Sie sind hier: Home > Unterhaltung > Royals >

Herzogin Fergie wäre eine "großartige Oma"

Nach Hochzeit von Eugenie  

Herzogin Fergie wäre eine "großartige Oma"

06.08.2018, 16:52 Uhr | mbo, t-online

Herzogin Fergie wäre eine "großartige Oma". Sarah Ferguson und Tochter Eugenie: Die beiden zeigen sich häufig gemeinsam auf Events. Oft ist auch Beatrice, die ältere Schwester von Eugenie, noch mit dabei. (Quelle: imago / PA Images)

Sarah Ferguson und Tochter Eugenie: Die beiden zeigen sich häufig gemeinsam auf Events. Oft ist auch Beatrice, die ältere Schwester von Eugenie, noch mit dabei. (Quelle: imago / PA Images)

Im britischen Königshaus steht im Oktober schon wieder eine Hochzeit an. Prinzessin Eugenie heiratet ihren Jack Brooksbank. Klar, dass ihre Mutter Sarah Ferguson regelrecht aus dem Häuschen ist.

Am 12. Oktober geben sich Prinzessin Eugenie von York und ihr Verlobter Jack Brooksbank auf Schloss Windsor das Jawort. Einige Details zu ihrem großen Tag hat die 28-Jährige schon verraten. Nun zeigt sich auch ihre Mutter in Plauderlaune.

Sarah Ferguson war zu Gast in der BBC-Sendung "The One Show" und gab dort eines ihrer seltenen Interviews. Sie wollte auf ihre Charityorganisationen Street Child und Children in Crisis aufmerksam machen. Wurde aber auch zu ihren eigenen Töchtern ausgequetscht. So wurde die 58-Jährige gefragt, ob sie sich wohl gut als Großmutter machen würde. "Großartig. Ich schreibe Kinderbücher und ich bin immer noch ein Kind, ich bin immer noch nicht erwachsen", erzählte die Herzogin. 

Auf die Hochzeit scheint sie sich schon riesig zu freuen. Kein Wunder, schließlich versteht sich Fergie auch blendend mit ihrem Schwiegersohn in spe. Ihr Ziel sei es, ihm eine gute Schwiegermutter zu sein. Außerdem verrät sie, dass sie schon jetzt verstehe, weshalb Mütter an den Hochzeiten ihrer Kinder weinen: "Ich habe mein ganzes Leben gedacht: 'Oh, warum weint sie denn?' Aber es ist einfach ein wundervoller, großartiger Tag." Damit dürfte schon jetzt klar sein, dass der 12. Oktober für Herzogin Fergie besonders emotional wird.

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

Ulla Popkentchibo.deOTTOmyToysbonprix.deLIDLBabistadouglas.deXXXLutz

shopping-portal