Sie sind hier: Home > Unterhaltung > Stars >

Renée Zellwegers neuer Freund teilt erstes Pärchenbild

Hollywoodstar liebt Moderator  

Renée Zellwegers neuer Freund teilt erstes Pärchenbild

17.09.2021, 14:11 Uhr | jdo, t-online

Renée Zellwegers neuer Freund teilt erstes Pärchenbild. Renée Zellweger: Die Schauspielerin ist frisch verliebt. (Quelle: Amy Sussman/Getty Images)

Renée Zellweger: Die Schauspielerin ist frisch verliebt. (Quelle: Amy Sussman/Getty Images)

Seit Monaten wird spekuliert, dass die Schauspielerin wieder vergeben sein soll. Nun macht TV-Star Ant Anstead es ganz offiziell und teilt ein verliebtes Selfie mit Renée Zellweger.

Sie ist einer der bekanntesten Stars in Hollywood, wurde im vergangenen Jahr zum zweiten Mal mit einem Oscar ausgezeichnet. Ihr Privatleben schafft Renée Zellweger aber so gut es geht aus der Öffentlichkeit herauszuhalten. Über ihren Beziehungsstatus schweigt sie.

Seit dem Frühjahr machen allerdings Gerüchte die Runde, die 52-Jährige habe einen neuen Mann an ihrer Seite. Im August wurde Renée Zellweger dann mit dem Fernsehmoderator Anthony "Ant" Anstead bei einem Event gesichtet, beide sollen sehr vertraut gewirkt haben. Und tatsächlich: Die Amerikanerin und der Brite sind ein Paar.

"Darauf haben wir alle gewartet"

Das bestätigte Ant Anstead nun höchstpersönlich mit einem ersten Pärchenbild. Auf seinem Instagram-Account teilte der 42-Jährige mit seinen rund 400.000 Followern ein Selfie in Schwarz-Weiß, auf dem er sich ganz verliebt mit dem Hollywoodstar zeigt.

Zu dem Foto schreibt er nichts, doch das Glück ist dem Paar ins Gesicht geschrieben. Renée Zellweger und Ant Anstead strahlen in die Kamera. Die Schauspielerin hat die Arme um ihren Liebsten geschlungen, schmiegt ihre Wange an seine.

Die Follower des TV-Stars, der vor allem durch die britische Show "Die Gebrauchtwagen-Profis" bekannt wurde, sind ganz begeistert über den privaten Schnappschuss. "Darauf haben wir alle gewartet", "Oh mein Gott, ihr seid hinreißend!" oder "So süß" heißt es neben unzähligen roten Herz-Emojis in den Kommentaren.

Verwendete Quellen:

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

Media Markttchibo.deOTTOWeltbildbonprix.deLIDLBabistadouglas.deMadeleine

shopping-portal

Hinweis:

Der Internet Explorer wird nicht länger von t-online unterstützt!

Um sicherer und schneller zu surfen, wechseln Sie jetzt auf einen aktuellen Browser.

Wir empfehlen unseren kostenlosen t-online-Browser: