Sie sind hier: Home > Unterhaltung > Stars >

Sabrina Mockenhaupt begeistert Fans im Badeanzug – "Großartige Aufnahme"

"Großartige Aufnahme"  

Sabrina Mockenhaupt begeistert Fans mit Bildern im Badeanzug

14.09.2021, 08:14 Uhr | rix, t-online

Sabrina Mockenhaupt begeistert Fans im Badeanzug – "Großartige Aufnahme"  . Sabrina Mockenhaupt: Die Sportlerin verbrachte mit ihrer Familie eine Auszeit auf Sardinien. (Quelle: Andreas Rentz/Getty Images)

Sabrina Mockenhaupt: Die Sportlerin verbrachte mit ihrer Familie eine Auszeit auf Sardinien. (Quelle: Andreas Rentz/Getty Images)

Gemeinsam mit ihrer Familie verbrachte Sabrina Mockenhaupt auf Sardinien ein paar freie Tage. Ihren Fans zu Hause schickte die Sportlerin gleich mehrere Fotos von sich am Strand.

Ihren mehr als 110.000 Followern auf Instagram präsentiert sie sich am liebsten beim Sport. Auf ihren neuesten Schnappschüssen jedoch zeigt sich Sabrina Mockenhaupt zur Abwechslung mal nicht auf der Bahn, sondern am Strand. Die Leichtathletin teilte gleich mehrere Fotos aus dem Urlaub mit ihren Fans.

"Leider nicht mehr am Meer"

Auf einem der Bilder steht die Sportlerin im kühlen Nass, strahlt dabei über das ganze Gesicht. Dazu schrieb die 40-Jährige: "Leider nicht mehr am Meer, aber dafür bleibt die Sonne uns ja Anfang dieser Woche auch zu Hause treu! Das Wichtigste ist eh, dass man sie im Herzen trägt."

Gemeinsam mit ihrer Tochter Ruby und ihrem Mann Kay Gregor verbrachte Mocki, wie sie von ihren Fans liebevoll genannt wird, ein paar freie Tage auf Sardinien. Wie ihrem Instagram-Profil zu entnehmen ist, nutzte sie die Zeit auf der Insel im Mittelmeer auch einfach um mal abzuschalten.

"Weniger Social Media, direkt mehr Zeit endlich nochmal ein Buch zu lesen", schrieb Sabrina Mockenhaupt zu einem weiteren Bild aus dem Urlaub. Dieses Mal zeigt der Schnappschuss die Sportlerin in einem Badeanzug mit Blümchenmuster im Sand liegend mit dem Roman "Save Me" von Mona Kasten. "Der erste Band hat mich schon richtig in seinen Bann gezogen", schwärmte sie.

Vor allem die Perspektive des Fotos begeisterte die Fans. "Großartige Aufnahme", kommentierte ein Anhänger den Post. "Schönes Bild", schrieb auch ein anderer Follower.

"Eine Woche einfach nur Familie"

Mittlerweile ist die Läuferin wieder zu Hause in Metzingen in der Nähe von Stuttgart. Rückblickend sagt sie: "Eine Woche einfach nur Familie und vor allem Ruby! Es hat gutgetan und vor allem die schönen Momente erstmal allein zu genießen und nicht zu teilen."

Ruby kam im Mai 2020 zur Welt. Das kleine Mädchen hat übrigens noch einen zweiten Namen: Olivia. Vater der Kleinen ist Kay Gregor. Mit ihm ist die Langstreckenläuferin seit August 2019 verheiratet. "Unsere Hochzeit war genauso, wie ich es mir immer erträumt habe", schrieb sie damals kurz nach dem Jawort auf Instagram.

Verwendete Quellen:

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
AnzeigeREIFENKONFIGURATOR

Media Markttchibo.deOTTOWeltbildbonprix.deLIDLBabistadouglas.deMadeleine

shopping-portal

Hinweis:

Der Internet Explorer wird nicht länger von t-online unterstützt!

Um sicherer und schneller zu surfen, wechseln Sie jetzt auf einen aktuellen Browser.

Wir empfehlen unseren kostenlosen t-online-Browser: