Sie sind hier: Home > Unterhaltung > Royals >

Herzogin Meghan: Vier neue Aufgaben für die Frau von Prinz Harry

Herzensangelegenheiten  

Herzogin Meghan bekommt gleich vier neue Aufgaben

10.01.2019, 17:51 Uhr | mho, t-online.de

 (Quelle: Itsin TV)

Meghan Markle: Die Herzogin von Sussex wird Schirmherrin des britischen Nationaltheaters. (Quelle: Itsin TV)

Meghan Markle: Herzogin wird Schirmherrin des britischen Nationaltheaters

Meghan Markle wird eine große Ehre im britischen Königshaus zuteil. Die Herzogin von Sussex beerbt Queen Elizabeth II. als Schirmherrin für das britische Nationaltheater. (Quelle: Itsin TV)

Meghan Markle: Die Herzogin von Sussex wird Schirmherrin des britischen Nationaltheaters. (Quelle: Itsin TV)


Herzogin Meghan wird in diesem Jahr zum ersten Mal Mutter. Doch nicht nur das: Gerade wurden ihre vier Schirmherrschaften verkündet.

Wie der Palast mitteilt, hat Queen Elizabeth II. ihrer Schwiegerenkelin Herzogin Meghan vier Schirmherrschaften übergeben: über das National Theatre und die Association of Commonwealth Universities sowie die beiden Wohltätigkeitsprojekte Smart Works und Mayhew.

Die Schirmherrschaften über das National Theater und die Association of Commonwealth Universities hatte die Queen bislang für 45 beziehungsweise 33 Jahre inne. Nun freue sich Herzogin Meghan über ihre neuen Aufgaben. Sie habe sich im vergangenen Jahr regelmäßig mit Mitarbeitern der Organisationen getroffen, um mehr über diese zu erfahren. Am heutigen Donnerstag wird sie Smart Works einen Besuch abstatten und in den kommenden Wochen auch den übrigen drei Organisationen.

Worum handelt es sich bei den Organisationen?

Die Association of Commonwealth Universities ist eine Vereinigung aller Universitäten im Commonwealth, die im Jahr 1913 ins Leben gerufen wurde. Dem Netzwerk gehören über 500 Institutionen in über 50 Ländern an. Die ACU vergibt unterschiedliche Stipendien und fördert Bildung. Ein Thema, das der 37-jährigen Herzogin am Herzen liegt.

Genauso wie das National Theatre, hierzu hat Meghan als ehemalige Schauspielerin natürlich auch eine ganz besondere Beziehung. Sie unterstützt ein Programm des Theaters, welches die kreative Ausbildung junger Leute fördert. 

Smart Works hilft langzeitarbeitslosen und wehrlosen Frauen, wieder Selbstbewusstsein zu erlangen, um in Vorstellungsgesprächen zu bestehen und zurück ins Berufsleben zu gelangen. Die Organisation wurde 2013 gegründet. Für die Stärkung der Frauen setzt sich Meghan schon seit Jahren ein, beispielsweise als ehemalige Botschafterin für UN Women. 


Zuletzt deckt die Organisation Mayhew ein weiteres Gebiet ab, das Meghan wichtig ist: Die Rettungsstation setzt sich für Katzen und Hunde in Not ein. Gegründet wurde sie 1886. Bekanntermaßen ist die Ehefrau von Prinz Harry eine echte Tierliebhaberin. Besser könnten die vier Schirmherschaften wohl nicht auf Meghan zugeschnitten sein. 

Verwendete Quellen:

Liebe Leserinnen und Leser,

Leider können wir Ihnen nicht zu  allen Artikeln einen Kommentarbereich zur Verfügung stellen. Mehr dazu erfahren Sie in der Stellungnahme der Chefredaktion.

Eine Übersicht der aktuellen Leserdebatten finden Sie hier.

Gerne können Sie auch auf Facebook und Twitter zu unseren Artikeln diskutieren.

Ihr Community-Team

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

Anzeige
MagentaTV jetzt 1 Jahr inklusive erleben!*
hier Angebot sichern
Anzeige
Die neuesten Technik-Trends: Mieten ist das neue Kaufen
OTTO NOW entdecken
myToysbonprix.deOTTOUlla Popkenamazon.deLIDLBabistadouglas.deBAUR

shopping-portal