• Home
  • Unterhaltung
  • Stars
  • Slim 400 (†33): US-Rapper durch Schüsse getötet – in Deutschland geboren


Schlagzeilen
AlleAlle anzeigen

Symbolbild für einen TextUmstrittene RBB-Chefin tritt zurückSymbolbild für einen TextFDP-Kritik an Corona-PaketSymbolbild für einen Text"Magnum"-Star ist totSymbolbild für einen TextErstes Spiel für ManCity: Haaland überragtSymbolbild für einen TextSchiri-Entscheidungen: Schalke sauerSymbolbild für einen TextHalle Berry überrascht mit neuem LookSymbolbild für einen TextPink-Floyd-Star sorgt für EmpörungSymbolbild für einen TextDeutscher Diplomat in Rio festgenommenSymbolbild für einen TextBayern-Stars feiern an Currywurst-BudeSymbolbild für einen TextBriten sollen Flusskrebse zerquetschenSymbolbild für einen TextMann verlässt Kneipe – MesserangriffSymbolbild für einen Watson TeaserHeftiger Eklat um Star-DJ Robin SchulzSymbolbild für einen TextMit Kult-Loks durch Deutschland reisen – jetzt spielen

Er wurde nur 33 Jahre alt: Rapper Slim 400 ist tot

Von t-online, dpa, JaH

Aktualisiert am 11.12.2021Lesedauer: 2 Min.
Slim 400: Der Rapper ist tot.
Slim 400: Der Rapper ist tot. (Quelle: IMAGO / MediaPunch)
Facebook LogoTwitter LogoPinterest LogoWhatsApp Logo

Trauer um den Hip-Hop-Star Slim 400. Der Rapper starb am Mittwochabend, nachdem er auf der Straße attackiert worden war. Genauere Umstände sind den amerikanischen Behörden zufolge bisher noch unklar.

Der US-Rapper Slim 400 ist nach Angaben der kalifornischen Polizei durch Schüsse getötet worden. Der Musiker mit dem bürgerlichen Namen Vincent Cohran sei am Mittwochabend (Ortszeit) auf einer Straße in Inglewood tödlich verletzt worden, teilte Polizeisprecher Scott Collins am Donnerstag der Deutschen Presse-Agentur mit.


Diese Stars sind zuletzt von uns gegangen

David Warner: Der Schauspieler starb am 24. Juli 2022 im Alter von 80 Jahren.
Ivana Trump: Die Unternehmerin starb am 14. Juli 2022 im Alter von 73 Jahren.
+76

Die Tat werde untersucht. Eine Festnahme gab es zunächst nicht. Im Netz kursierte ein Video von dem Vorfall. Nach Collins' Angaben ist nicht bekannt, wer den Clip veröffentlichte.

Auch diverse US-Medien berichten über den tragischen Tod. Wie das US-Portal "TMZ" aus Quellen der Strafverfolgungsbehörden erfahren haben will, soll zwischen zwei zerstrittenen Banden "ein Krieg toben". Dabei soll der Mord an Slim 400 kein gezielter Anschlag gewesen sein. Er sei demnach lediglich zur "falschen Zeit am falschen Ort" gewesen sein.

ANZEIGEN
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Meistgelesen
Anke Engelke: "Das macht traurig, wütend, krank und hässlich"
Anke Engelke: Sie ist Veganerin, Gender-Befürworterin und eine der lustigsten Frauen in Deutschland.


Die Einsatzkräfte sind laut dem US-Portal gerufen worden, weil Zeugen Schüsse gehört hatten. Als sie eintrafen, fanden sie den Musiker mit einer Schusswunde in der Einfahrt eines Hauses vor. Er wurde sofort in ein nahegelegenes Krankenhaus gebracht. Dort konnte man Slim 400 nur noch für tot erklären.

Slim 400 wurde in Deutschland geboren

Der Rapper, der seine Karriere gerade erst startete und Songs wie "Goapele" oder "Piru" veröffentlichte, wurde als Sohn einer US-Militärfamilie in Deutschland geboren.

Er wuchs in der für Bandenkriminalität bekannten Stadt Compton nahe Los Angeles auf. Schon vor seinem Tod kam er mit der Kriminalität auf der Straße in Berührung. Bereits 2019 war er dort nämlich bei einer Schießerei schwer verletzt worden.

Facebook LogoTwitter LogoPinterest LogoWhatsApp Logo
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...

ShoppingANZEIGEN

Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Von Janna Halbroth
Deutsche Presse-AgenturDeutschlandPolizei
Stars

t-online - Nachrichten für Deutschland
t-online folgen
FacebookTwitterInstagram

Das Unternehmen
Ströer Digital PublishingJobs & KarrierePresseWerbenKontaktImpressumDatenschutzhinweiseDatenschutzhinweise (PUR)Jugendschutz



Telekom
Telekom Produkte & Services
KundencenterFreemailSicherheitspaketVertragsverlängerung FestnetzVertragsverlängerung MobilfunkHilfeFrag Magenta


TelekomCo2 Neutrale Website