Sie sind hier: Home > Unterhaltung > Stars >

Pietro Lombardi: "Wenn ich Zuhause die Tür zumache, bin ich einsam"

Pietro Lombardi sehr offen  

"Wenn ich Zuhause die Tür zumache, bin ich einsam"

20.02.2021, 10:07 Uhr | spot on news, mbo, t-online

Pietro Lombardi: "Wenn ich Zuhause die Tür zumache, bin ich einsam". Pietro Lombardi: Der Sänger spricht in einem Podcast offen über die Liebe und über Zukunftspläne. (Quelle: IMAGO / Future Image)

Pietro Lombardi: Der Sänger spricht in einem Podcast offen über die Liebe und über Zukunftspläne. (Quelle: IMAGO / Future Image)

Pietro Lombardi hat Pläne für die Zukunft – und die sind ziemlich konkret. Nach seiner gescheiterten Ehe mit Ex-Frau Sarah schließt er eine weitere Hochzeit nicht aus. Emotional wird der Sänger, als er über seine Einsamkeit spricht.

Eine zweite Hochzeit und weitere Kinder, das kann sich Pietro Lombardi nur zu gut vorstellen. "Ich will einfach wieder Familie. Vielleicht heiraten, Kinder kriegen, nochmal ein schönes Haus bauen und dann einfach Familienleben, mehr will ich eigentlich nicht", erzählte der 28-jährige Sänger in "Leeroys Podcast". Aktuell ist das offenbar noch nicht in Sicht. Vielmehr fühlt sich Lombardi einsam.

"Wenn ich Zuhause die Tür zumache, bin ich einsam. Ich habe meinen Sohn zweimal die Woche, ich bin erfolgreich, ich habe Geld, aber eigentlich bin ich ganz einsam. Und du weißt nie, wer es gut mit dir meint", berichtet ein sehr nachdenklicher Pietro Lombardi in dem Gespräch mit Podcaster und YouTuber Leeroy Matata. Doch es gebe gerade "ein Mädchen", so Lombardi, der weitere Details aber lieber für sich behalten will.

"Wer will mich wirklich, auch wenn ich nichts mehr habe?"

Neben den Wünschen nach einer glücklichen Zukunft mit Familie, gibt es diesbezüglich einige Fragen, die Pietro Lombardi sehr bewegen: "Abseits der Öffentlichkeit bin ich ein Mensch. Wer will wirklich den Menschen? Und wer will mich wirklich, auch wenn ich nichts mehr habe? Wenn irgendwann alles vorbei ist, Ruhm, Geld, Hype geht alles vorbei. Es bleibt nicht für immer. Das weiß ich auch. Aber wer ist dann noch da?"

Bei DSDS, damals war Lombardi gerade erst 17 Jahre alt, lernte er seine erste Ehefrau Sarah kennen. Die beiden waren von 2013 bis zur Scheidung 2019 verheiratet. 2015 kam ihr gemeinsamer Sohn Alessio zur Welt. Das Paar trennte sich 2016.

Verwendete Quellen:

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

baurtchibo.deOTTODeichmannbonprix.deLIDLBabistadouglas.deXXXLutz

shopping-portal