Menü Icont-online - Nachrichten für Deutschland
HomeUnterhaltungTVDschungelcamp

Dschungelcamp 2023: Tessa Bergmeier ist raus


Schlagzeilen
AlleAlle anzeigen
Symbolbild für einen TextTraditions-Sektkellerei stellt Betrieb einSymbolbild für einen TextGiffey äußert sich zu WechselgerüchtenSymbolbild für einen TextSerienstar der 80er-Jahre ist tot
Anzeige
Loading...
Loading...
Loading...

Dschungelcamp: Der nächste Star ist raus

Von t-online, jdo

Aktualisiert am 23.01.2023Lesedauer: 2 Min.
Dschungelcamp: Die Promis sorgen wieder für viel Unterhaltung.
Dschungelcamp: Die Plätze ums Lagerfeuer leeren sich. (Quelle: RTL)
Facebook LogoTwitter LogoPinterest LogoWhatsApp Logo

Vor dem großen Finale wird weiter kräftig aussortiert. Am Sonntag musste der dritte Promi das Dschungelcamp verlassen.

Der Countdown läuft: In einer Woche findet das Finale der 16. Staffel von "Ich bin ein Star – Holt mich hier raus!" statt. Doch nur drei Promis werden es schaffen, bis zum 29. Januar im Camp zu bleiben – und nur einer von ihnen bekommt am Ende die Krone und 100.000 Euro Siegprämie. Wer das sein wird, entscheiden die Zuschauerinnen und Zuschauer. Seit Freitag können sie täglich für ihre Favoriten anrufen – und damit aussortieren, wen sie nicht auf dem Dschungelthron sehen wollen.

Bereits die erste Verkündung hatte bei den Campern für Staunen gesorgt: Moderatorin Verena Kerth musste ihren Rucksack packen. Am Samstag traf es dann Neue-Deutsche-Welle-Sänger Markus Mörl, der damit die Top Ten knapp verpasste.

Tessa Bergmeier muss das Dschungelcamp verlassen

Nun folgte ihnen Promi Nummer drei: Tessa Bergmeier bekam die wenigsten Anrufe vom Publikum und muss das Camp verlassen. Für das Model eine Erlösung: "Ich bin so froh. Ist das ein Glück", jubelte sie nach der Verkündung. "Es ist, als habe man mir die Handschellen abgenommen und mich rausgelassen aus dem Knast."

Für Tessa Bergmeier ist das Dschungelcamp vorbei.
Für Tessa Bergmeier ist das Dschungelcamp vorbei. (Quelle: RTL)

Auch in unserer täglichen t-online-Umfrage, wer dieses Jahr auf dem Dschungelthron landen wird, hatte Tessa zuletzt die wenigsten Stimmen bekommen. Als Favorit galt hingegen lange Lucas Cordalis. In den vergangenen Tagen wurde der Schlagerstar allerdings von Model Papis Loveday überholt. In der neuesten Auswertung lag dann Cecilia Asaro vor den beiden.

Nun sind noch neun Stars im Rennen um die Dschungelkrone. Wer noch dabei ist, sehen Sie in unserer Fotoshow. Das Finale am 29. Januar findet übrigens zum ersten Mal in der "Ich bin ein Star – Holt mich hier raus!"-Geschichte an einem Sonntag statt. Einen Tag nach der Krönung zeigt RTL dann das große Wiedersehen.

Loading...
Symbolbild für eingebettete Inhalte

Embed

Facebook LogoTwitter LogoPinterest LogoWhatsApp Logo
Verwendete Quellen
  • RTL: "Ich bin ein Star – Holt mich hier raus!" vom 22. Januar 2023
  • Umfrage von t-online
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...

ShoppingAnzeigen

Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Fahrstuhl-Video von Yvonne Woelke und Peter Klein aufgetaucht
Von Liesa Wölm
TV-Serien und Filme
Alles was zähltGZSZPolizeiruf 110Tatort


t-online - Nachrichten für Deutschland
t-online folgen
FacebookTwitterInstagramYouTubeSpotify

Das Unternehmen
Ströer Digital PublishingJobs & KarrierePresseWerbenKontaktImpressumDatenschutzhinweiseDatenschutzhinweise (PUR)Jugendschutz



Telekom
Telekom Produkte & Services
KundencenterFreemailSicherheitspaketVertragsverlängerung FestnetzVertragsverlängerung MobilfunkHilfe & ServiceFrag Magenta


TelekomCo2 Neutrale Website