t-online - Nachrichten für Deutschland
t-online - Nachrichten für Deutschland
Such IconE-Mail IconMenü Icon



HomeUnterhaltungStars

Ronan Keating hat sich sterilisieren lassen: Nach fünf Kindern


Er ist fünffacher Vater
Sänger Ronan Keating hat sich sterilisieren lassen

Von dpa, t-online, jdo

Aktualisiert am 18.12.2021Lesedauer: 2 Min.
Ronan Keating: Der Sänger hat fünf Kinder.Vergrößern des BildesRonan Keating: Der Sänger hat fünf Kinder. (Quelle: IMAGO / Cover-Images)
Auf Facebook teilenAuf x.com teilenAuf Pinterest teilen
Auf WhatsApp teilen

Im vergangenen Jahr verkündete der irische Popstar, dass er und seine Frau erneut Eltern geworden sind. Kind Nummer fünf soll jedoch das letzte für Ronan Keating sein – dabei geht er nun auf Nummer sicher.

"Ich hatte ihn, ich hatte ihn, ich hatte den Schnitt", jubelte Ronan Keating in der Spiel-Show "Celebrity Juice" des britischen Senders ITV2, die am Donnerstag ausgestrahlt wurde. Der Grund für seine Euphorie: Der Sänger hat sich sterilisieren lassen. "Freiheit! Freiheit!", tönte er, als der Moderator ihn auf die Vasektomie ansprach, während im Hintergrund der Hit "Freedom" von George Michael gespielt wurde.

In einer vorherigen Ausgabe der Show hatte das ehemalige Mitglied der Band Boyzone einem Bericht der "Metro" zufolge erzählt, dass er darüber nachdenke, diesen Schritt zu wagen. Ronan Keating ist fünffacher Vater. Erst im vergangenen Jahr waren er und seine Ehefrau Storm erneut Eltern geworden. Ihre jüngste Tochter Coco kam im März 2020 zur Welt, außerdem haben sie den vierjährigen Sohn Cooper.

Die älteren drei Kinder stammen aus Keatings Ehe mit dem irischen Model Yvonne Connolly. Bis 2015 waren die beiden verheiratet, haben den 22-jährigen Jack, seine zwei Jahre jüngere Schwester Missy und die 16-jährige Ali zusammen.

"Ich bin wirklich, wirklich gesegnet"

Dabei soll es aber auch bleiben, stellte der Sänger klar. Bei einem Mann sei es zwar möglich, eine Vasektomie rückgängig zu machen, aber "das war's, jetzt ist Schicht im Schacht", betonte der 44-Jährige. Strahlend fügte er hinzu: "Wir haben fünf wundervolle, gesunde Kinder und ich bin wirklich, wirklich gesegnet."

In den Neunzigern wurde Ronan Keating, der mittlerweile auch als Moderator arbeitet, mit der irischen Boyband Boyzone bekannt. Danach startete er eine Solo-Karriere. Mit seinem Hit "When You Say Nothing at All", der auch im Filmklassiker "Notting Hill" vorkommt, feierte er weltweit Erfolg.

Verwendete Quellen
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...

ShoppingAnzeigen

Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...



TelekomCo2 Neutrale Website