Schlagzeilen
AlleAlle anzeigen

Symbolbild fĂŒr einen TextRussland schickt Propaganda-Trucks nach MariupolSymbolbild fĂŒr einen TextBayer knackt EurojackpotSymbolbild fĂŒr einen TextSpritpreise könnten wegen Tankrabatt steigenSymbolbild fĂŒr einen TextPalĂ€stinenser stirbt bei ZusammenstĂ¶ĂŸenSymbolbild fĂŒr einen TextFrench Open: Zverev im AchtelfinaleSymbolbild fĂŒr einen TextRTL-Serie verliert drei StarsSymbolbild fĂŒr einen Text"Stranger Things" bekommt WarnhinweisSymbolbild fĂŒr einen TextVergewaltigung? Deutsche auf Mallorca in U-HaftSymbolbild fĂŒr einen TextMercedes-Bank kĂŒndigt 340.000 KundenkontenSymbolbild fĂŒr einen TextSteffi Graf ziert Magazin-CoverSymbolbild fĂŒr einen Watson TeaserAldi erwĂ€gt große Änderung an der Kasse

Italienischer Designer Nino Cerruti ist tot

Von t-online, afp, dpa
Aktualisiert am 16.01.2022Lesedauer: 2 Min.
Nino Cerruti: Der Modedesigner wurde 91 Jahre alt.
Nino Cerruti: Der Modedesigner wurde 91 Jahre alt. (Quelle: Julien M. Hekimian/Getty Images)
Facebook LogoTwitter LogoPinterest LogoWhatsApp Logo

Erst kleidete er MĂ€nner ein, dann Frauen, schließlich war es halb Hollywood. Nicht nur seine Mode, auch seine DĂŒfte haben Nino Cerruti zur Legende gemacht. Jetzt ist der italienische Modedesigner mit 91 Jahren gestorben.

Nino Cerruti ist tot. Der bekannte italienische Modeschöpfer starb im Alter von 91 Jahren in einem Krankenhaus in der Region Piemont, wie die Nachrichtenagentur AFP am Samstag aus Branchenkreisen erfuhr. Zuvor hatten italienische Medien ĂŒber Cerrutis Tod berichtet. Nach Angaben der "Corriere della Sera" war der Designer wegen einer HĂŒftoperation ins Krankenhaus eingeliefert worden.


Diese Stars sind zuletzt von uns gegangen

Michael Degen: Der Schauspieler starb am 9. April 2022 im Alter von 90 Jahren.
Uwe Bohm: Der Schauspieler starb am 8. April 2022 im Alter von 60 Jahren.
+57

Nino Cerruti galt als ein Pionier der Konfektionsmode fĂŒr MĂ€nner im 20. Jahrhundert. "Ein Riese unter den italienischen Unternehmern geht von uns", erklĂ€rte der stellvertretende Minister fĂŒr wirtschaftliche Entwicklung, Gilberto Pichetto, zum Tod des Designers.

Mit MĂ€nnermode zur Fashionikone

Eigentlich wĂ€re Nino Cerruti lieber Journalist geworden. Doch kurz vor seinem 20. Geburtstag starb sein Vater, und als Ă€ltester Sohn musste er den Familienbetrieb ĂŒbernehmen. Er schmiss sein Studium der Politikwissenschaften und leitete fortan die vom Großvater im Jahr 1881 gegrĂŒndete Tuchweberei in Biella im norditalienischen Piemont. Textilien statt Texte hieß es also, doch seine KreativitĂ€t machte Cerruti zum weltberĂŒhmten Modeschöpfer.

ANZEIGEN
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Meistgelesen
Spritpreise könnten wegen Tankrabatt steigen
Preistafel einer Tankstelle (Symbolbild): Tanken soll ab Juni eigentlich gĂŒnstiger werden.


In den Sechzigerjahren lernte er Giorgio Armani kennen und stellte ihn als Designer ein. 1967 eröffnete er in Paris seine erste Herren-Boutique und mit dieser das Design-Zentrum "Cerruti 1881". Binnen weniger Jahre gewann er mit seinen PrĂȘt-Ă -porter-Schauen fĂŒr MĂ€nner eine große internationale Kundschaft.

Weitere Artikel


Erst ab Mitte der 70er Jahre machte er auch Frauenmode und ging damit den umgekehrten Weg der anderen Pariser Couturiers, die alle von der Frauenmode kamen. Der Grandseigneur der italienischen Mode stand fĂŒr Eleganz und Understatement und eine gewisse LĂ€ssigkeit. Seine Schöpfungen gelten als unaufdringlich elegant, als Mode fĂŒr den Alltag. Er hat nicht nur Politiker eingekleidet, sondern auch die Stars in Dutzenden Filmen. Nun trauert Hollywood um eine Legende.

Facebook LogoTwitter LogoPinterest LogoWhatsApp Logo
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...

ShoppingANZEIGEN

Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Stars
Andrea KiewelBarbara SchönebergerBirgit SchrowangeDaniela KatzenbergerGĂŒnther JauchHeidi KlumSophia ThomallaSylvie MeisThomas Gottschalk

t-online - Nachrichten fĂŒr Deutschland
t-online folgen
FacebookTwitterInstagram

Das Unternehmen
Ströer Digital PublishingJobs & KarrierePresseWerbenKontaktImpressumDatenschutzhinweiseDatenschutzhinweise (PUR)Jugendschutz



Telekom
Telekom Produkte & Services
KundencenterFreemailSicherheitspaketVertragsverlÀngerung FestnetzVertragsverlÀngerung MobilfunkHilfeFrag Magenta


TelekomCo2 Neutrale Website