t-online - Nachrichten für Deutschland
Such IconE-Mail IconMenü Icon

Menü Icont-online - Nachrichten für Deutschland
Such Icon
HomeUnterhaltungStars

Boris Becker bekommt im Gefängnis erstmals Besuch von seinen Söhnen


Boris Becker bekommt erstmals Besuch von seinen Söhnen

Von t-online, rix

30.06.2022Lesedauer: 2 Min.
Boris Becker: Insgesamt hat der Ex-Sportler vier Kinder.Vergrößern des BildesBoris Becker: Insgesamt hat der Ex-Sportler vier Kinder. (Quelle: Andreas Rentz/Getty Images)
Auf Facebook teilenAuf x.com teilenAuf Pinterest teilenAuf WhatsApp teilen

Seit zwei Monaten sitzt Boris Becker im Gefängnis. Zum ersten Mal haben ihn dort nun auch seine Söhne Elias und Noah besucht, wie neue Fotos zeigen.

Ende April wurde Boris Becker zu zweieinhalb Jahren Haft verurteilt. Direkt im Anschluss trat der Sportler seine Gefängnisstrafe ab – erst im Londoner Wandsworth Prison, einem der härtesten Gefängnisse der Welt.

Erster Gefängnisbesuch für Elias und Noah

Nach vier Wochen wurde der Ex-Tennisprofi dann verlegt. Mittlerweile befindet sich der 54-Jährige im HM Prison Huntercombe, einem reinen Männergefängnis. Und dort bekam der Wimbledon-Sieger nun Besuch von seinen Söhnen, wie auf Fotos zu sehen ist, die RTL veröffentlicht hat. Für den 24-jährigen Noah und seinen zwei Jahre jüngeren Bruder Elias war es der erste Besuch.

Dass die beiden Jungs ihren Vater im Gefängnis besuchen wollen, hatte einen Tag zuvor auch Novak Djokovic verraten. Der Tennisspieler wurde zwischen 2013 und 2016 von Boris Becker trainiert, spielte am Mittwoch in Wimbledon und lud dafür die Familie seines Ex-Trainers ein.

"Ich versuche, die Menschen um ihn herum zu unterstützen, seine Familienmitglieder, weil ich Boris wirklich als Familienmitglied ansehe, jemanden, den ich schätze, respektiere und gernhabe", sagte er nach seinem Sieg. Beckers Freundin Lilian de Carvalho Monteiro und sein Sohn Noah saßen am Mittwoch auf der Tribüne, Elias jedoch fehlte.

Einen Tag später zeigten sich die drei dann vor dem Huntercombe-Gefängnis. Lilian de Carvalho Monteiros erster Besuch liegt bereits ein paar Wochen zurück. Anfang Mai, nur wenige Tage nach Beckers Haftantritt, wurde sie vor dem Gefängnis gesichtet. Sie stand ihm auch während des Prozesses bei, begleitete ihn so oft es ging. Anfang April wurde Boris Becker dann zu zweieinhalb Jahren Haft verurteilt, weil er seinen Insolvenzverwaltern Millionen an Vermögenswerten verschwiegen hatte.

Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...

ShoppingAnzeigen

Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...

t-online - Nachrichten für Deutschland


TelekomCo2 Neutrale Website