Sie sind hier: Home > Unterhaltung > Stars >

Sophia Thomalla feiert EM-Sieg Italiens ausgelassen auf den Straßen Roms

Nach EM-Sieg der Italiener  

Sophia Thomalla feiert ausgelassen auf den Straßen Roms

12.07.2021, 09:26 Uhr | JaH, t-online

Sophia Thomalla feiert EM-Sieg Italiens ausgelassen auf den Straßen Roms . Sophia Thomalla: Den Sieg der Italiener feierte sie in Rom. (Quelle: IMAGO / Future Image)

Sophia Thomalla: Den Sieg der Italiener feierte sie in Rom. (Quelle: IMAGO / Future Image)

Während es in Deutschland am Sonntagabend eher weniger Grund zur Freude gab, ließ es sich Sophia Thomalla in Rom gutgehen. Mit Freunden feierte die Moderatorin dort den Sieg der Italiener. 

Alle Wege führen nach Rom, so sagt man. Kürzlich traf das wohl auch auf Sophia Thomalla zu. Es verschlug die 31-Jährige nämlich in die italienische Hauptstadt. Nach dem EM-Sieg der "Squadra Azzurra" war dort am Sonntagabend natürlich so einiges los. 

Mit Freunden feierte Thomalla den Sieg der Italiener über die Engländer. In einem spannenden Elfmeter-Krimi konnte die Mannschaft von Trainer Roberto Mancini das EM-Finale für sich entscheiden. Die Tochter von Simone Thomalla zog nach dem Spiel durch die römischen Straßen und feierte mit den glücklichen Italienern. 

"Ich freue mich so für meine italienischen Freunde"

Dabei trug sie eine helle Jeans, die sie mit einem freizügigen Oberteil kombinierte. Das schwarze knappe Top bestand lediglich aus einem BH und einer Art Gürtel, der sich um den Bauch des Models schlängelte. In den Armen einer unbekannten Frau schreit Thomalla in die Kamera, reißt ihre Arme in die Luft. Dazu schreibt sie: "Ich freue mich so für meine italienischen Freunde." 

Nicht jeder der insgesamt 1,3 Millionen Follower der "Are You the One"-Moderatorin freuten sich über den Jubel-Schnappschuss. "Kein Corona da?", fragt eine Person schnippisch nach. Ein anderer Kommentator tippt nur: "Entfolgt" unter den Beitrag. Die meisten Fans freuen sich allerdings mit Thomalla, machen ihr Komplimente und schicken positive Emotjis. So zum Beispiel auch The-Boss-Hoss-Sänger Alec Völkel. Er sendet ein Flammen-Emoji und schreibt: "Ja!" 

In ihrer Instagram-Story teilt Thomalla dann noch weitere Eindrücke des Abends. Ein kurzer Clip präsentiert, wie die italienischen Fans durch die Straßen tanzen und singen. Sie springen um ein kleines Feuerwerk. Masken und Abstand? Fehlanzeige. 

Verwendete Quellen:

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

Media Markttchibo.deOTTOWeltbildbonprix.deLIDLBabistadouglas.deMadeleine

shopping-portal

Hinweis:

Der Internet Explorer wird nicht länger von t-online unterstützt!

Um sicherer und schneller zu surfen, wechseln Sie jetzt auf einen aktuellen Browser.

Wir empfehlen unseren kostenlosen t-online-Browser: