Nachrichten
Wir sind t-online

Mehr als 150 Journalistinnen und Journalisten berichten rund um die Uhr fĂŒr Sie ĂŒber das Geschehen in Deutschland und der Welt.

"Klinik unter Palmen"-Macher Karl Spiehs ist tot

Von t-online, dpa, rix

Aktualisiert am 27.01.2022Lesedauer: 1 Min.
Karl Spiehs: Der Produzent wurde 90 Jahre alt.
Karl Spiehs: Der Produzent wurde 90 Jahre alt. (Quelle: Hans Punz/dpa-bilder)
Facebook LogoTwitter LogoPinterest LogoWhatsApp Logo
Schlagzeilen
AlleAlle anzeigen

Symbolbild fĂŒr einen TextRheinmetall testet neue LaserwaffeSymbolbild fĂŒr einen TextPanzer-Video als Propaganda entlarvtSymbolbild fĂŒr einen TextNot-OP bei Schlagerstar Tony MarshallSymbolbild fĂŒr einen TextFrau protestiert nackt in CannesSymbolbild fĂŒr einen TextÜberraschendes Comeback bei Sat.1Symbolbild fĂŒr einen TextBVB-TorhĂŒter findet neuen KlubSymbolbild fĂŒr einen TextEurojackpot: Die aktuellen GewinnzahlenSymbolbild fĂŒr ein VideoGewaltiger Erdrutsch begrĂ€bt AutobahnSymbolbild fĂŒr einen TextFerres-Tochter im Wow-Look in CannesSymbolbild fĂŒr ein VideoPaar zeigt sich: Sie gewannen 200 Millionen im LottoSymbolbild fĂŒr einen Watson TeaserFormel 1: Haas-Boss zĂ€hlt Mick Schumacher an

Er prÀgte mit Komödien und Erotikfilmen die Unterhaltungsbranche, produzierte Serien, die Millionen von Menschen vor die Bildschirme lockte: Jetzt ist Karl Spiehs im Alter von 90 Jahren gestorben.

Der Film- und Fernsehproduzent Karl Spiehs ist tot. Das gab seine Firma Lisa Film am Donnerstag bekannt. Der Österreicher wurde 90 Jahre alt. Karl Spiehs prĂ€gte mit leichten Komödien und Erotikfilmen das deutschsprachige Unterhaltungsgenre von den Sechziger- bis zu den Achtzigerjahren stark mit.


Diese Stars sind zuletzt von uns gegangen

Michael Degen: Der Schauspieler starb am 9. April 2022 im Alter von 90 Jahren.
Uwe Bohm: Der Schauspieler starb am 8. April 2022 im Alter von 60 Jahren.
+57

Zu seinen fast 400 Produktionen gehörten auch die TV-Serien "Klinik unter Palmen" und "Ein Schloss am Wörthersee". Die Arztserie startete 1996 und lief sieben Jahre lang im Ersten – mit KlausjĂŒrgen Wussow in der Hauptrolle. Nach 23 Folgen wurde die Serie 2003 abgesetzt.

Bekannt fĂŒr diverser Komödien aus den Achtzigern

Spiehs arbeitete mit vielen weiteren Stars wie Roy Black und Uschi Glas. Bekannt ist er unter anderem fĂŒr Achtzigerjahre-Komödien wie "Die Supernasen" von 1983 mit Thomas Gottschalk und Mike KrĂŒger, "Sunshine Reggae auf Ibiza" aus demselben Jahr mit Karl Dall und Olivia Pascal oder "ZĂ€rtliche Chaoten" von 1987 wieder mit Thomas Gottschalk und Helmut Fischer.

ANZEIGEN
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Meistgelesen
Tankrabatt kommt: Weshalb Sie vorher tanken sollten
Schwerer Gang: Die Spritpreise erreichten zuletzt immer neue Rekordhöhen. Ein Rabatt soll die Kosten dÀmpfen.


Außerdem produzierte Karl Spiehs in den Boomzeiten des deutschen Sexkinos der Siebzigerjahre viele Filme wie "Josefine Mutzenbacher" oder "Was SchulmĂ€dchen verschweigen". Zu seinen Schlagerfilmen gehörte "Tante Trude aus Buxtehude" mit Rudi Carrell.

Weitere Artikel


Karl Spiehs hinterlĂ€sst seine Ehefrau Angelika. Erst vor wenigen Wochen hatten die beiden ihren 55. Hochzeitstag gefeiert. Im Dezember 1966 besiegelten sie ihre Liebe mit dem Jawort. Das Paar hat zwei gemeinsame Söhne: David und Benjamin. Aus frĂŒheren Beziehung hat Karl Spiehs noch drei weitere Kinder.

Facebook LogoTwitter LogoPinterest LogoWhatsApp Logo
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...

ShoppingANZEIGEN

Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Thomas Gottschalk
Stars

t-online - Nachrichten fĂŒr Deutschland
t-online folgen
FacebookTwitterInstagram

Das Unternehmen
Ströer Digital PublishingJobs & KarrierePresseWerbenKontaktImpressumDatenschutzhinweiseDatenschutzhinweise (PUR)Jugendschutz



Telekom
Telekom Produkte & Services
KundencenterFreemailSicherheitspaketVertragsverlÀngerung FestnetzVertragsverlÀngerung MobilfunkHilfeFrag Magenta


TelekomCo2 Neutrale Website