HomeUnterhaltungStars

Jan Hahn (†47): Moderator stirbt kurz vor dem Geburtstag seiner Tochter


Schlagzeilen
AlleAlle anzeigen

Symbolbild für ein VideoHier ziehen heute Unwetter aufSymbolbild für einen TextBefreiungsschlag: Bayern beenden KriseSymbolbild für einen TextMilitär-Putsch in WestafrikaSymbolbild für einen TextBayern-Fans feiern GegenspielerSymbolbild für einen TextShow von Florian Silbereisen abgesagtSymbolbild für ein VideoHurrikan "Ian" wütet in nächstem US-StaatSymbolbild für einen TextBericht: Mehr illegale EinreisenSymbolbild für einen TextKultserie kommt als Film in die KinosSymbolbild für einen TextSPD-Chefin kritisiert BundesregierungSymbolbild für einen TextGorilla erfüllt 18-Jähriger letzten WunschSymbolbild für einen TextPaket-Lkw brennt aus: Massiver SchadenSymbolbild für einen Watson TeaserFC Bayern: Stadion-Panne sorgt für LacherSymbolbild für einen TextDieses Städteaufbauspiel wird Sie fesseln

Jan Hahn starb kurz vor dem zweiten Geburtstag seiner Tochter

Von t-online, sow

Aktualisiert am 07.05.2021Lesedauer: 2 Min.
Jan Hahn gestorben
Trauer um "Frühstücksfernsehen"-Star: Moderator Jan Hahn ist im Alter von 47 Jahren gestorben. (Quelle: Glomex)
Facebook LogoTwitter LogoPinterest LogoWhatsApp Logo

Trauer um Jan Hahn: Einer der bekanntesten deutschen TV-Moderatoren ist tot. Der Mann aus dem Frühstücksfernsehen wurde nur 47 Jahre alt – und hinterlässt drei Kinder. Seine jüngste Tochter feiert bald Geburtstag.

Mit seinem strahlenden Lächeln und seiner fröhlichen Art sorgte er mehr als 15 Jahre lang dafür, dass Menschen in Deutschland auch in den frühen Morgenstunden beim Einschalten des Fernsehers mit guter Laune in den Tag starten konnten. Von 2005 bis 2016 begrüßte Jan Hahn Zuschauer ab 5.30 Uhr morgens als Moderator des "Sat.1-Frühstückfernsehens", seit Januar 2017 war er dann für RTL bei "Guten Morgen Deutschland" ab 6 Uhr im Einsatz.

Jetzt ist Jan Hahn tot. Nach kurzer schwerer Krankheit ist er im Alter von 47 Jahren gestorben. Seit Ende Februar war er bei seinem Arbeitgeber RTL offiziell krankgeschrieben – und kehrte nie wieder zurück vor die Kamera. Hahn hinterlässt viele trauernde Kollegen, die in den sozialen Medien ihre Anteilnahme ausdrücken, seine Lebensgefährtin Constanze und insgesamt drei Kinder.

Sein Sohn Lenius und seine Tochter Julina stammen aus seiner früheren Beziehung mit Schauspielerin Alissa Jung. Lenius, der 1999 auf die Welt kam, ist inzwischen selbst als Schauspieler aktiv, seine Schwester hingegen lebt weitgehend zurückgezogen. Jan Hahn und Alissa Jung trennten sich 2006. Mit seiner aktuellen Lebensgefährtin Constanze lebte der Moderator seit 2011 in einer Beziehung.

Anzeigen
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Meistgelesen
imago images 170258943
Nach Annexionen: Ukraine verkündet Erfolge der Armee
Empfohlener externer Inhalt
Instagram
Instagram

Wir benötigen Ihre Einwilligung, um den von unserer Redaktion eingebundenen Instagram-Inhalt anzuzeigen. Sie können diesen (und damit auch alle weiteren Instagram-Inhalte auf t-online.de) mit einem Klick anzeigen lassen und auch wieder deaktivieren.

Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden. Damit können personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr dazu in unseren Datenschutzhinweisen.

Tochter wird im Mai zwei Jahre alt

Im Mai 2019 war es dann so weit: Das Paar machte das gemeinsame Glück perfekt – und bekam ein Kind. Am 23. Mai 2019 verkündete Hahn auf seinem Instagram-Account die frohe Botschaft: "Guten morgen, du Schöne", schrieb der gebürtige Leipziger damals und ergänzte: "Heute ist unsere Tochter geboren worden. Wir sind dankbar und voller Glück."

Empfohlener externer Inhalt
Instagram
Instagram

Wir benötigen Ihre Einwilligung, um den von unserer Redaktion eingebundenen Instagram-Inhalt anzuzeigen. Sie können diesen (und damit auch alle weiteren Instagram-Inhalte auf t-online.de) mit einem Klick anzeigen lassen und auch wieder deaktivieren.

Auf dem Bild seiner Jüngsten sind die kleinen Finger des Neugeborenen zu sehen, umfasst von den Händen der Eltern. Bis auf wenige Ausnahmen, wie im Januar 2020 als er ein Bild von sich und seiner Tochter aus dem Südafrika-Urlaub postete, hielt er den Nachwuchs aus der Öffentlichkeit heraus. Bilder von dem Gesicht des Kindes waren tabu.

Nicht einmal zwei Jahre später, wenige Wochen vor dem zweiten Geburtstag seiner jüngsten Tochter, ist der Fernsehmoderator verstorben. Über die Gründe ist wenig bekannt. Es ist trotz seiner langen Krankschreibung eine "völlig überraschende Nachricht", wie Kollegen von RTL t-online bestätigen. Und in Gedanken, so heißt es, sei man jetzt bei Hahns Familie: bei seiner Lebensgefährtin und bei seinen Kindern.

Facebook LogoTwitter LogoPinterest LogoWhatsApp Logo
Verwendete Quellen
  • Instagram: Jan Hahn
  • Eigene Recherchen
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...

ShoppingAnzeigen

Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
DeutschlandInstagramRTLSat.1
Stars

t-online - Nachrichten für Deutschland
t-online folgen
FacebookTwitterInstagramYouTubeSpotify

Das Unternehmen
Ströer Digital PublishingJobs & KarrierePresseWerbenKontaktImpressumDatenschutzhinweiseDatenschutzhinweise (PUR)Jugendschutz



Telekom
Telekom Produkte & Services
KundencenterFreemailSicherheitspaketVertragsverlängerung FestnetzVertragsverlängerung MobilfunkHilfeFrag Magenta


TelekomCo2 Neutrale Website