Menü Icont-online - Nachrichten für Deutschland
HomeUnterhaltungTV

"Sat.1 Frühstücksfernsehen": Moderator Max Oppel verlässt das Format


Schlagzeilen
AlleAlle anzeigen

Symbolbild für einen TextPanne bei der "Tagesschau"Symbolbild für einen TextKonsulat schließt wegen TerrorwarnungSymbolbild für einen TextIran baut Atomanlage heimlich umSymbolbild für einen TextBoeing 747: Besondere Geste von PilotenSymbolbild für einen TextKopftuchstreit: Schlappe für BerlinSymbolbild für einen TextEltern attackieren Markus SöderSymbolbild für einen TextBeliebte Serie wird neu aufgelegtSymbolbild für einen TextWird ein Flüchtlingskind Frankfurts OB?Symbolbild für einen TextTatort-Fotos: Nachwuchs-Richter kippt umSymbolbild für einen TextRTL-Moderatorin posiert oben ohneSymbolbild für einen TextSo verhindern Sie teure In-App-KäufeSymbolbild für einen Watson TeaserBayern-Transfer sorgt für SpottSymbolbild für einen TextSo zeigt sich ein Mini-Schlaganfall
Anzeige
Loading...
Loading...
Loading...

Auch Max Oppel verlässt "Sat.1 Frühstücksfernsehen"

Von t-online, CKo

Aktualisiert am 06.12.2022Lesedauer: 2 Min.
Max Oppel: Für den Moderator stehen berufliche Veränderungen an.
Max Oppel: Für den Moderator stehen berufliche Veränderungen an. (Quelle: Sat.1 / André Kowalski)
Facebook LogoTwitter LogoPinterest LogoWhatsApp Logo

Überraschender Abschied beim "Sat.1 Frühstücksfernsehen": Moderator Max Oppel kehrt dem Format den Rücken. Es ist nicht der erste Rücktritt in diesem Jahr.

Beim "Sat.1 Frühstücksfernsehen" stehen personelle Veränderungen an: Max Oppel räumt seinen Posten bei dem morgendlichen Format. Der 48-Jährige war knapp fünf Jahre lang für die aktuellen Nachrichten verantwortlich.

"Voller Emotionen"

Die Produktion thematisiert den Abschied des Kollegen in einem Instagram-Post am Montag: "Eine wahnsinnig bunte Woche voller Emotionen: Unser lieber Nachrichtensprecher Max Oppel stellt sich nun nach knapp fünf Jahren neuen Herausforderungen", heißt es in einem Beitrag, der den scheidenden Moderator mit einigen "Frühstücksfernsehen"-Kollegen zeigt.

Empfohlener externer Inhalt
Instagram
Instagram

Wir benötigen Ihre Einwilligung, um den von unserer Redaktion eingebundenen Instagram-Inhalt anzuzeigen. Sie können diesen (und damit auch alle weiteren Instagram-Inhalte auf t-online.de) mit einem Klick anzeigen lassen und auch wieder deaktivieren.

Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden. Damit können personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr dazu in unseren Datenschutzhinweisen.

Oppel bleibt seinem Job in den Medien allerdings treu. Er wird weiterhin beim Radioformat "Kompressor" im Deutschlandfunk Kultur tätig sein, ebenso wird er bei der Nachrichtensendung "Der Tag" bei der Deutschen Welle zu sehen sein. Ob der Moderator für die Zukunft neue Pläne hegt, ist bis dato nicht bekannt.

Oppel ist nicht der erste Mitarbeiter, der in diesem Jahr das "Sat.1 Frühstücksfernsehen" verlassen hat. Annika Lau wechselte bereits Anfang 2022 den Sender, ging zum Konkurrenten RTL. Im Oktober kündigte dann auch Amira Tröger an, sich beruflich umorientieren zu wollen. Sie stand rund vier Jahre für das Morgenmagazin vor der Kamera.

Empfohlener externer Inhalt
Instagram
Instagram

Wir benötigen Ihre Einwilligung, um den von unserer Redaktion eingebundenen Instagram-Inhalt anzuzeigen. Sie können diesen (und damit auch alle weiteren Instagram-Inhalte auf t-online.de) mit einem Klick anzeigen lassen und auch wieder deaktivieren.

Nach ihrem Rücktritt hat es die Moderatorin aber nicht direkt zur nächsten Arbeitsstelle gezogen. Stattdessen hat sie sich entschlossen, erst einmal auf große Reise zu gehen. Seit Anfang November befindet sie sich in Asien. Ihrem Instagram-Account zufolge "erkundet" die Journalistin gerade Indonesien, teilt seit Beginn des Urlaubs auch schon fleißig die eine oder andere Aufnahme mit ihren Followern.

Facebook LogoTwitter LogoPinterest LogoWhatsApp Logo
Verwendete Quellen
  • instagram.com: Profil von fruehstuecksfernsehen
  • instagram.com: Profil von max.oppel
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...

ShoppingAnzeigen

Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Zwischenfall bei "stern TV" – Männer stürmen Livesendung
InstagramSat.1
TV-Serien und Filme


t-online - Nachrichten für Deutschland
t-online folgen
FacebookTwitterInstagramYouTubeSpotify

Das Unternehmen
Ströer Digital PublishingJobs & KarrierePresseWerbenKontaktImpressumDatenschutzhinweiseDatenschutzhinweise (PUR)Jugendschutz



Telekom
Telekom Produkte & Services
KundencenterFreemailSicherheitspaketVertragsverlängerung FestnetzVertragsverlängerung MobilfunkHilfe & ServiceFrag Magenta


TelekomCo2 Neutrale Website