• Home
  • Unterhaltung
  • Stars
  • Schauspielerin Annette Frier: "Ich helfe meinem Mann mit den Kindern"


Schlagzeilen
AlleAlle anzeigen

Symbolbild für einen Text"Kegelbrüder": Richter fühlt sich "verhöhnt"Symbolbild für einen TextFrau bei Politikertreffen getötetSymbolbild für einen TextBericht: Lindner will bei Hartz IV sparenSymbolbild für einen TextTV-Star überfuhr Sohn mit RasenmäherSymbolbild für einen TextUkraine fahndet nach AbgeordnetemSymbolbild für ein VideoPilot filmt Kampfeinsatz in UkraineSymbolbild für einen TextTour-Star renkt sich Schulter selbst einSymbolbild für einen TextDDR-Star hat BrustkrebsSymbolbild für ein VideoWimbledon: Die klare FavoritinSymbolbild für einen TextBVB-Star wechselt nach SpanienSymbolbild für einen TextAnsturm auf Johnny Depp in HessenSymbolbild für einen Watson TeaserHarter Vorwurf gegen Bill KaulitzSymbolbild für einen TextSpielen Sie das Spiel der Könige

Annette Frier gibt seltenen Einblick in ihre Ehe

Von t-online, Kgl

Aktualisiert am 27.04.2022Lesedauer: 2 Min.
Annette Frier: Die Schauspielerin hält nichts von traditionellen Rollenbildern.
Annette Frier: Die Schauspielerin hält nichts von traditionellen Rollenbildern. (Quelle: IMAGO / Horst Galuschka)
Facebook LogoTwitter LogoPinterest LogoWhatsApp Logo

Als Schauspielerin ist Annette Frier viel beschäftigt. Zu Hause hält ihr Mann ihr dafür den Rücken frei. Warum das für viele noch immer nicht normal ist, kann die 48-Jährige nicht nachvollziehen.

Beruflich läuft es für Annette Frier rund. Als "Ella Schön" ist sie aktuell in der letzten Staffel der gleichnamigen ZDF-Serie zu sehen. Im Film "Leben über Kreuz" wird sie ebenfalls die Hauptrolle spielen. Und auch privat hat die Schauspielerin ihr Glück gefunden. Seit 20 Jahren ist Frier mit dem Drehbuchautor Johannes Wünsche verheiratet, hat mit ihm zwei Kinder.


Diese Promipaare sind schon ewig zusammen

Dustin Hoffman und Lisa Gottsegen: 1980 heirateten der Schauspieler und die Geschäftsfrau.
Hugh Jackman und Deborra-Lee Furness: Die Schauspieler sind seit 1996 verheiratet.
+17

Mit traditionellen Rollenbildern kann sie in ihrer Ehe nichts anfangen, wie sie nun im Interview mit dem Magazin "Bunte" verriet. Nach der Geburt ihrer mittlerweile 14-jährigen Zwillinge war sie schnell zurück im Beruf, erinnert sich Frier. "Ich habe tatsächlich schnell wieder gearbeitet, mein Mann konnte als Drehbuchautor von zu Hause aus arbeiten und war immer in der Verantwortung für die beiden", erzählt sie.

ANZEIGEN
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Meistgelesen
Thailands Prinzessin zeigt sich im Nippelkleid
Sirivannavari Nariratana: Die Prinzessin von Thailand präsentierte sich in einem kuriosen Kleid.


Überflüssige Gespräche

Anfangs habe sie lachen müssen, wenn sie gefragt wurde, ob ihr Mann mit den Kindern helfe. "Meine Antwort war dann: 'Ja. Ich helfe meinem Mann mit den Kindern'", so Frier. Sie habe gemerkt, in welchen festen Mustern die Gesellschaft noch stecke und plädiert dafür, sich davon zu verabschieden.

Annette Frier mit ihrem Mann Johannes Wünsche: Er kümmert sich hauptsächlich um die Kinder.
Annette Frier mit ihrem Mann Johannes Wünsche: Er kümmert sich hauptsächlich um die Kinder. (Quelle: Eventpress/imago-images-bilder)

Auch die Diskussion darüber, was männlich oder weiblich ist, findet die Schauspielerin überflüssig. "Wir haben alle beide Anteile in uns. Meine Güte, werden da überflüssige Gespräche geführt", sagt sie. Diese Einstellung sei ihr dabei schon von ihrem Elternhaus vorgelebt worden, wo es auch keine klassischen Rollenbilder gegeben habe. "Das ist bei uns alles selbstverständlich. Dafür kann ich offensichtlich sehr dankbar sein", so Frier.

Den Kindern vertrauen

Bei der Erziehung ihrer eigenen Kinder lässt die Schauspielerin die Zügel mittlerweile auch etwas lockerer. Anfangs habe sie noch alles richtig machen und ein gutes Vorbild sein wollen. Dann habe sie aber gemerkt, dass das nicht zu schaffen sei. "Weil ich nun mal ich bin, es wird nie perfekt", sagt sie. "Trotzdem willst du es natürlich versuchen, nicht nur für deine Kinder, sondern auch für dich selbst", so Frier weiter.

Wichtiger sei ihr, einen guten Kontakt zu den Kindern zu haben und ihnen das Gefühl zu geben, dass sie sich in allen Belangen an die Eltern wenden können. "Sie sollen spüren, dass wir für sie immer die Anlaufstelle sind – ganz egal, was passiert", sagt die 48-Jährige. Bedingungslose Liebe bedeute dabei auch, den Kinder zu vertrauen. In der Pubertät würden sie sich weiter von den Eltern entfernen. "Früher waren wir für sie die Welt, jetzt lernen wir wieder neue Welten durch sie kennen", so Frier.

Facebook LogoTwitter LogoPinterest LogoWhatsApp Logo
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...

ShoppingANZEIGEN

Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
  • Steven Sowa
Von Steven Sowa
Stars
Andrea KiewelBarbara SchönebergerBirgit SchrowangeDaniela KatzenbergerGünther JauchHeidi KlumSophia ThomallaSylvie MeisThomas Gottschalk

t-online - Nachrichten fĂĽr Deutschland
t-online folgen
FacebookTwitterInstagram

Das Unternehmen
Ströer Digital PublishingJobs & KarrierePresseWerbenKontaktImpressumDatenschutzhinweiseDatenschutzhinweise (PUR)Jugendschutz



Telekom
Telekom Produkte & Services
KundencenterFreemailSicherheitspaketVertragsverlängerung FestnetzVertragsverlängerung MobilfunkHilfeFrag Magenta


TelekomCo2 Neutrale Website