Sie sind hier: Home > Unterhaltung > Royals >

Royals: Sohn von Prinzessin Margaret und Frau Autumn lassen sich scheiden

Ehe-Aus nach über 25 Jahren  

Nächste Scheidung bei den britischen Royals

18.02.2020, 16:36 Uhr | rix, t-online.de

 (Quelle: Glomex)
Nächste Trennung bei den Royals

Wieder ein Ehe-Aus im britischen Königshaus. Innerhalb einer Woche wurden nun zwei royale Scheidungen bekannt gegeben. David Armstrong-Jones, ein Neffe der Queen, trennt sich nun von seiner Frau Autumn. (Quelle: SAT.1)


Nächste Trennung bei den Royals: Diese Scheidung ist bereits die zweite in nur einer Woche. (Quelle: SAT.1)


Das Jahr startete für die britische Königsfamilie mit einer Hiobsbotschaft nach der anderen: Erst kündigten Harry und Meghan den Megxit an, dann trennte sich Peter Phillips von Ehefrau Autumn. Jetzt steht das nächste royale Paar vor der Scheidung.

Bei den britischen Royals geht es gerade drunter und drüber. Eine Hiobsbotschaft jagt die nächste. Die neueste Nachricht für die Queen: Ihr Neffe will sich scheiden lassen.

"Die Ehe ist zu Ende"

Die Ehe von David Armstrong-Jones und Serena Alleyne Stanhope steht nach fast 27 Jahren vor einem Scherbenhaufen. Das teilten der Neffe der Queen und seine Noch-Ehefrau in einem offiziellen Statement mit. Royal-Experte Robert Jobson zitiert das Schreiben in einem Tweet. Demnach haben der 58-Jährige und seine neun Jahre jüngere Frau "einvernehmlich vereinbart, dass ihre Ehe zu Ende ist und dass sie geschieden werden sollten".

David Armstrong-Jones und Serena Alleyne Stanhope hatten sich im Oktober 1993 das Jawort gegeben.  (Quelle: imago images)David Armstrong-Jones und Serena Alleyne Stanhope hatten sich im Oktober 1993 das Jawort gegeben. (Quelle: imago images)

David Armstrong-Jones und Serena Alleyne Stanhope hatten sich im Oktober 1993 das Jawort gegeben. Sechs Jahre nach der Hochzeit wurden sie zum ersten Mal Eltern. Im Juli 1999 kam Sohn Charles zur Welt, drei Jahre später folgte Tochter Margarita. Charles ist mittlerweile 20 Jahre alt, seine Schwester 17. 

Platz 21 der Thronfolge

David Armstrong-Jones steht aktuell auf dem 21. Platz der Thronfolge des Vereinigten Königreichs. Der 59-Jährige ist der Sohn der verstorbenen Prinzessin Margaret, der jüngeren Schwester der Queen, und ihres früheren Mannes Antony Armstrong-Jones. Als sein Vater 2017 starb, hatte er dessen Titel Earl of Snowdon geerbt.

Erst vor wenigen Tagen hatte ein anderes Paar der Royal Family das Ende seiner Ehe bekannt gegeben. Peter und Autumn Philipps wollen sich nach zwölf Jahren scheiden lassen. Das Paar soll sich auseinandergelebt haben.

Verwendete Quellen:

Liebe Leserinnen und Leser,

Leider können wir Ihnen nicht zu  allen Artikeln einen Kommentarbereich zur Verfügung stellen. Mehr dazu erfahren Sie in der Stellungnahme der Chefredaktion.

Eine Übersicht der aktuellen Leserdebatten finden Sie hier.

Gerne können Sie auch auf Facebook und Twitter zu unseren Artikeln diskutieren.

Ihr Community-Team

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

Ulla Popkenbonprix.deOTTOhappy-sizetchibo.deLIDLBabistadouglas.deBAUR

shopping-portal