• Home
  • Unterhaltung
  • Stars
  • Theologin Margot Käßmann hat wieder einen Mann an ihrer Seite


Schlagzeilen
AlleAlle anzeigen

Symbolbild für einen Text"Kegelbrüder": Richter fühlt sich "verhöhnt"Symbolbild für einen TextFrau bei Politikertreffen getötetSymbolbild für einen TextBericht: Lindner will bei Hartz IV sparenSymbolbild für einen TextTV-Star überfuhr Sohn mit RasenmäherSymbolbild für einen TextLiebesglück für Rammstein-FanSymbolbild für ein VideoPilot filmt Kampfeinsatz in UkraineSymbolbild für einen TextTour-Star renkt sich Schulter selbst einSymbolbild für einen TextDDR-Star hat BrustkrebsSymbolbild für ein VideoWimbledon: Die klare FavoritinSymbolbild für einen TextBVB-Star wechselt nach SpanienSymbolbild für einen TextAnsturm auf Johnny Depp in HessenSymbolbild für einen Watson TeaserHarter Vorwurf gegen Bill KaulitzSymbolbild für einen TextSpielen Sie das Spiel der Könige

Margot Käßmann hat wieder einen Mann an ihrer Seite

Von t-online, sow

Aktualisiert am 21.03.2021Lesedauer: 1 Min.
Margot Käßmann: Sie ist seit 2014 wieder in einer Beziehung.
Margot Käßmann: Sie ist seit 2014 wieder in einer Beziehung. (Quelle: Sean Gallup/Getty Images)
Facebook LogoTwitter LogoPinterest LogoWhatsApp Logo

Sie ist die bekannteste Theologin Deutschlands: Margot Käßmann. Doch fernab ihrer Popularität lief es bei der 62-Jährigen privat nicht immer glatt. 2007 scheiterte ihre Ehe, sie wurde alleinerziehende Mutter von vier Kindern. Damit ist nun Schluss.

Als sich Margot Käßmann im Jahr 2007 scheiden ließ, war die Aufregung groß. Eine Bischöfin und eine Scheidung: Das brach Konventionen. Schließlich war sie die erste Amtsträgerin dieser Kategorie, die den Schritt aus der Ehe wagte. Der Pastor Eckhard Käßmann und sie hatten 26 Jahre zusammengelebt und vier Töchter bekommen. Sie wurde zur alleinerziehenden Mutter – und als die Kinder auszogen, war plötzlich gar keiner mehr da.

Jetzt wurde bekannt: Margot Käßmann steckt bereits seit 2014 wieder in einer glücklichen Beziehung. Wie die "Bild am Sonntag" berichtet, hat die ehemalige Ratsvorsitzende der evangelischen Kirche ihre Jugendliebe wiedergefunden. Andreas Helm besuchte eine ihrer Vorlesungen in Hessen und sprach sie an.

Hanna, Esther, Lea und Sarah: Margots vier Töchter

Das Wiedersehen nach 40 Jahren ließ die alten Gefühle wieder aufflammen. Bereits als Teenager waren sie ein Paar, doch sie studierte Theologie, er Elektrotechnik – und die Lebenswege überkreuzten sich nicht mehr. Bis zu jenem Tag im Februar 2014, als Andreas Helm die Hessin ansprach. Seit dem Herbst des selben Jahres führen sie eine Beziehung.

Wie die vier inzwischen erwachsenen Töchter die Beziehung finden, ist nicht überliefert. Aber das Verhältnis von Margot Käßmann und ihren Kindern galt immer als gut. Hanna, Esther, Lea und Sarah Käßmann dürften also kaum etwas dagegen haben, wenn die Mama im Alter von 56 Jahren wieder ihr Glück gefunden hat.

Facebook LogoTwitter LogoPinterest LogoWhatsApp Logo
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...

ShoppingANZEIGEN

Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Seltener Anblick: Kate und William turteln in aller Öffentlichkeit
  • Steven Sowa
Von Steven Sowa
Stars
Andrea KiewelBarbara SchönebergerBirgit SchrowangeDaniela KatzenbergerGünther JauchHeidi KlumSophia ThomallaSylvie MeisThomas Gottschalk

t-online - Nachrichten für Deutschland
t-online folgen
FacebookTwitterInstagram

Das Unternehmen
Ströer Digital PublishingJobs & KarrierePresseWerbenKontaktImpressumDatenschutzhinweiseDatenschutzhinweise (PUR)Jugendschutz



Telekom
Telekom Produkte & Services
KundencenterFreemailSicherheitspaketVertragsverlängerung FestnetzVertragsverlängerung MobilfunkHilfeFrag Magenta


TelekomCo2 Neutrale Website