Menü Icont-online - Nachrichten für Deutschland
HomeUnterhaltungStars

"Saturday Night Live"-Komiker Norm Macdonald ist tot


Schlagzeilen
AlleAlle anzeigen

Symbolbild für einen TextNachbarland plant Fahrverbote für E-AutosSymbolbild für einen TextÖlpreise geben nachSymbolbild für einen TextRussland schickt Truppen Richtung TürkeiSymbolbild für einen TextFDP-Politiker liebt Ex-PornostarSymbolbild für einen TextPBB: So viele Sexpartner hatte WalentinaSymbolbild für einen TextSo kommt Deutschland ins AchtelfinaleSymbolbild für einen TextMann greift Mutter mit Werkzeug anSymbolbild für einen TextARD ändert kurzfristig das ProgrammSymbolbild für einen TextLuxus: "Ferrari"-Wohnung wird verkauftSymbolbild für einen TextEngland-Star reist vorzeitig von WM abSymbolbild für einen TextOP-Fehler: Arzt schneidet falschen Fuß aufSymbolbild für einen Watson Teaser"Bauer sucht Frau"-Star wütet nach AngriffSymbolbild für einen TextBeherrschen Sie das Spiel der Könige?
Anzeige
Loading...
Loading...
Loading...

Komiker Norm Macdonald ist tot

Von t-online, mbo

14.09.2021Lesedauer: 1 Min.
Norm MacDonald: Der Schauspieler starb mit 61 Jahren.
Norm MacDonald: Der Schauspieler starb mit 61 Jahren. (Quelle: IMAGO / Everett Collection)
Facebook LogoTwitter LogoPinterest LogoWhatsApp Logo

Trauer um Norm Macdonald: Der kanadische Komiker, Schauspieler und ehemalige Star der Show "Saturday Night Live" erlag mit 61 Jahren einem Krebsleiden.

Neun Jahre lang hat er im Privaten gegen seine Krebserkrankung gekämpft, nun hat Norm Macdonald diesen schwierigen Kampf verloren. Wie die US-Branchenmagazine "Variety" und "Deadline" unter Berufung auf das Management des Schauspielers berichten, starb er an diesem Dienstag mit 61 Jahren.


Diese Stars sind zuletzt von uns gegangen

Irene Cara: Die Sängerin starb am 25. November im Alter von 63 Jahren.
Vader Abraham (Pierre Kartner): Der Sänger starb am 8. November 2022 im Alter von 87 Jahren.
+97

"Norm war ein reiner Komiker"

Als Norm Macdonald für immer die Augen schloss, war seine Freundin und Produktionspartnerin Lori Jo Hoekstra an seiner Seite, wie "Deadline" weiter schreibt. Hoekstra erklärte dem Blatt, warum Macdonald seine Krankheit geheim gehalten hat – sowohl vor seinen Fans als auch vor Freunden und Familie. "Er war sehr stolz auf seine Comedy. Er wollte nie, dass die Diagnose die Art und Weise beeinflusst, wie das Publikum oder einer seiner Angehörigen ihn sahen. Norm war ein reiner Komiker. Er schrieb einmal, dass 'ein Witz jemanden überraschen sollte, er sollte sich niemals anbiedern'." Dies habe er garantiert nie getan. "Norm wird uns sehr fehlen", so Hoekstra.

Norm Macdonald begann seine Karriere im Alter von nur 15 Jahren als Stand-up-Comedian. Unter anderem für die Serie "Roseanne" schrieb er Drehbücher. 1995 war er in der Komödie "Billy Madison – Ein Chaot zum Verlieben" zu sehen. Seit 2017 spielte er in der Serie "The Orville" als eine Nebenfigur mit. Von 1993 bis 1998 war er in der Comedyshow "Saturday Night Live" dabei.

Facebook LogoTwitter LogoPinterest LogoWhatsApp Logo
Verwendete Quellen
  • Variety: "Norm Macdonald, Comedian and ‘Saturday Night Live’ Star, Dies at 61" (engl.)
  • Deadline: "Norm Macdonald Dies: Influential Comedian & Former ‘SNL’ Weekend Update Anchor Was 61" (engl.)
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...

ShoppingAnzeigen

Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Dieser Empfang von Camilla wird nun überschattet
Von Catharina Liesenberg
Stars
Andrea KiewelBarbara SchönebergerBirgit SchrowangeDaniela KatzenbergerGünther JauchHeidi KlumSophia ThomallaSylvie MeisThomas Gottschalk

t-online - Nachrichten für Deutschland
t-online folgen
FacebookTwitterInstagramYouTubeSpotify

Das Unternehmen
Ströer Digital PublishingJobs & KarrierePresseWerbenKontaktImpressumDatenschutzhinweiseDatenschutzhinweise (PUR)Jugendschutz



Telekom
Telekom Produkte & Services
KundencenterFreemailSicherheitspaketVertragsverlängerung FestnetzVertragsverlängerung MobilfunkHilfeFrag Magenta


TelekomCo2 Neutrale Website