• Home
  • Unterhaltung
  • Stars
  • Sängerin Taylor Swift bekommt Doktortitel verliehen


Schlagzeilen
AlleAlle anzeigen

Symbolbild für einen TextNord Stream 1: Neuer Gasstopp kommtSymbolbild für einen TextChaos-Gipfel: HSV verliert die NervenSymbolbild für einen TextARD wusste von geheimem RBB-SystemSymbolbild für einen TextDeutscher Wanderer stirbt in TirolSymbolbild für einen TextMann findet radioaktiven Stoff in BuchSymbolbild für einen TextHertha löst Vertrag mit Torwart aufSymbolbild für einen TextBus fällt in Aldi-FilialeSymbolbild für ein VideoSturm reißt Gondeln von RiesenradSymbolbild für einen TextRadfahrer ersticht RadfahrerSymbolbild für einen TextEhe-Aus für Ex-TennisprofiSymbolbild für einen TextAnsturm in Hamburg: Bahnhof überfülltSymbolbild für einen Watson TeaserErotik-Star offenbart schlimme ErfahrungSymbolbild für einen TextNach der Ernte ist vor der Ernte

Sängerin Taylor Swift bekommt Doktortitel verliehen

Von dpa, t-online
Aktualisiert am 19.05.2022Lesedauer: 2 Min.
Taylor Swift: Die Sängerin nahm an einer Abschlussfeier der Universität New York im Yankee Stadion teil.
Taylor Swift: Die Sängerin nahm an einer Abschlussfeier der Universität New York im Yankee Stadion teil. (Quelle: Seth Wenig/AP/dpa)
Facebook LogoTwitter LogoPinterest LogoWhatsApp Logo

Sie war nie an einer Universität eingeschrieben, doch Taylor Swift darf sich nun Doktorin nennen. Die Sängerin hat die Ehrendoktorwürde der New York University im Fach Kunstwissenschaften erhalten – und mit den Absolventen gefeiert.

Singer-Songwriter-Superstar Taylor Swift ist jetzt Doktorin. Die 32-Jährige bekam am Mittwoch die Ehrendoktorwürde der New York University verliehen. Den Anlass nutzte die 32-Jährige und gab den Hochschulabsolventen bei ihrer Abschlussfeier im vollen Stadion des Baseballteams der New York Yankees ein paar Lebenstipps mit auf den Weg. Zehntausende Menschen – Absolventen und deren Familien und Freunde – waren zu der Veranstaltung gekommen.


Jahrgang 1989: Diese Stars wurden im selben Jahr geboren

Tokio-Hotel-Sänger Bill Kaulitz: 1. September 1989
Tokio-Hotel-Gitarrist Tom Kaulitz: 1. September 1989
+8

"Das Leben kann schwer sein, besonders wenn man versucht, alles auf einmal zu tragen", so Swift, die über 100 Millionen Platten verkauft hat und mit Grammys überhäuft wurde. Es sei wichtig zu wissen, was man behalten und was man loslassen müsse – zum Beispiel den Groll über Ex-Partner oder den Neid auf die Jobs anderer. "Eine toxische Beziehung kann so viele wunderbare, einfache Freuden aufwiegen. Ihr könnt Euch aussuchen, wofür Euer Leben Zeit und Platz hat. Seid anspruchsvoll", riet die Künstlerin den Absolventen.

ANZEIGEN
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Meistgelesen
Das wäre der Todesstoß
Wladimir Putin bei einer Militärparade in St. Petersburg: Der Kremlherrscher pocht auf Nord Stream 2.


Taylor Swift hielt eine Rede für die Absolventen.
Taylor Swift hielt eine Rede für die Absolventen. (Quelle: REUTERS/Shannon Stapleton/Reuters-bilder)

Man dürfe niemals zu zaghaft sein, um die eigenen Ziele zu erreichen, so Swift weiter. "Mühelosigkeit ist ein Mythos." Man könne sich ebenso jederzeit neu erfinden, um dort hinzugelangen, wo man hin wolle: "Ich habe eine gute Nachricht: Es liegt ganz bei Euch. Ich habe auch eine erschreckende Neuigkeiten: Es liegt ganz bei Euch."

"Ihr werdet manchmal Mist bauen"

Sie gab den Studenten mit auf den Weg, dass es nicht immer leicht werden wird: "Und Ihr werdet manchmal Mist bauen. Ich auch. Und wenn ich das tue, werdet Ihr höchstwahrscheinlich im Internet darüber lesen." Doch auch von den größten Rückschlägen erhole man sich. "Solange wir das Glück haben zu atmen, werden wir durchatmen, tief einatmen und ausatmen. Und ich bin jetzt Doktor, also weiß ich, wie das Atmen funktioniert."

Swift, die selbst nie auf einer Uni war und ihre Musik-Karriere mit 15 Jahren begann, erhielt ihren Doktor in Kunstwissenschaften. Man solle sie aber besser nicht in Notfällen um Hilfe bitten, "es sei denn, Euer konkreter Notfall besteht darin, dass Ihr dringend einen Song mit einem eingängigen Hook und einem äußerst kathartischen Bridge-Abschnitt hören müsst." Oder wenn jemand gebraucht werde, die über 50 Katzenrassen in einer Minute aufzählen kann, fügte sie lachend hinzu.

Facebook LogoTwitter LogoPinterest LogoWhatsApp Logo
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...

ShoppingANZEIGEN

Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Stars
Andrea KiewelBarbara SchönebergerBirgit SchrowangeDaniela KatzenbergerGünther JauchHeidi KlumSophia ThomallaSylvie MeisThomas Gottschalk

t-online - Nachrichten für Deutschland
t-online folgen
FacebookTwitterInstagram

Das Unternehmen
Ströer Digital PublishingJobs & KarrierePresseWerbenKontaktImpressumDatenschutzhinweiseDatenschutzhinweise (PUR)Jugendschutz



Telekom
Telekom Produkte & Services
KundencenterFreemailSicherheitspaketVertragsverlängerung FestnetzVertragsverlängerung MobilfunkHilfeFrag Magenta


TelekomCo2 Neutrale Website