin hat nun ein Buch ĂŒber die Filmikone geschrieben, die wegen Herzversagens nur 43 Jahre alt wurde und am 29. Mai 1982 verstarb. In ihrem Werk "La beautĂ© du ciel" (dt.: "Die Schönheit des Himmels") macht sie ein verblĂŒffendes GestĂ€ndnis: "Niemand will meine Mutter vergessen, außer mir!"


Jahrgang 1938: Diese Stars wurden im selben Jahr geboren

SĂ€nger Tony Marshall: 3. Februar 1938
Sofia von Spanien: 2. November 1938
+6

Romy Schneider und Michel Piccoli im Film "Das MĂ€dchen und der Kommissar" von 1971.
Romy Schneider und Michel Piccoli im Film "Das MĂ€dchen und der Kommissar" von 1971. (Quelle: imago images / United Archives)

In AuszĂŒgen des Buches, welche der "Bild"-Zeitung vorliegen, geht sie nĂ€her auf die UmstĂ€nde ihres Wunsches ein. "Die Schauspielerin Romy Schneider interessiert mich nicht. Mich interessiert nur meine Mutter. Sie Mutter zu nennen, ist das Schönste auf der ganzen Welt", so Biasini.

ANZEIGEN
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Meistgelesen
Oberster Rechtsberater tritt auch ab – Johnson kĂ€mpft weiter
Boris Johnson, Premierminister von Großbritannien: Er beteuerte in dem Skandal um ein fĂŒhrendes Tory-Mitglied nicht gelogen zu haben.


Loading...
Symbolbild fĂŒr eingebettete Inhalte

Embed

Nach GrabschÀndung machte Biasini ihren Frieden

Lange Zeit wollte Biasini nicht direkt mit der ĂŒbergroßen Filmikone in Verbindung gebracht werden. Wurde sie auf der Straße angesprochen, ob sie die Tochter von Romy Schneider sei, habe sie dies verneint. Ihren Frieden mit der Schauspielerin machte sie erst im Mai 2017. Unbekannte schĂ€ndeten das Grab ihrer Mutter. Drei Wochen spĂ€ter bekam Biasini die frohe Kunde, dass sie nach Jahren des Versuchens schwanger sei. FĂŒr sie war das ein Zeichen. Als das Grab restauriert wurde, sei dies fĂŒr Biasini wie eine zweite Beerdigung gewesen.

Biasini ist mit dem Theaterregisseur Gil Lefeuvre verheiratet. Im Februar 2019 bekam das Paar schließlich die gemeinsame Tochter Anna Rosalie. Biasini stammt aus der Beziehung von Romy Schneider und Daniel Biasini.

Facebook LogoTwitter LogoPinterest LogoWhatsApp Logo
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...

ShoppingANZEIGEN

Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Stars
Andrea KiewelBarbara SchönebergerBirgit SchrowangeDaniela KatzenbergerGĂŒnther JauchHeidi KlumSophia ThomallaSylvie MeisThomas Gottschalk

t-online - Nachrichten fĂŒr Deutschland
t-online folgen
FacebookTwitterInstagram

Das Unternehmen
Ströer Digital PublishingJobs & KarrierePresseWerbenKontaktImpressumDatenschutzhinweiseDatenschutzhinweise (PUR)Jugendschutz



Telekom
Telekom Produkte & Services
KundencenterFreemailSicherheitspaketVertragsverlÀngerung FestnetzVertragsverlÀngerung MobilfunkHilfeFrag Magenta


TelekomCo2 Neutrale Website