Menü Icont-online - Nachrichten für Deutschland
HomeUnterhaltungRoyals

William und Kate zeigen sich erstmals nach Harrys Buchveröffentlichung


Schlagzeilen
AlleAlle anzeigen

Symbolbild für einen TextZug erfasst Gruppe junge MenschenSymbolbild für einen TextStalingrad-Rede: Putin droht DeutschlandSymbolbild für einen TextDax geht durch die DeckeSymbolbild für einen TextSkistar teilt beunruhigendes FotoSymbolbild für einen TextGasspeicher: Gute NachrichtenSymbolbild für einen TextBayern verliert Neuschwanstein-ProzessSymbolbild für einen TextBerlin: Grüne rutschen in Umfrage abSymbolbild für einen TextHSV-Fans verprügeln FamilieSymbolbild für einen TextSWR streicht Folge von SchlagersendungSymbolbild für ein VideoMasturbation? Grünen-Frau zeigt TattooSymbolbild für einen TextNina Bott im MinirockSymbolbild für einen Watson TeaserHeidi Klum überrascht mit Baby-AnsageSymbolbild für einen TextNiedliche Küken züchten - jetzt spielen
Anzeige
Loading...
Loading...
Loading...

William und Kate zeigen sich erstmals wieder öffentlich

Von t-online, mbo

Aktualisiert am 13.01.2023Lesedauer: 2 Min.
Prinz William und Prinzessin Kate: Die beiden besuchten ein neues Krankenhaus in Liverpool.
Prinz William und Prinzessin Kate: Die beiden besuchten ein neues Krankenhaus in Liverpool. (Quelle: Peter Byrne/PA via AP)
Facebook LogoTwitter LogoPinterest LogoWhatsApp Logo

Mit seinen Memoiren hat Prinz Harry ein royales Beben ausgelöst. Bei einem öffentlichen Auftritt ließen sich dessen Bruder und Schwägerin aber nichts anmerken.

Prinz William und Prinzessin Kate haben sich erstmals bei einem Termin gezeigt, nachdem das Buch "Reserve", eine Autobiografie von Prinz Harry, am Dienstag erschienen war. Die beiden traten bei der Eröffnung der neuen Universitätsklinik in Liverpool entspannt und offenbar bestens gelaunt auf.


William, Kate, Harry und Meghan zeigen sich vor Schloss Windsor

+13

In Harrys Memoiren wird sein älterer Bruder William stark kritisiert, auch seine Frau Kate kommt nicht gut weg. Harry gibt beispielsweise Gespräche und Textnachrichten zwischen Kate und seiner Frau, Herzogin Meghan, wieder. Diese lassen Kate nicht gut dastehen, wie Sie hier nachlesen können. Genauso wie der Rest der königlichen Familie haben sich William und Kate bislang nicht öffentlich zu den Vorwürfen und Beschreibungen von Harry geäußert.

Empfohlener externer Inhalt
Twitter
Twitter

Wir benötigen Ihre Einwilligung, um den von unserer Redaktion eingebundenen Twitter-Inhalt anzuzeigen. Sie können diesen (und damit auch alle weiteren Twitter-Inhalte auf t-online.de) mit einem Klick anzeigen lassen und auch wieder deaktivieren.

Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden. Damit können personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr dazu in unseren Datenschutzhinweisen.

Das taten sie auch am Donnerstag in Liverpool nicht. Es war ihr erster Auftritt in diesem Jahr. Kate und William winkten dabei lächelnd den wartenden Fans zu. Die 41-Jährige und der 40-jährige Thronfolger hatten für den Termin ihre Kleidung farblich aufeinander abgestimmt, beide erschienen in Dunkelblau und Dunkelgrün. William trug eine blaue Hose und ein blaues Jackett über einem grünen Pullover mit hellem Hemdkragen. Kate trug über einem dunkelblauen Kleid zu dunkelblauen Pumps einen grün-blau-karierten Mantel, den sie schon häufiger anhatte. Dazu eine farblich passende Tasche.

Der Prinz und die Prinzessin von Wales: Farblich harmonisch unterwegs.
Der Prinz und die Prinzessin von Wales: Farblich harmonisch unterwegs. (Quelle: Reuters/PHIL NOBLE)

Der König ist ebenfalls bei Termin

Auch König Charles III. nahm am Donnerstag öffentliche Termine wahr. Er besuchte ein Gemeinschaftszentrum in der schottischen Gemeinde Aboyne. Auf Bildern war zu sehen, wie er mit den Menschen vor Ort scherzte und lachte.

Charles III.: Der König amüsiert sich offenbar.
Charles III.: Der König amüsiert sich offenbar. (Quelle: Andrew Milligan/PA Wire/dpa)

Harry schreibt in seinem Buch detailliert über sein Leben hinter den Palastmauern und kritisiert dabei seine Familie. Neben Prinz William macht er vor allem der Frau seines Vaters, Königsgemahlin Camilla, Vorwürfe. Allgemein wirft er den Mitgliedern des Königshauses sowie den Palastmitarbeitern vor, die Boulevardpresse mit Informationen über ihn und seine Frau Meghan gefüttert zu haben.

Facebook LogoTwitter LogoPinterest LogoWhatsApp Logo
Verwendete Quellen
  • Mit Material der Nachrichtenagentur dpa
  • hellomagazine.com: "Prince William and Princess Kate put on united front as they resume royal duties - live updates" (englisch)
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...

ShoppingAnzeigen

Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Ist Prinz William etwa kein Romantiker?
Meghan MarklePrinz Harry
Royals

t-online - Nachrichten für Deutschland
t-online folgen
FacebookTwitterInstagramYouTubeSpotify

Das Unternehmen
Ströer Digital PublishingJobs & KarrierePresseWerbenKontaktImpressumDatenschutzhinweiseDatenschutzhinweise (PUR)Jugendschutz



Telekom
Telekom Produkte & Services
KundencenterFreemailSicherheitspaketVertragsverlängerung FestnetzVertragsverlängerung MobilfunkHilfe & ServiceFrag Magenta


TelekomCo2 Neutrale Website