Schlagzeilen
AlleAlle anzeigen

Symbolbild f√ľr einen TextBoris Becker in anderes Gef√§ngnis verlegtSymbolbild f√ľr einen TextPutin und Lukaschenko: Vorw√ľrfe an den WestenSymbolbild f√ľr einen Text√úberfall auf Sebastian VettelSymbolbild f√ľr einen TextMark Zuckerberg pers√∂nlich verklagtSymbolbild f√ľr einen TextFrench Open: Kerber mit packendem Match Symbolbild f√ľr einen TextAirline ignoriert MaskenpflichtSymbolbild f√ľr einen TextDepp-Prozess: Kate Moss muss aussagenSymbolbild f√ľr einen TextBrisante Fotos belasten Boris JohnsonSymbolbild f√ľr einen TextBekannte Modekette wird verkauftSymbolbild f√ľr einen TextPolizistin verungl√ľckt im Einsatz schwer Symbolbild f√ľr einen Watson TeaserSelbstbefriedigung: Therapeutin packt aus

Schwedische Kinderbuchautorin Gunilla Bergström ist tot

Von dpa, t-online, Seb

Aktualisiert am 26.08.2021Lesedauer: 1 Min.
Die schwedische Kinderbuchautorin Gunilla Bergström ist im Alter von 79 Jahren gestorben.
Die schwedische Kinderbuchautorin Gunilla Bergström ist im Alter von 79 Jahren gestorben. (Quelle: Seppo Samuli/LEHTIKUVA /dpa)
Facebook LogoTwitter LogoPinterest LogoWhatsApp Logo

Mit den Geschichten um die Figur Willi Wiberg wurde die schwedische Kinderbuchautorin Gunilla Bergstr√∂m ber√ľhmt. Nun ist die Schriftstellerin gestorben. Sie wurde 79 Jahre alt.

Die schwedische Kinderbuchautorin Gunilla Bergström ist tot. Sie starb im Alter von 79 Jahren. Den Tod der Bestsellerautorin bestätigte Bergströms schwedischer Verlag am Donnerstag. Die Umstände ihres Ablebens sind allerdings bisher nicht bekanntgegeben worden.


Diese Stars sind zuletzt von uns gegangen

Michael Degen: Der Schauspieler starb am 9. April 2022 im Alter von 90 Jahren.
Uwe Bohm: Der Schauspieler starb am 8. April 2022 im Alter von 60 Jahren.
+57

Erfinderin der Figur und Buchreihe "Willi Wiberg"

Bergstr√∂m ist vor allem f√ľr ihre Serie um den Jungen Willi Wiberg, der allein mit seinem Vater lebt, bekannt. Willi hat einen Freund, der allerdings nur in der Fantasie des Jungen existiert. Dieser hei√üt "der heimliche M√•llgan". Die 26 B√§nde der "Willi Wiberg"-Reihe wurden in mehr als 35 Sprachen √ľbersetzt und waren auch als Zeichentrickserie im Fernsehen ein gro√üer Erfolg. Insgesamt hat Bergstr√∂m mehr als 40 B√ľcher geschrieben.

"Wollte nie eine Märchentante sein"

"Sie wollte nie eine M√§rchentante sein", hei√üt es auf der Webseite des Verlages. "Sie hat sich mehr daf√ľr interessiert, was im Inneren passiert, wenn man jemanden schl√§gt, der kleiner ist, wenn man seinen besten Freund im Stich l√§sst oder einsam ist." Willi Wiberg hei√üt im schwedischen Original Alfons √Öberg.

Weitere Artikel


Bergstr√∂m startete ihre Karriere als Journalistin, arbeitete f√ľr die schwedischen Zeitungen "Aftonbladet" und "Dagens Nyheter". F√ľr ihre Kinderb√ľcher wurde sie 1979 mit der Elsa-Beskow-Plakette, dem Preis des schwedischen Bibliotheksverbandes, ausgezeichnet. 1981 folgte der renommierte Astrid-Lindgren-Preis.

Facebook LogoTwitter LogoPinterest LogoWhatsApp Logo
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...

ShoppingANZEIGEN

Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Mit diesem Outfit zog die Queen die Blicke auf sich
Stars
Andrea KiewelBarbara Sch√∂nebergerBirgit SchrowangeDaniela KatzenbergerG√ľnther JauchHeidi KlumSophia ThomallaSylvie MeisThomas Gottschalk

t-online - Nachrichten f√ľr Deutschland
t-online folgen
FacebookTwitterInstagram

Das Unternehmen
Ströer Digital PublishingJobs & KarrierePresseWerbenKontaktImpressumDatenschutzhinweiseDatenschutzhinweise (PUR)Jugendschutz



Telekom
Telekom Produkte & Services
KundencenterFreemailSicherheitspaketVertragsverlängerung FestnetzVertragsverlängerung MobilfunkHilfeFrag Magenta


TelekomCo2 Neutrale Website