HomeUnterhaltungStars

Susan Sideropoulos | Ex-GZSZ-Star: "Ich war erst einmal am Grab meiner Mutter"


Schlagzeilen
AlleAlle anzeigen

Symbolbild für einen TextStaatsmedium veröffentlicht ZwischeneregebnisSymbolbild für einen TextAnwohnerparken wird drastisch teurerSymbolbild für einen TextHochzeitskorso durchbricht PolizeisperreSymbolbild für einen TextFrauenhändler-Ring in Berlin zerschlagenSymbolbild für einen TextRewe ruft Würstchen zurückSymbolbild für einen TextForscher trinken 140 Jahre altes BierSymbolbild für einen TextStudie über Kindesmissbrauch wühlt aufSymbolbild für einen TextNeues Profilbild von Charles überraschtSymbolbild für einen TextAndre Agassis Ex-Frau über Steffi GrafSymbolbild für einen TextDie Gäste von Markus Lanz am 27.9.Symbolbild für einen TextBaum bohrt sich in Auto: LebensgefahrSymbolbild für einen Watson TeaserHelene Fischer: Klartext nach Show-AbsageSymbolbild für einen TextDampflok bis ICE – Faszination Eisenbahn

Susan Sideropoulos: "Ich war erst einmal am Grab meiner Mutter"

Von t-online, mbo

Aktualisiert am 14.02.2022Lesedauer: 2 Min.
Susan Sideropoulos: Sie musste früh Abschied von ihrer Mutter nehmen.
Susan Sideropoulos: Sie musste früh Abschied von ihrer Mutter nehmen. (Quelle: IMAGO / Future Image)
Facebook LogoTwitter LogoPinterest LogoWhatsApp Logo

Vor 25 Jahren starb die Mutter von Susan Sideropoulos. Die Schauspielerin wurde von ihrem Vater großgezogen und war in all den Jahren nur ein einziges Mal am Grab ihrer Mama.

Susan Sideropoulos' war nach dem Tod ihrer Mutter Edna nur einmal an deren Grab. Die 41-Jährige Schauspielerin erklärt in einem Interview die Gründe dafür und berichtet berichtet gemeinsam mit ihrem Vater Pierro von der Zeit nach dem schweren Verlust.


Die "Showtime of my life"-Stars 2022

Moderatorin Tanja Bülter
Moderatorin Sonya Kraus
+14

Mit 36 Jahren ist Edna Sideropoulos an Brustkrebs erkrankt, mit 46 Jahren erlag sie der Krankheit. Tochter Susan war damals gerade 16 Jahre alt. Das ist heute 25 Jahre her. "Susan hat drei Tage nicht gesprochen. Nach dem Tod ihrer Mutter konnte Susan ohne mich nicht einschlafen. Sie hatte Angst vor der Dunkelheit, deshalb musste in unserer Wohnung nachts immer das Licht anbleiben", berichtet Pierro Sideropoulos in "Bild am Sonntag" über die Zeit nach dem Tod seiner Frau, die "sehr schlimm" war.

Anzeigen
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Meistgelesen
Wladimir Putin mit Dmitri Medwedew: Russland führt den Krieg im Notfall noch Jahre weiter, warnt Historiker Jörg Baberowski.
"Auf diesen Moment wartet Putin"

"Ich habe das komplett aus meinem Kopf gelöscht"

Susan Sideropoulos erzählt darüber, dass sie sich an "fast nichts erinnern könne". Sie erklärt: "Das Jahr nach ihrem Tod habe ich einfach komplett aus meinem Kopf gelöscht. Ich wusste, dass Jakob [ihr heutiger Ehemann, Anm. d. Red.] da war und wir drei Tage lang in ihrem Zimmer waren bis zu ihrer Beerdigung." Auch an diese habe sie keine Erinnerung mehr.

Empfohlener externer Inhalt
Instagram
Instagram

Wir benötigen Ihre Einwilligung, um den von unserer Redaktion eingebundenen Instagram-Inhalt anzuzeigen. Sie können diesen (und damit auch alle weiteren Instagram-Inhalte auf t-online.de) mit einem Klick anzeigen lassen und auch wieder deaktivieren.

Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden. Damit können personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr dazu in unseren Datenschutzhinweisen.

Schließlich berichtet die frühere GZSZ-Darstellerin: "Ich war erst einmal am Grab meiner Mutter – und dann nie wieder." Diesbezüglich erzählt Sideropoulos: "Für mich ist meine Mutter nicht auf dem Friedhof, sondern überall. Manchmal ist sie in meinen Kindern. Für mich ist ihre Seele überall. Ich bin ja auch ein bisschen spirituell."

Sie habe den Tod ihrer Mutter lange unterdrückt, sei auch kein Fan von Jahrestagen, so Sideropoulos. Doch ihr Vater fügt hinzu: "Am 6. Juni, an ihrem Geburtstag denken wir immer an sie. Oder an unserem Hochzeitstag. Man sagt zwar: Das Leben geht weiter. Aber bestimmte Dinge bleiben natürlich – wie ihr Geburtstag."

Facebook LogoTwitter LogoPinterest LogoWhatsApp Logo
Verwendete Quellen
  • Bild: "GZSZ-Star Susan Sideropoulos und Vater Pierro: 'Mein Vater ist eine Vollzeit-Nanny'" (kostenpflichtig)
  • Instagram: Profil von Susan Sideropoulos
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...

ShoppingAnzeigen

Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
GZSZ
Stars

t-online - Nachrichten für Deutschland
t-online folgen
FacebookTwitterInstagramYouTubeSpotify

Das Unternehmen
Ströer Digital PublishingJobs & KarrierePresseWerbenKontaktImpressumDatenschutzhinweiseDatenschutzhinweise (PUR)Jugendschutz



Telekom
Telekom Produkte & Services
KundencenterFreemailSicherheitspaketVertragsverlängerung FestnetzVertragsverlängerung MobilfunkHilfeFrag Magenta


TelekomCo2 Neutrale Website