• Home
  • Unterhaltung
  • Stars
  • Cristiano Ronaldo trauert um ungeborenen Sohn: "Der grĂ¶ĂŸte Schmerz"


Schlagzeilen
AlleAlle anzeigen

Symbolbild fĂŒr einen TextTod mit 40: Moderatorin erliegt KrankheitSymbolbild fĂŒr einen TextRKI: Inzidenz steigt deutlich anSymbolbild fĂŒr ein VideoBis zu 50 Liter Regen pro QuadratmeterSymbolbild fĂŒr einen TextDas sagt ManĂ© ĂŒber Lewandowski Symbolbild fĂŒr einen TextMann legt abgetrennten Kopf vor GerichtSymbolbild fĂŒr einen TextBusunfall: Fahrer stirbtSymbolbild fĂŒr einen TextAchtjĂ€hriger erschießt BabySymbolbild fĂŒr einen TextMann greift Blitzer an – Polizist schießtSymbolbild fĂŒr einen TextTravis Barker in Klinik eingeliefertSymbolbild fĂŒr einen TextSchlagersĂ€ngerin hat sich verlobtSymbolbild fĂŒr einen TextUrlauber ertrinkt in KiesseeSymbolbild fĂŒr einen Watson TeaserRTL: Zuschauer Ă€tzen gegen Pocher-ShowSymbolbild fĂŒr einen TextDieses StĂ€dteaufbauspiel wird Sie fesseln

Cristiano Ronaldo trauert um seinen Sohn

Von t-online, jdo

Aktualisiert am 19.04.2022Lesedauer: 2 Min.
Cristiano Ronaldo: Der Fußballstar trauert öffentlich um seinen Sohn. (Quelle: Glomex)
Facebook LogoTwitter LogoPinterest LogoWhatsApp Logo

Der Fußballer und seine Freundin Georgina Rodriguez hatten sich auf die Geburt ihrer Zwillinge gefreut. Doch nun ĂŒberschattet eine Tragödie das FamilienglĂŒck: Eines der Babys ist gestorben.

Ende Oktober 2021 hatten Cristiano Ronaldo und seine Partnerin Georgina Rodriguez verkĂŒndet, dass sie erneut Nachwuchs erwarten. Wenig spĂ€ter verriet das Paar, dass es Zwillinge werden – ein Junge und ein MĂ€dchen. Doch jetzt wendet sich der Fußballstar mit traurigen Nachrichten an seine Fans: Eines der Babys ist gestorben.

"In tiefer Trauer mĂŒssen wir den Tod unseres Sohnes bekannt geben. Es ist der grĂ¶ĂŸte Schmerz, den Eltern empfinden können", schreibt Cristiano Ronaldo in einem Statement bei Instagram. Er und seine Familie seien "erschĂŒttert von diesem Verlust und bitten um PrivatsphĂ€re in dieser schwierigen Zeit".

"Du bist unser Engel"

Das Paar hatte angekĂŒndigt, dass die Zwillinge im FrĂŒhjahr zur Welt kommen sollen. Ob es nun vor, wĂ€hrend oder nach der Entbindung zu Komplikationen kam und was genau zum Tod des Jungen fĂŒhrte, geht aus dem Statement nicht hervor.

ANZEIGEN
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Meistgelesen
Die grĂ¶ĂŸte Bedrohung fĂŒr die Nato ist nicht Russland
Der abgeschirmte Oberste Gerichtshof der USA in Washington.



Der Tochter scheint es gut zu gehen, denn "nur die Geburt unseres kleinen MĂ€dchens gibt uns die Kraft, diesen Moment mit etwas Hoffnung und GlĂŒck zu leben", erklĂ€rt der Fußballer weiter und dankt "den Ärzten und Krankenschwestern fĂŒr ihre FĂŒrsorge und UnterstĂŒtzung". Zum Schluss wendet er sich an seinen toten Sohn. Er schreibt: "Unser kleiner Junge, du bist unser Engel. Wir werden dich immer lieben."

Empfohlener externer Inhalt
Instagram

Wir benötigen Ihre Einwilligung, um den von unserer Redaktion eingebundenen Instagram-Inhalt anzuzeigen. Sie können diesen (und damit auch alle weiteren Instagram-Inhalte auf t-online.de) mit einem Klick anzeigen lassen und auch wieder deaktivieren.

Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden. Damit können personenbezogene Daten an Drittplattformen ĂŒbermittelt werden. Mehr dazu in unseren Datenschutzhinweisen.

Cristiano Ronaldo ist bereits Vater des 2010 geborenen Cristiano Ronaldo Jr., 2017 kamen seine Zwillinge Eva und Mateo zur Welt, die wie der Erstgeborene von einer Leihmutter ausgetragen wurden. Nur wenige Monate spÀter wurden der Portugiese und Georgina Rodriguez dann erstmals auch gemeinsam Eltern von Tochter Alana Martina.

Facebook LogoTwitter LogoPinterest LogoWhatsApp Logo
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...

ShoppingANZEIGEN

Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
  • Steven Sowa
Von Steven Sowa
Cristiano RonaldoInstagram
Stars

t-online - Nachrichten fĂŒr Deutschland
t-online folgen
FacebookTwitterInstagram

Das Unternehmen
Ströer Digital PublishingJobs & KarrierePresseWerbenKontaktImpressumDatenschutzhinweiseDatenschutzhinweise (PUR)Jugendschutz



Telekom
Telekom Produkte & Services
KundencenterFreemailSicherheitspaketVertragsverlÀngerung FestnetzVertragsverlÀngerung MobilfunkHilfeFrag Magenta


TelekomCo2 Neutrale Website