Sie sind hier: Home > Unterhaltung > Stars >

US-Schauspieler Peter Scolari ist tot

Er wurde 66 Jahre alt  

US-Schauspieler Peter Scolari ist tot

23.10.2021, 16:17 Uhr | JaH, t-online, dpa

US-Schauspieler Peter Scolari ist tot . Peter Scolari: Der Schauspieler ist tot.  (Quelle: IMAGO / Independent Photo Agency)

Peter Scolari: Der Schauspieler ist tot. (Quelle: IMAGO / Independent Photo Agency)

Der amerikanische Schauspieler Peter Scolari, der seinen Karrierestart mit Tom Hanks in der TV-Sitcom "Bosom Buddies" hatte, ist tot. Er starb am Freitag an den Folgen einer Krebserkrankung.

Peter Scolari spielte in etlichen TV-Serien mit, wurde 2016 sogar mit dem Emmy als bester Gaststar in einer Comedyserie ausgezeichnet. Jetzt ist der Schauspieler tot. Das teilte seine Sprecherin laut "Variety" mit. Scolari wurde 66 Jahre alt. Demnach starb er an einer Krebserkrankung. 

Lena Dunham trauert um ihren Kollegen 

Zahlreiche Schauspielstars trauern bereits um Scolari. Lena Dunham würdigte ihn zum Beispiel als Comedyikone. Er sei der beste TV-Vater für sie gewesen, schrieb Dunham auf Instagram. Dazu veröffentlichte sie mehrere Fotos, darunter einige von den beiden zusammen. 

In der Hit-Serie "Girls" verkörperte Scolari den Vater von Dunhams Figur Hannah, wurde eben dafür auch mit dem Emmy ausgezeichnet. Dunham bezeichnet ihren Serienvater als "schüchternsten Extrovertierten" und "dramatischsten Komödianten". Außerdem sei er sehr bescheiden. "Du hast genug gelebt, um zu wissen, dass eine Fernsehsendung nur eine Fernsehsendung ist, aber auch, um zu schätzen, was es bedeutet, für seinen Lebensunterhalt so tun zu dürfen, als ob – und du hast uns nie vergessen lassen, dass dieser Job ein Privileg ist", so Dunham. Er sei stets dankbar für sein Leben gewesen.  

Durchbruch in Hollywood 

"Bosom Buddies": Peter Scolari und Tom Hanks spielten in der Sitcom zusammen mit.  (Quelle: IMAGO / Everett Collection)"Bosom Buddies": Peter Scolari und Tom Hanks spielten in der Sitcom zusammen mit. (Quelle: IMAGO / Everett Collection)

Scolari hatte seinen Durchbruch in Hollywood 1980 an der Seite von Tom Hanks in der TV-Sitcom "Bosom Buddies". Sie spielten junge Männer, die sich als Frauen verkleiden, um in einer preiswerten Mädchenpension zu wohnen. Beide Schauspieler arbeiteten mehrmals zusammen, darunter in Hanks' Regiedebüt "That Thing You Do!" von 1996 und in "Der Polarexpress" von 2004. 2013 traten sie gemeinsam am Broadway in dem Theaterstück "Lucky Guy" auf.

Für seine mehrjährige Rolle in der "Newhart"-Komödienserie wurde Scolari dreimal für einen Emmy nominiert. Von 1997 bis 2000 spielte er eine Hauptrolle in der TV-Serie "Liebling, ich habe die Kinder geschrumpft". 

Verwendete Quellen:

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

Madeleinetchibo.deOTTOWeltbildbonprix.deLIDLBabistadouglas.deMadeleine

shopping-portal

Hinweis:

Der Internet Explorer wird nicht länger von t-online unterstützt!

Um sicherer und schneller zu surfen, wechseln Sie jetzt auf einen aktuellen Browser.

Wir empfehlen unseren kostenlosen t-online-Browser: