Sie sind hier: Home > Unterhaltung > Royals >

Prinzessin Delphine: Erster Auftritt mit Belgiens Königsfamilie

Uneheliche Tochter von Albert II.  

Prinzessin Delphine: Erster Auftritt mit Belgien-Royals

22.07.2021, 08:16 Uhr | mbo, t-online

Prinzessin Delphine: Erster Auftritt mit Belgiens Königsfamilie. Prinzessin Delphine: Sie zeigte sich am belgischen Nationalfeiertag gemeinsam mit der Königsfamilie. (Quelle: Reuters/Yves Herman)

Prinzessin Delphine: Sie zeigte sich am belgischen Nationalfeiertag gemeinsam mit der Königsfamilie. (Quelle: Yves Herman/Reuters)

Seit fast einem Jahr ist Delphine Boël eine Prinzessin. Zum belgischen Nationalfeiertag am 21. Juli zeigte sie sich erstmals gemeinsam mit der Königsfamilie bei öffentlichen Feierlichkeiten in Brüssel.

2020 gab es plötzlich Zuwachs in der belgischen Königsfamilie. Delphine Boël, die uneheliche Tochter des ehemaligen Königs Albert II., hatte jahrelange Vaterschaftsstreitigkeiten vor Gericht gewonnen. Am 1. Oktober des vergangenen Jahres wurde sie damit offiziell Prinzessin von Belgien. Zum Nationalfeiertag kam die 53-Jährige nun gemeinsam mit ihrem Ehemann James O'Hare. Prinzessin Delphine nahm neben ihrem etwas älteren Halbbruder, Prinz Laurent platz und sah sich mit der Familie eine Militärparade an. 

Belgische Königsfamilie bei Militärparade am Nationalfeiertag in Brüssel: Prinzessin Delphine, Jim O'Hare, Prinz Laurent, Prinz Lorenz und Prinzessin Astrid  (Quelle: IMAGO / PPE)Belgische Königsfamilie bei Militärparade am Nationalfeiertag in Brüssel: Prinzessin Delphine, Jim O'Hare, Prinz Laurent, Prinz Lorenz und Prinzessin Astrid (Quelle: IMAGO / PPE)

König Philippe, seine Frau Mathilde und die vier gemeinsamen Kinder posierten schon am Mittwochmorgen nach dem Gottesdienst gemeinsam für die Presse. Zur Parade am Nachmittag kamen dann auch die jüngeren Geschwister des Monarchen, teilweise samt Partnern. So saß Laurent allein in der Mitte des royalen Podests, während Prinzessin Astrid, genauso wie Halbschwester Delphine, ihren Ehemann mitgebracht hatte. Zwischen allen Anwesenden bestand Abstand aufgrund der anhaltenden Corona-Pandemie. Der König und seine Nachkommen hatten auf einer anderen Loge platz genommen. Seine älteste Tochter Elisabeth ersetzte Kleid gegen Uniform und marschierte bei der Parade mit.

Delphine fiel zweifellos auf

Bilder zeigen, wie sich Delphine, die als Künstlerin arbeitet und Mutter zweier Kinder ist, angeregt mit ihrem Halbbruder Laurent unterhält. Immer wieder winkt sie Fans und Pressekameras zu, lächelt. Für den ersten Auftritt mit der Familie hat sie sich ein besonders farbenfrohes Outfit ausgesucht. Zum lila, gelb und grün gemusterten Kleid trug sie Mundnasenschutz und Hut im selben Stoff. Sie kombinierte außerdem Highheels mit Plateauabsatz sowie eine Tasche in Form eines Auges dazu.

 (Quelle: IMAGO / PPE) (Quelle: IMAGO / PPE)

Laut der belgischen Nachrichtenseite "HLN" stammen alle Stücke des Looks von relativ unbekannten Designern aus Belgien. Kleid und Hut stammen von Erratum Fashion aus Molenbeek, die Marke produziert afrikanisch inspirierte Mode. Die Handtasche ist von Award/t aus Mechelen und die Schuhe vom Antwerpener Label Morobé.

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

Media Markttchibo.deOTTOWeltbildbonprix.deLIDLBabistadouglas.deMadeleine

shopping-portal

Hinweis:

Der Internet Explorer wird nicht länger von t-online unterstützt!

Um sicherer und schneller zu surfen, wechseln Sie jetzt auf einen aktuellen Browser.

Wir empfehlen unseren kostenlosen t-online-Browser: