Sie sind hier: Home > Unterhaltung > Royals >

Warum die Queen nicht bei Prinz Louis' Taufe dabei sein wird

Bei Urenkel Louis ist sie nicht dabei  

Warum Queen Elizabeth II. nicht zur Taufe kommt

09.07.2018, 15:52 Uhr | mho, t-online.de

Der große Tag von Prinz Louis (Quelle: Glomex)

Prinz Louis: Heute wird der kleine Prinz von Cambridge getauft. (Quelle: SAT.1)

Der große Tag von Prinz Louis

Heute wird der kleine Prinz von Cambridge getauft! Das letzte Mal haben wir den Sohn von Kate und William kurz nach seiner Geburt gesehen. (Quelle: SAT.1)

Prinz Louis: Heute wird der kleine Prinz von Cambridge getauft. (Quelle: SAT.1)


Kurz vor der Taufe von Prinz Louis verkündet der Palast, wer alles an der Zeremonie teilnimmt. Die Queen steht nicht auf der Liste. Doch warum verpasst sie den besonderen Tag ihres jüngsten Urenkelsohns?

Prinz Charles und Herzogin Camilla werden bei Prinz Louis' Taufe dabei sein, wie der Palast verkündet. Auch Prinz Harry und Herzogin Meghan, die Eltern von Herzogin Kate sowie ihre Schwester Pippa Middleton mit ihrem Ehemann James Matthews. Außerdem natürlich die sechs Paten und Patinnen mit ihren Partnerinnen und Partnern. Nur Queen Elizabeth II. und Prinz Philip fehlen auf der "Gästeliste".

Rebecca Englisch, die Royal-Reporterin der britischen "Daily Mail", hat eine Erklärung dafür parat, dass die Queen nicht am Gottesdienst in der Kapelle des St.-James-Palastes teilnehmen wird. Mit ihrer Gesundheit habe es nichts zu tun, sondern mit einem zu vollen Terminkalender. So habe sie die vergangene Woche intensiv in Schottland gearbeitet und nun stehen einige vollgepackte Tage in London an. Am Dienstag ist ein Event der Royal Airforce und am Freitag kommt US-Präsident Donald Trump zu Besuch. Zwischendurch stehen zahlreiche Audienzen an.

Das vergangene Wochenende haben die Queen und Prinz Philip gemeinsam in Norfolk verbracht. Während sie auf dem Rückweg nach London ist, wird er dort bleiben. Er hat immerhin schon 2017 verkünden lassen, dass er sich von öffentlichen Terminen zurückzieht. Für Prinz William und Herzogin Kate sei es in Ordnung, dass die Königin nicht zur Taufe ihres jüngsten Sohnes Prinz Louis kommt. 

Liebe Leserinnen und Leser,

Leider können wir Ihnen nicht zu  allen Artikeln einen Kommentarbereich zur Verfügung stellen. Mehr dazu erfahren Sie in der Stellungnahme der Chefredaktion.

Eine Übersicht der aktuellen Leserdebatten finden Sie hier.

Gerne können Sie auch auf Facebook und Twitter zu unseren Artikeln diskutieren.

Ihr Community-Team

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

Anzeige
Entdecken Sie die neue Herbst-Winter-Business-Kollektion
bei MADELEINE
myToysbonprix.deOTTOUlla Popkenhappy-size.deLIDLBabistadouglas.deBAUR;

shopping-portal