Menü Icont-online - Nachrichten für Deutschland
HomeUnterhaltungStars

Britney Spears zeigt sich komplett hüllenlos am Strand


Schlagzeilen
AlleAlle anzeigen

Symbolbild für einen TextFußball-Ikone Pelé auf PalliativstationSymbolbild für einen TextKommt das E-Auto-Fahrverbot?Symbolbild für einen TextLotto am Samstag: Die GewinnzahlenSymbolbild für einen Text"Tatort"-Star posiert in NetzstrumpfhoseSymbolbild für einen TextIran baut neues AtomkraftwerkSymbolbild für einen TextWM: Niederlande besiegen die USASymbolbild für einen TextAmt friert Konten ein: Berliner hungertSymbolbild für einen TextEx-Profi mit 115 Kilo Kokain erwischtSymbolbild für einen TextFrauen finden Drogen im Wert von MillionenSymbolbild für einen TextTödlicher Unfall am Flughafen HamburgSymbolbild für einen Watson TeaserWM-Star rastet völlig ausSymbolbild für einen TextAnzeige: Jahres-LOS kaufen und Einzel-LOS gratis dazu sichern
Anzeige
Loading...
Loading...
Loading...

Britney Spears zeigt sich komplett hüllenlos am Strand

Von spot on news, t-online, jdo

01.03.2022Lesedauer: 2 Min.
Britney Spears: Die Sängerin feiert ihre Freiheit.
Britney Spears: Die Sängerin feiert ihre Freiheit. (Quelle: Alberto E. Rodriguez/Getty Images)
Facebook LogoTwitter LogoPinterest LogoWhatsApp Logo

Der Popstar schickt Grüße aus dem Liebesurlaub auf einer tropischen Insel. Da hat Britney Spears die Klamotten gleich weggelassen: Wie Gott sie schuf räkelt sich die Sängerin am Strand.

Britney Spears feiert weiter ihre Freiheit. Auf Instagram postete die Sängerin jetzt mehrere Strandbilder aus dem Urlaub. Darauf ist sie (meist) komplett nackt zu sehen. Erst im November 2021 hatte ein Gericht die Vormundschaft ihres Vaters nach fast 14 Jahren aufgehoben.


Britney Spears im Wandel der Zeit

2019
2018
+21

Auf einer namentlich nicht genannten tropischen Insel zelebriert Britney Spears gerade den 28. Geburtstags ihres Verlobten Sam Asghari. Schon aus dem Flieger hatte sie in einem Video Grüße und eine Liebeserklärung an ihren Partner gepostet. "Mein Held, mein Mentor, mein Fels, mein Glück, meine Liebe", schrieb sie dazu.

Nackt am Strand – nur mit Emojis bedeckt

Am Strand angekommen, räkelte sich Spears im seichten Wasser – nackt, wie Gott sie schuf. Nur die sensibelsten Stellen sind auf Instagram mit Diamanten-Emojis bedeckt.

In einer weiteren Reihe von Fotos posierte die "Toxic"-Sängerin oberkörperfrei. Statt Emojis bedecken ihre Hände die Brust. Ihre Strandimpressionen komplettierte sie schließlich mit einem Video. Zu den Klängen von Chris Isaaks "Baby Did a Bad Bad Thing" wälzt sie sich im Sand. Diesmal trägt sie immerhin ein Bikini-Unterteil.

"Energie einer freien Frau"

Schon vor wenigen Wochen hatte sich Britney Spears auf Instagram völlig nackt gezeigt. Die Fotos kommentierte sie mit den Worten: "Die Energie einer freien Frau". Ihre Offenherzigkeit versteht die Sängerin also auch als Statement, nachdem sie juristisch ihre Freiheit wiedererlangt hatte. Allerdings hatte sie auch schon vor dem Ende der Vormundschaft hüllenlos posiert.

Auch ihre Follower verstehen die neuen Nacktbilder als Stellungnahme. "Du bist frei, du verdienst es!", kommentierte etwa die brasilianische Sängerin Lia Clark die Postings.

Facebook LogoTwitter LogoPinterest LogoWhatsApp Logo
Verwendete Quellen
  • Instagram: Profil von Britney Spears
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...

ShoppingAnzeigen

Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Letzter Wunsch der Queen bleibt unerfüllt
  • Steven Sowa
Von Steven Sowa
Britney SpearsInstagram
Stars

t-online - Nachrichten für Deutschland
t-online folgen
FacebookTwitterInstagramYouTubeSpotify

Das Unternehmen
Ströer Digital PublishingJobs & KarrierePresseWerbenKontaktImpressumDatenschutzhinweiseDatenschutzhinweise (PUR)Jugendschutz



Telekom
Telekom Produkte & Services
KundencenterFreemailSicherheitspaketVertragsverlängerung FestnetzVertragsverlängerung MobilfunkHilfeFrag Magenta


TelekomCo2 Neutrale Website