Sie sind hier: Home > Unterhaltung > Royals >

Verona Pooth: Moderatorin lässt für Spendengala tief blicken – und erntet Spott

Tiefes Dekolleté  

Verona Pooth erntet Spott für Look bei Spendengala

08.12.2019, 10:24 Uhr | rix, t-online

Verona Pooth: Moderatorin lässt für Spendengala tief blicken – und erntet Spott. Verona Pooth: Der Look der Moderatorin kam nicht bei allen gut an.  (Quelle: Gisela Schober/Getty Images)

Verona Pooth: Der Look der Moderatorin kam nicht bei allen gut an. (Quelle: Gisela Schober/Getty Images)

Für "Ein Herz für Kinder" hat sich die Elite des Showbusiness wieder einmal in Schale geworfen. Der Look von Moderatorin Verona Pooth kam jedoch nicht bei allen Zuschauern gut an.

Am Samstagabend kamen in Berlin jede Menge Stars und Sternchen für den guten Zweck zusammen. Unter den prominenten Gästen waren unter anderem TV-Größen wie Uschi Glas, Boris Becker und Robbie Williams.
 

  
Auch Verona Pooth war extra für "Ein Herz für Kinder" in die Hauptstadt gereist. Für die Spendengala wählte die 51-Jährige eine lange Abendrobe in Blau und Pink, dazu kombinierte die Moderatorin einen neonfarbenen Gürtel. Hingucker waren jedoch das raffinierte Dekolleté und der hohe Beinschlitz – und die sorgten bei den Zuschauern vor dem Fernseher für Furore.

Verona Pooth: Ihr Kleid gefiel nicht allen Zuschauern. (Quelle: imago images)Verona Pooth: Ihr Kleid gefiel nicht allen Zuschauern. (Quelle: imago images)

Als Verona Pooth bei "Ein Herz für Kinder" auf die Bühne kam, wurde auf Twitter ihr Outfit kritisiert. Viele User fanden den Look der Moderatorin für eine Spendengala völlig unpassend. "Ich frage mich, wie die Pooth und die Thomalla zu solch einem Event solche Kleider tragen müssen", schrieb zum Beispiel ein Nutzer. "Kann man auch einen BH für Verona Pooth spenden?", fragte ein weiterer Zuschauer.

Auf Instagram hingegen wurde ihr Kleid von ihren Fans gefeiert. Kommentare wie "mega", "toll" und "wunderschön" häuften sich unter ihrem Bild. Und wie gefällt Ihnen der Look der Moderatorin? Stimmen Sie ab!


 


Verona Pooth zählte zu den Stars, die während der Sendung Spendenanrufe entgegennahm. Zudem teilte sie in der Show mit, dass die Telekom 400.000 Euro gespendet hat. Bei der Spendengala sind mehr als 18 Millionen Euro für Kinder in Not und soziale Hilfsprojekte gesammelt worden. "Ein Herz für Kinder" ist eine Aktion, die 1978 ins Leben gerufen wurde.

Verwendete Quellen:
  • "Ein Herz für Kinder" vom 7. Dezember 2019
  • Instagram: Profil von Verona Pooth
  • Twitter
  • weitere Quellen
    weniger Quellen anzeigen

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

Ulla Popkentchibo.deOTTOmyToysbonprix.deLIDLBabistadouglas.deXXXLutz

shopping-portal