Sie sind hier: Home > Unterhaltung > Stars >

Theologin Margot Käßmann hat wieder einen Mann an ihrer Seite

Verliebt in Jugendliebe  

Margot Käßmann hat wieder einen Mann an ihrer Seite

21.03.2021, 11:34 Uhr | sow, t-online

Theologin Margot Käßmann hat wieder einen Mann an ihrer Seite. Margot Käßmann: Sie ist seit 2014 wieder in einer Beziehung. (Quelle: Sean Gallup/Getty Images)

Margot Käßmann: Sie ist seit 2014 wieder in einer Beziehung. (Quelle: Sean Gallup/Getty Images)

Sie ist die bekannteste Theologin Deutschlands: Margot Käßmann. Doch fernab ihrer Popularität lief es bei der 62-Jährigen privat nicht immer glatt. 2007 scheiterte ihre Ehe, sie wurde alleinerziehende Mutter von vier Kindern. Damit ist nun Schluss.

Als sich Margot Käßmann im Jahr 2007 scheiden ließ, war die Aufregung groß. Eine Bischöfin und eine Scheidung: Das brach Konventionen. Schließlich war sie die erste Amtsträgerin dieser Kategorie, die den Schritt aus der Ehe wagte. Der Pastor Eckhard Käßmann und sie hatten 26 Jahre zusammengelebt und vier Töchter bekommen. Sie wurde zur alleinerziehenden Mutter – und als die Kinder auszogen, war plötzlich gar keiner mehr da.

Jetzt wurde bekannt: Margot Käßmann steckt bereits seit 2014 wieder in einer glücklichen Beziehung. Wie die "Bild am Sonntag" berichtet, hat die ehemalige Ratsvorsitzende der evangelischen Kirche ihre Jugendliebe wiedergefunden. Andreas Helm besuchte eine ihrer Vorlesungen in Hessen und sprach sie an. 

Hanna, Esther, Lea und Sarah: Margots vier Töchter

Das Wiedersehen nach 40 Jahren ließ die alten Gefühle wieder aufflammen. Bereits als Teenager waren sie ein Paar, doch sie studierte Theologie, er Elektrotechnik – und die Lebenswege überkreuzten sich nicht mehr. Bis zu jenem Tag im Februar 2014, als Andreas Helm die Hessin ansprach. Seit dem Herbst des selben Jahres führen sie eine Beziehung.

Wie die vier inzwischen erwachsenen Töchter die Beziehung finden, ist nicht überliefert. Aber das Verhältnis von Margot Käßmann und ihren Kindern galt immer als gut. Hanna, Esther, Lea und Sarah Käßmann dürften also kaum etwas dagegen haben, wenn die Mama im Alter von 56 Jahren wieder ihr Glück gefunden hat.

Verwendete Quellen:
  • Bild am Sonntag: "Margot Käßmann hat ihre Liebe wiedergefunden"

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

Alba Modatchibo.deOTTODeichmannbonprix.deLIDLBabistadouglas.deamazon.de

shopping-portal