• Home
  • Themen
  • Oprah Winfrey


Oprah Winfrey

Oprah Winfrey

Wird die Queen vor ihrem Enkel Prinz Harry abgeschirmt?

Prinz Harry soll mit seiner Familie f√ľr das Thronjubil√§um der Queen nach England reisen. Doch wird er viel Zeit mit seiner Gro√ümutter verbringen d√ľrfen? Es ist die Rede davon, dass man die 96-J√§hrige abschirmen wolle.

Prinz Harry und Queen Elizabeth II.: Der Royal soll zum Thronjubiläum nach England kommen.

Dass der ehemalige US-Pr√§sident kein Fan des royalen Paares ist, hat er schon mehrfach betont. In einem neuen TV-Interview l√§stert¬†Donald Trump nun erneut √ľber die Sussexes ‚Äď und prophezeit sogar ihr Ehe-Aus.

Herzogin Meghan und Prinz Harry: Ex-US-Präsident Donald Trump ist kein Fan des royalen Paares.

Die Erderhitzung versch√§rft Krisen rund um den Globus. Auf deren Folgen muss Deutschland schnell Antworten finden¬†‚Ästauch aus Eigeninteresse.

Angestellte einer Wildhonigfarm in Sambia: Das Land hat die meisten Lebensmittel bislang selbst produziert.
  • Florian Harms
Von Florian Harms

Prominente Unterst√ľtzung: Das Unterw√§sche-Label Spanx wurde k√ľrzlich mit 1,2 Milliarden Dollar bewertet. Neben der Investmentgesellschaft Blackstone sind auch Reese Witherspoon und Oprah Winfrey beteiligt.

Reese Witherspoon (l.) und Oprah Winfrey bei einer Pressekonferenz (Archivbild): Die beiden Stars haben in das Unterwäschelabel Spanx investiert.

In der US-Talkshow von Ellen DeGeneres erzählt Herzogin Meghan nicht nur ungewohnt offen von ihrem Familienleben, sondern zeigt auch einige private Fotos. Darunter eines von Söhnchen Archie.

Prinz Harry und Herzogin Meghan: Das Paar hat zwei Kinder.

Nach dem Interview mit Oprah Winfrey stellt sich Herzogin Meghan einer weiteren Talkshow-Größe. In der Show von Ellen DeGeneres erzählt sie von der Zeit vor Prinz Harry, aber auch von Tochter Lilibet.

Herzogin Meghan: Die Frau von Prinz Harry ist bei Ellen DeGeneres zu Gast.

Gerade wurde die Teilnahme der Queen am Klimagipfel in Glasgow abgesagt. Zuvor verbrachte sie eine Nacht im Krankenhaus. Auch ihrem Lieblingshobby geht die 95-Jährige nicht mehr nach. Wie geht es ihr?

Queen Elizabeth II.: Auf ärztliche Anweisung hin, soll sich die Monarchin ruhen.

Britney Spears könnte schon bald ein medienwirksames Interview geben. Inspiriert von Prinz Harry und Herzogin Meghan, soll sie mit US-Talkerin Oprah Winfrey ein Gespräch planen.

Britney Spears: Sie plant angeblich ein Enth√ľllungsinterview.

Vergangene Woche sorgten Harry und Meghan mit einem Magazincover f√ľr Aufsehen. Nun zeigte sich das Paar mal wieder gemeinsam in der √Ėffentlichkeit. F√ľr die Ex-Schauspielerin ist es das erste Mal seit fast einem Jahr.

Herzogin Meghan und Prinz Harry: Das Paar ist am 23. September in New York.

Es ist sein erster √∂ffentlicher Auftritt seit der Geburt seiner Tochter: Prinz Harry hat an einem Poloturnier teilgenommen ‚Äď und damit f√ľr eine √úberraschung gesorgt. Auch der Wohlt√§tigkeitsaspekt kam nicht zu kurz.

Prinz Harry: Der Royal ist ein begeisterter Polospieler und wurde zuletzt 2019 bei einem Turnier fotografiert.

Seit Beginn der Liebe von Harry und Meghan, zeichnete die britische Boulevardpresse ein Bild der Rivalit√§t zwischen der Ex-Schauspielerin und Schw√§gerin Kate. Inzwischen verst√ľnden sich die beiden Frauen gut, hei√üt es nun.

Herzogin Kate und Herzogin Meghan: Die britische Boulevardpresse sagte den beiden Frauen von Anfang an ein schlechtes Verhältnis zueinander nach.

Bei den Sussexes steht ein besonderes Fest an: Herzogin Meghan wird am Mittwoch 40 Jahre alt. F√ľr ihren Ehrentag soll die Frau von Prinz Harry ganz konkrete Pl√§ne haben¬†‚Äď bei denen sie prominente Hilfe bekommt.

Herzogin Meghan: Die ehemalige Schauspielerin feiert ihren 40. Geburtstag.

Nachdem er mehrfach √∂ffentlich √ľber sein Leben als Royal und die britische K√∂nigsfamilie ausgepackt hat, plant Prinz Harry bereits die n√§chste Enth√ľllung: Er wird ein Buch √ľber sein Leben herausbringen.

Prinz Harry: Der britische Royal arbeitet an seinen Memoiren.

Heute kommt es zu einem öffentlichen Wiedersehen der offenbar zerstrittenen Prinzen William und Harry. Danach soll ein Gespräch unter vier Augen anstehen. Ein solches sucht wohl auch Herzogin Kate mit ihrer Schwägerin.

Herzogin Meghan und Herzogin Kate: Könnten Sie sich bald versöhnen?

Zuletzt sprachen Prinz Harry und Herzogin Meghan viel √ľber die Vergangenheit, √ľber bittere Erfahrungen innerhalb der Palastmauern. Nun k√∂nnen sie freudig in die Zukunft blicken: Ihre Tochter hat das Licht der Welt erblickt.

Prinz Harry und Herzogin Meghan: Die beiden sind zum zweiten Mal Eltern geworden.

In seiner Doku spricht Prinz Harry √ľber seinen Seelenschmerz, macht dabei seiner Familie wieder Vorw√ľrfe. Eine Vers√∂hnung der Sussexes mit dem Rest der Royal Family d√ľrfte weiter in die Ferne ger√ľckt sein.

Queen Elizabeth II. im Juni 2018 mit Herzogin Meghan und Prinz Harry: Seitdem hat sich vieles verändert innerhalb der Royal Family.

Horrornachricht von Lady Gaga: In der Dokuserie¬†"The Me You Can't See" von Prinz Harry und Oprah Winfrey spricht sie √ľber eine Vergewaltigung, die sie vor √ľber 15 Jahren erlitten hat ‚Äď und enth√ľllt dabei furchtbare Details.

Lady Gaga: Die Sängerin hat in einer Doku von Prinz Harry und Oprah Winfrey offenbart, dass sie vergewaltigt wurde und danach schwanger war.

Prinz Harry zeigt sich in einer Dokumentation offen wie nie. Er spricht √ľber seine psychischen Probleme, seine √Ąngste und erz√§hlt, wie diese innerhalb der Royal Family totgeschwiegen wurden.

Prinz Harry: In der Doku "The Me You Can't See" (Deutsch: "Das ich, das du nicht sehen kannst") spricht der Royal √ľber mentale Gesundheit.

Mit 46 Jahren genie√üt Schauspieler und Regisseur Joel Edgerton seit dieser Woche erstmals Vaterfreuden. Und die haben ihn im ersten Moment ziemlich √ľbermannt.

Joel Edgerton: Der Schauspieler hatte Angst, die Geburt seines Sohnes zu verpassen.

Vor drei Jahren gaben sich Prinz Harry und Herzogin Meghan das Jawort. Bei schönstem Wetter wurden sie in Windsor gefeiert. Heute sieht alles anders aus. Nach dem "Megxit" sind sie in England unbeliebt wie nie.

Prinz Harry und Herzogin Meghan: Die beiden sind inzwischen seit drei Jahren verheiratet.

t-online - Nachrichten f√ľr Deutschland
t-online folgen
FacebookTwitterInstagram

Das Unternehmen
Ströer Digital PublishingJobs & KarrierePresseWerbenKontaktImpressumDatenschutzhinweiseDatenschutzhinweise (PUR)Jugendschutz



Telekom
Telekom Produkte & Services
KundencenterFreemailSicherheitspaketVertragsverlängerung FestnetzVertragsverlängerung MobilfunkHilfeFrag Magenta


TelekomCo2 Neutrale Website