Sie sind hier: Home > Unterhaltung > Royals >

Hochzeit in Oberbayern: Philipp Prinz von Thurn und Taxis hat geheiratet

Märchenhochzeit in Oberbayern  

Philipp Prinz von Thurn und Taxis hat ja gesagt

21.05.2019, 12:45 Uhr | lc, t-online.de

 (Quelle: BUNTE)

Schwangau: Philipp und Alessandra von Thurn und Taxis feiern Märchenhochzeit. (Quelle: BUNTE)

Philipp und Alessandra von Thurn und Taxis feiern Märchenhochzeit

Eine Stunde vor der Trauung regnet es noch, doch kaum erreicht die Braut die St. Coleman Kirche in Schwangau, reißt der Himmel auf und rückt sie ins schönste Licht. (Quelle: BUNTE)

Schwangau: Philipp und Alessandra von Thurn und Taxis feiern Märchenhochzeit. (Quelle: BUNTE)


Philipp Prinz von Thurn und Taxis hat seine Partnerin Alessandra Caspari am Wochenende geheiratet. Im bayerischen Schwangau fand eine echte Märchenhochzeit statt – inklusive Tränen in der Kirche. 

Während sich das Paar am Freitag standesamtlich das Jawort gab, folgte am Samstag die kirchliche Trauung. Diese fand in der St. Coleman Kirche in Schwangau statt, wie "bunte.de" berichtete. Die Braut sei in einem alten Cabrio vorgefahren und schon vor der Kirche habe der stolze Bräutigam eine Träne im Auge gehabt. 

"Da bleibt einem erstmal der Atem stehen"

Über den Anblick seiner Liebsten sagte Philipp Prinz von Thurn und Taxis dem Promi-Portal: "Da wird man ziemlich gedankenlos, muss ich ehrlich sagen. Da bleibt einem erstmal der Atem stehen, irgendwann kehrt ein bisschen Ruhe ein und dann ist es einfach nur noch schön. Traumhaft."

Berührt war aber nicht nur er. Seine Braut schwebte ebenfalls im siebten Himmel und erklärte über den schönsten Tag in ihrem Leben: "Ich habe mich auf meinen wunderschönen Mann gefreut und war natürlich unter Hochspannung. Das hat man mir auch ein bisschen angemerkt, glaube ich."


Die Hochspannung hat ihren großen Auftritt jedoch nicht geschmälert. Das bodenlange, weiße Brautkleid mit Spitzenansatz am Dekolleté hatte sich die 35-Jährige in einer Münchner Boutique ausgesucht. Zudem trug sie die mit Steinen besetzte Lorbeer-Tiara aus dem Hause Thurn und Taxis. Kein Wunder, dass nicht nur der Bräutigam eine Träne vergoss, sondern auch so manch geladener Gast. 

Liebe Leserinnen und Leser,

Leider können wir Ihnen nicht zu  allen Artikeln einen Kommentarbereich zur Verfügung stellen. Mehr dazu erfahren Sie in der Stellungnahme der Chefredaktion.

Eine Übersicht der aktuellen Leserdebatten finden Sie hier.

Gerne können Sie auch auf Facebook und Twitter zu unseren Artikeln diskutieren.

Ihr Community-Team

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

Anzeige
MagentaTV jetzt 1 Jahr inklusive erleben!*
hier Angebot sichern
Anzeige
Der Sommer zieht ein: shoppe Outdoor-Möbel u.v.m.
jetzt auf otto.de
myToysbonprix.deOTTOUlla Popkenamazon.deLIDLBabistadouglas.deBAUR

shopping-portal