Sie sind hier: Home > Unterhaltung > Stars >

"Addams Family"-Star Felix Silla ist tot

Er hatte Krebs  

"Addams Family"-Star Felix Silla ist tot

17.04.2021, 11:55 Uhr | JaH, t-online

"Addams Family"-Star Felix Silla ist tot . Felix Silla: Der Schauspieler ist tot.  (Quelle: IMAGO / United Archives International)

Felix Silla: Der Schauspieler ist tot. (Quelle: IMAGO / United Archives International)

Der Schauspieler Felix Silla starb im Alter von 84 Jahren. Der gebürtige Italiener schlüpfte immer wieder in ganz besondere Rollen, denen er mit seiner Körpergröße von 1,19 Meter Leben einhauchte. 

Jahrelang führte Felix Silla einen Kampf gegen seine Bauchspeicheldrüsenkrebserkrankung. Zuletzt verlor er diesen Kampf, starb im Alter von 84 Jahren, wie mehrere US-Medien, wie das Portal "Deadline", nun berichten. 

"Ich werde ihn schrecklich vermissen"

Schauspielkollege Gil Gerard, der mit Silla zusammen in der Fernsehserie "Buck Rogers" spielte, trauert zudem auf Twitter um seinen verstorbenen Weggefährten. "Felix ist erst vor ein paar Stunden gestorben und das einzig Gute, das ich aus seinem Ableben ziehen kann, ist, dass er nicht mehr leiden musste", schreibt Gerard. "Ich werde ihn schrecklich vermissen, besonders die tolle Zeit, die wir bei unseren Gesprächsrunden hatten. Er hat mir immer nur gesagt, ich solle mich 'verpissen'." 

Die beiden Männer spielten in 30 Episoden zusammen in der Science-Fiction-Serie. Gerard als Capt. William "Buck" Rogers, Silla als Twiki.

Durchbruch mit "The Addams Family"  

Die Karriere von Felix Silla startete als Stuntman. Seinen Durchbruch hatte er aber als Schauspieler in der Serie "The Addams Family". In 17 Episoden mimte er von 1965 bis 1966 die Rolle von Itt, der kleine haarige Cousin der Familie, dessen Gesicht nie zu erkennen war, da es vollständig von seiner bodenlangen Haarpracht bedeckt war.  

Felix Silla: Von 1964 bis 1966 spielte er die Rolle von Itt. (Quelle: IMAGO / Everett Collection)Felix Silla: Von 1964 bis 1966 spielte er die Rolle von Itt. (Quelle: IMAGO / Everett Collection)

Es waren meistens ulkige Rollen, die Silla mit seiner Körpergröße von 1,19 Meter verkörperte. 1983 war er in "Die Rückkehr der Jedi-Ritter" dabei. 1978 spielte er in "Der Herr der Ringe" mit. Zuletzt war er 1996 in "Galgameth – Das Ungeheuer des Prinzen" zu sehen.

Felix Silla hinterlässt seine Ehefrau Susan, die er 1965 heiratete, und zwei gemeinsame Kinder.  

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

Alba Modatchibo.deOTTODeichmannbonprix.deLIDLBabistadouglas.deamazon.de

shopping-portal