Menü Icont-online - Nachrichten für Deutschland

HomeUnterhaltungStars

Tochter erinnert an verstorbene Carrie Fisher


Schlagzeilen
AlleAlle anzeigen

Symbolbild für einen TextRückschlag für LNG-StrategieSymbolbild für einen TextGünter Lamprecht ist totSymbolbild für einen TextRussen fliehen auf US-Insel in AlaskaSymbolbild für einen TextRB Leipzig feuert Technischen DirektorSymbolbild für einen TextBericht: Bayern-Legende vor KarriereendeSymbolbild für einen TextRussen fliehen in Boot nach AlaskaSymbolbild für einen TextAus für Amazons rollenden LieferroboterSymbolbild für einen TextBafög wird für Notlagen geöffnetSymbolbild für einen TextOscar-Preisträger spielt Karl LagerfeldSymbolbild für einen TextDSDS-Sieger ist verlobtSymbolbild für einen TextKlinik dementiert Gerücht um "Wiesn-Welle"Symbolbild für einen Watson TeaserSarah Engels teilt heftige SymptomeSymbolbild für einen TextDampflok bis ICE – Faszination Eisenbahn

Tochter erinnert an verstorbene Carrie Fisher

Von t-online, CKo

Aktualisiert am 27.12.2021Lesedauer: 1 Min.
Carrie Fisher: Die Schauspielerin starb am 27. Dezember 2016 im Alter von 60 Jahren.
Carrie Fisher: Die Schauspielerin starb am 27. Dezember 2016 im Alter von 60 Jahren. (Quelle: Alberto E. Rodriguez/Getty Images)
Facebook LogoTwitter LogoPinterest LogoWhatsApp Logo

Carrie Fisher wird als Prinzessin Leia aus "Star Wars" unvergessen bleiben. Die weltberühmte Schauspielerin verstarb heute vor fünf Jahren. An ihrem Todestag erinnert sich ihre Tochter Billie Lourd.

Es war am 27. Dezember 2016 die traurige Nachricht: Carrie Fisher ist im Alter von 60 Jahren verstorben. Die US-Amerikanerin stand zu Lebzeiten für zahlreiche Produktionen vor der Kamera. In "Meine teuflischen Nachbarn", "Blues Brothers" und "Catastrophe" spielte sie unter anderem mit. Doch allen voran wird sie ihren Fans für ihre bekannteste Rolle im Gedächtnis bleiben: Sie verkörperte in der "Star Wars"-Reihe die Prinzessin Leia.


Diese Stars sind zuletzt von uns gegangen

Anne Heche: Die Schauspielerin starb am 12. August 2022 im Alter von 53 Jahren.
Rolf Eden: Der Playboy starb am 11. August 2022 im Alter von 92 Jahren.
+79

"Mein Schmerz ist ein mehrgängiges Menü"

Doch Fisher war nicht nur Schauspielerin, sondern auch Mutter und Tochter. Billie Lourd stammt aus ihrer Beziehung mit Bryan Lourd. Die 29-Jährige richtet sich am Todestag ihrer Mutter an ihre Community und lässt einen Blick in ihre Gefühlswelt zu. "Leute fragen mich, auf welcher Stufe der Trauer ich mich befinde. Und meine Antwort ist nie einfach. Ich bin jeden Augenblick am Tag auf einer anderen Trauerstufe", schreibt sie zu einem Throwbackbild mit Fisher. "Mein Schmerz ist ein mehrgängiges Menü mit vielen komplexen Zutaten. Ein Appetithäppchen aus Verhandlungen, gefolgt von einer Vorspeise aus Wut mit einer Beilage aus Depression, Akzeptanz als Hauptgericht und natürlich ein wenig Verleugnung als Dessert."

Empfohlener externer Inhalt
Instagram
Instagram

Wir benötigen Ihre Einwilligung, um den von unserer Redaktion eingebundenen Instagram-Inhalt anzuzeigen. Sie können diesen (und damit auch alle weiteren Instagram-Inhalte auf t-online.de) mit einem Klick anzeigen lassen und auch wieder deaktivieren.

Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden. Damit können personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr dazu in unseren Datenschutzhinweisen.

Lourd musste vor fünf Jahren nicht nur von ihrer Mutter Abschied nehmen, kurz nach deren Tod traf die "American Horror Story"-Darstellerin der nächste Schicksalsschlag: Am 28. Dezember starb ihre Oma Debbie Reynolds im Alter von 84 Jahren an den Folgen eines Schlaganfalls. Sie wurde neben Fisher beerdigt.

Facebook LogoTwitter LogoPinterest LogoWhatsApp Logo
Verwendete Quellen
  • Instagram: Profil von Billie Lourd
  • Eigene Recherchen
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...

ShoppingAnzeigen

Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
"Es wäre besser, wenn Sie in Ihrem eigenen Land wären"
Star Wars
Stars

t-online - Nachrichten für Deutschland
t-online folgen
FacebookTwitterInstagramYouTubeSpotify

Das Unternehmen
Ströer Digital PublishingJobs & KarrierePresseWerbenKontaktImpressumDatenschutzhinweiseDatenschutzhinweise (PUR)Jugendschutz



Telekom
Telekom Produkte & Services
KundencenterFreemailSicherheitspaketVertragsverlängerung FestnetzVertragsverlängerung MobilfunkHilfeFrag Magenta


TelekomCo2 Neutrale Website