• Home
  • Unterhaltung
  • Royals
  • Herzogin Meghan hat ein Kinderbuch geschrieben


Schlagzeilen
AlleAlle anzeigen

Symbolbild für einen TextNord Stream 1: Neuer Gasstopp kommtSymbolbild für einen TextChaos-Gipfel: HSV verliert die NervenSymbolbild für einen TextARD wusste von geheimem RBB-SystemSymbolbild für einen TextDeutscher Wanderer stirbt in TirolSymbolbild für einen TextMann findet radioaktiven Stoff in BuchSymbolbild für einen TextHertha löst Vertrag mit Torwart aufSymbolbild für einen TextBus fällt in Aldi-FilialeSymbolbild für ein VideoSturm reißt Gondeln von RiesenradSymbolbild für einen TextRadfahrer ersticht RadfahrerSymbolbild für einen TextEhe-Aus für Ex-TennisprofiSymbolbild für einen TextAnsturm in Hamburg: Bahnhof überfülltSymbolbild für einen Watson TeaserErotik-Star offenbart schlimme ErfahrungSymbolbild für einen TextNach der Ernte ist vor der Ernte

Herzogin Meghan hat ein Kinderbuch geschrieben

Von t-online, mbo

04.05.2021Lesedauer: 2 Min.
Herzogin Meghan: Die Ehefrau von Prinz Harry hat ein Kinderbuch geschrieben.
Herzogin Meghan: Die Ehefrau von Prinz Harry hat ein Kinderbuch geschrieben. (Quelle: Mark Large - Pool/Getty Images)
Facebook LogoTwitter LogoPinterest LogoWhatsApp Logo

Herzogin Meghan drückt sich gerne in schriftlicher Form aus. Nun hat die frühere Schauspielerin ein Kinderbuch geschrieben. Inspiriert wurde sie dafür von ihrem Sohn und ihrem Ehemann.

Bevor Herzogin Meghan 2018 in die britische Royal Family einheiratete und als sie noch als Schauspielerin aktiv war, hatte sie einen eigenen Lifestyleblog. Auf "The Tig" schrieb die heute 39-Jährige über Reisen, Essen und diverse Herzensthemen. Zuletzt schrieb sie im vergangenen November zudem einen emotionalen Gastartikel für die "New York Times", in dem sie von ihrer Fehlgeburt berichtete. Nun hat Meghan ihr erstes Buch geschrieben: ein Kinderbuch mit dem Titel "The Bench" (Deutsch: "Die Bank").


Meghan und Harry bei einem ihrer letzten Royal-Termine

Meghan und Harry strahlten bei ihrem ersten gemeinsamen Auftritt bei den "Endeavour Fund Awards" in London um die Wette.
Meghan trug ein Kleid von Victoria Beckham.
+4

Empfohlener externer Inhalt
Instagram

Wir benötigen Ihre Einwilligung, um den von unserer Redaktion eingebundenen Instagram-Inhalt anzuzeigen. Sie können diesen (und damit auch alle weiteren Instagram-Inhalte auf t-online.de) mit einem Klick anzeigen lassen und auch wieder deaktivieren.

Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden. Damit können personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr dazu in unseren Datenschutzhinweisen.
ANZEIGEN
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Meistgelesen
Das wäre der Todesstoß
Wladimir Putin bei einer Militärparade in St. Petersburg: Der Kremlherrscher pocht auf Nord Stream 2.


Das Buch, das von dem Künstler Christian Robinson illustriert wurde, soll am 8. Juni beim Verlag Random House Kids erscheinen. In einer Beschreibung heißt es, dass Meghans Werk "auf wunderbare Weise die besondere Beziehung zwischen Vater und Sohn" einfängt – "gesehen durch die Augen einer Mutter". Dargestellt werden in "The Bench" ganz unterschiedliche Vater-Sohn-Beziehungen.

ANZEIGE
Produktbild
Kinderbuch: The Bench
Produktbild
  • Autor: Meghan The Duchess of Sussex
  • Illustrator: Christian Robinson
  • Gebundene Ausgabe: 40 Seiten
  • Erscheinungsdatum: 8. Juni 2021
  • Lesealter : 1 - 7 Jahre

"Das Gedicht wurde zu einer Geschichte"

"'The Bench' begann als ein Gedicht, das ich für meinen Mann zum Vatertag schrieb, einen Monat nachdem Archie geboren wurde", zitiert das britische Blatt "Hello!" Meghan im Bericht über ihr Debütbuch. "Dieses Gedicht wurde zu dieser Geschichte." Sie habe eng mit dem Zeichner Christian Robinson zusammengearbeitet, sodass "Freude und Trost der Beziehung zwischen Vätern und Söhnen aus allen Lebensbereichen" nach ihrem Wunsch in den Aquarellzeichnungen eingefangen wurden. Sie hoffe, dass das Buch in jeder Familie so viel Anklang findet, wie es in ihrer gewesen sei.

Herzogin Meghan und Prinz Harry leben seit dem vergangenen Jahr in Los Angeles und sind keine hochrangigen Mitglieder des britischen Königshauses mehr. Im Sommer erwarten sie eine Tochter.

Facebook LogoTwitter LogoPinterest LogoWhatsApp Logo
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...

ShoppingANZEIGEN

Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Meghan MarkleNew York TimesPrinz Harry
Royals

t-online - Nachrichten für Deutschland
t-online folgen
FacebookTwitterInstagram

Das Unternehmen
Ströer Digital PublishingJobs & KarrierePresseWerbenKontaktImpressumDatenschutzhinweiseDatenschutzhinweise (PUR)Jugendschutz



Telekom
Telekom Produkte & Services
KundencenterFreemailSicherheitspaketVertragsverlängerung FestnetzVertragsverlängerung MobilfunkHilfeFrag Magenta


TelekomCo2 Neutrale Website