Menü Icont-online - Nachrichten für Deutschland

HomeUnterhaltungStars

Streaming: Oprah Winfrey und Prinz Harry machen Doku-Serie


Schlagzeilen
AlleAlle anzeigen

Symbolbild für einen TextBerlin und Madrid wollen Pyrenäen-PipelineSymbolbild für einen TextKurzfristige Programmänderung bei RTLSymbolbild für einen TextTagesschau: Skandalöse Formulierung?Symbolbild für einen TextWitze im Netz über Kaliningrad-AnnexionSymbolbild für einen TextRusslandreise: Kritik von AfD-SpitzeSymbolbild für einen TextPitt reagiert auf Jolies GewaltvorwürfeSymbolbild für einen TextNach BVB-Pleite: Sevilla feuert TrainerSymbolbild für einen TextNach Sieg: Hiobsbotschaft für LeipzigSymbolbild für einen TextFrau erschossen: Filmstar einigt sichSymbolbild für einen TextAnschlag auf Synagoge in HannoverSymbolbild für einen TextAuf der Wiesn "jede Bedienung krank"Symbolbild für einen Watson Teaser"Tagesschau"-Sprecherin kündigt bei ARDSymbolbild für einen TextKaum zu glauben: Dieses Casino ist gratis

Oprah Winfrey und Prinz Harry machen Doku-Serie

Von dpa
Aktualisiert am 10.05.2021Lesedauer: 1 Min.
Prinz Harry und Oprah Winfrey haben gemeinsam eine Doku-Serie entwickelt.
Prinz Harry und Oprah Winfrey haben gemeinsam eine Doku-Serie entwickelt. (Quelle: Uncredited/AP/dpa./dpa)
Facebook LogoTwitter LogoPinterest LogoWhatsApp Logo

New York (dpa) - Die US-Moderatorin Oprah Winfrey (67) und Prinz Harry (36) haben gemeinsam eine Doku-Serie zu Themen psychischer Gesundheit entwickelt.

Die Serie "The Me You Can't See" ("Das Ich, das Du nicht siehst") werde ab dem 21. Mai beim Streamingdienst von Apple zu sehen sein, wie der Anbieter am Montag mitteilte. Stars wie Lady Gaga und Glenn Close sowie nicht berühmte Gäste und Experten sollen in den Folgen zu sehen sein.

"Jetzt mehr denn je gibt es einen dringenden Bedarf dafür, die Scham, die psychische Gesundheit umgibt, mit Weisheit, Einfühlungsvermögen und Ehrlichkeit zu ersetzen", sagte Winfrey. Die US-Moderatorin hatte Harry und seine Ehefrau Meghan vor einigen Wochen im US-Fernsehen interviewt.

"Wir sind alle in unterschiedliche Leben hinein geboren worden, unter unterschiedlichen Umständen aufgezogen worden und deswegen ganz unterschiedlichen Erfahrungen ausgesetzt. Aber was wir alle gemeinsam haben, ist das wir menschlich sind", sagte Harry. "Die Mehrheit von uns hat irgendeine Form von nicht verarbeitetem Trauma, Verlust oder Leid, das sich sehr persönlich anfühlt und es auch ist. Aber das vergangene Jahr hat uns gezeigt, dass wir alle zusammen in dieser Situation sind, und meine Hoffnung ist, dass diese Serie zeigen wird, dass Stärke in Verletzlichkeit liegt, Verbindung in Empathie und Stärke in Ehrlichkeit."

Facebook LogoTwitter LogoPinterest LogoWhatsApp Logo
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...

ShoppingAnzeigen

Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Neueste Artikel
Viel Bein und nackte Haut bei Tribute-to-Bambi-Gala
AppleLady GagaNew YorkOprah WinfreyPrinz Harry
Stars

t-online - Nachrichten für Deutschland
t-online folgen
FacebookTwitterInstagramYouTubeSpotify

Das Unternehmen
Ströer Digital PublishingJobs & KarrierePresseWerbenKontaktImpressumDatenschutzhinweiseDatenschutzhinweise (PUR)Jugendschutz



Telekom
Telekom Produkte & Services
KundencenterFreemailSicherheitspaketVertragsverlängerung FestnetzVertragsverlängerung MobilfunkHilfeFrag Magenta


TelekomCo2 Neutrale Website