Sie sind hier: Home > Unterhaltung > Royals >

Mobbing-Berichte – Harry und William wehren sich: "Abstoßend und schädlich"

Mobbing im Königshaus?  

Prinzen wehren sich gegen Berichte: "Abstoßend und schädlich"

13.01.2020, 14:19 Uhr | mho, t-online.de

Mobbing-Berichte – Harry und William wehren sich: "Abstoßend und schädlich". Prinz Harry und Prinz William: Die beiden Brüder äußern sich nun gemeinsam zu Berichten in der britischen Presse. (Quelle: Tolga Akmen - WPA Pool / Getty Images)

Prinz Harry und Prinz William: Die beiden Brüder äußern sich nun gemeinsam zu Berichten in der britischen Presse. (Quelle: Tolga Akmen - WPA Pool / Getty Images)

Prinz Harry und Herzogin Meghan ziehen sich zurück. Berichten britischer Medien zufolge soll das Paar von Prinz William aus der Familie "gemobbt" worden sein – nun veröffentlichen die Brüder eine Erklärung. 

Vergangene Woche verursachten Harry und Meghan ein Beben im britischen Königshaus. Das Paar verkündete völlig überraschend seinen royalen Rückzug. Schnell wurde über die Gründe spekuliert. Herzogin Meghan sei kurz vor einem Nervenzusammenbruch gewesen, hieß es. Auch wurde von britischen Medien – unter anderem der "Times" – berichtet, Prinz Harry habe sich aus der Familie ausgeschlossen und von seinem Bruder William sogar "gemobbt" gefühlt. Unwahre Behauptungen, stellen die Brüder nun klar. 

"Trotz eindeutiger Dementi wurde heute in einer britischen Zeitung eine falsche Geschichte veröffentlicht, in der über die Beziehung zwischen dem Herzog von Sussex und dem Herzog von Cambridge spekuliert wird", heißt es in der gemeinsamen Erklärung. Schließlich erläutern die beiden: "Für Brüder, die sich so eingehend mit Angelegenheiten rund um das Thema der geistigen Gesundheit beschäftigen, ist die Verwendung einer so hetzerischen Sprache abstoßend und potenziell schädlich."

William, Kate, Meghan und Harry: Sie wurden eine Zeit lang als die "Fab Four" bezeichnet. (Quelle: Stephen Pond/Getty Images)William, Kate, Meghan und Harry: Sie wurden eine Zeit lang als die "Fab Four" bezeichnet. (Quelle: Stephen Pond/Getty Images)

Unglücklich über die Berichterstattung

Das Statement liegt unter anderem der britischen Royal-Reporterin Rebecca English vor. Sie schreibt auf Twitter, dass sie aus mehreren Gesprächen erfahren habe, dass beide Brüder sehr unglücklich seien über die Behauptungen, Harry sei von William aus der Königsfamilie "gemobbt" worden. 

Immer wieder nahm die britische Presse das Verhältnis zwischen Prinz Harry und Prinz William unter die Lupe, tat angebliche Insider auf und berichtete, die beiden stünden sich längst nicht mehr so nahe. Dass sich man auf unterschiedlichen Pfaden bewege, stellte Harry tatsächlich persönlich in einer Dokumentation klar, die während seiner Reise mit Meghan ins südliche Afrika gedreht wurde. Er sagte damals aber auch: "Wir sind Brüder, wir werden immer Brüder sein. Ich liebe ihn sehr!"

Herzogin Meghan und Prinz Harry hatten angekündigt, dass sie in Zukunft zwischen England und Nordamerika pendeln und sich eine finanzielle Unabhängigkeit aufbauen wollen, das Königshaus aber weiter auf ihre Unterstützung bauen könne. Am heutigen Montag treffen sich die Queen, Prinz CharlesPrinz William, Prinz Harry und möglicherweise auch Herzogin Meghan, die schon wieder zurück nach Kanada gereist ist und per Telefon zugeschaltet werden soll, um zu besprechen, wie es nach der Rückzugsankündigung mit dem Ehepaar Sussex weiter gehen soll.

Verwendete Quellen:

Liebe Leserinnen und Leser,

Leider können wir Ihnen nicht zu  allen Artikeln einen Kommentarbereich zur Verfügung stellen. Mehr dazu erfahren Sie in der Stellungnahme der Chefredaktion.

Eine Übersicht der aktuellen Leserdebatten finden Sie hier.

Gerne können Sie auch auf Facebook und Twitter zu unseren Artikeln diskutieren.

Ihr Community-Team

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

Ulla Popkenbonprix.deOTTOhappy-sizetchibo.deLIDLBabistadouglas.deBAUR

shopping-portal