t-online - Nachrichten für Deutschland
t-online - Nachrichten für Deutschland
Such IconE-Mail IconMenü Icon



HomeUnterhaltungTV

Stefan Raab verwundert mit neuem Video: Ist er doch nicht abgetaucht?


Er gilt seit Jahren als abgetaucht
Stefan Raab verwundert mit neuem Video

Von t-online, sow

17.02.2023Lesedauer: 2 Min.
Stefan Raab: Sein letzter Fernsehauftritt liegt acht Jahre zurück.Vergrößern des BildesStefan Raab: Sein letzter Fernsehauftritt liegt acht Jahre zurück. (Quelle: Mathis Wienand)
Auf Facebook teilenAuf x.com teilenAuf Pinterest teilen
Auf WhatsApp teilen

Seit fünf Jahren ist er nicht mehr öffentlich aufgetreten. Seine letzte TV-Moderation liegt sogar noch länger zurück. Jetzt meldet sich Stefan Raab zurück.

Kaum ist Karneval, ist auch Stefan Raab nicht weit. Hat die fünfte Jahreszeit den gebürtigen Kölner aus der Reserve gelockt – oder ist doch Rihannas Auftritt beim Super Bowl an diesem kuriosen Comeback schuld? Seit Jahren herrscht auf dem offiziellen Instagram-Account des einstigen TV-Moderators Funkstille. Bis jetzt.

In seiner Story hat er ein Video geteilt. Es zeigt Rihannas knallrotes Konzert beim diesjährigen Super Bowl in Phoenix, Arizona. Doch statt Songs wie "Diamonds", "Umbrella" oder "Rude Boy" sind deutsche Textzeilen zu hören. Stefan Raab hat ein Voiceover über das Video gelegt, also den Originalton durch eine andere Tonspur ersetzt. Und die daraus entstandene deutsche Rihanna-Version erinnert an einen Raablacher aus fernen Fernsehtagen.

Video | Rihannas Halftime-Show-Highlights im Video
Quelle: Glomex

Es ist der Text von "Ich liebe Deutsche Land". Verna Mae Bentley-Krause war treue "TV Total"-Zuschauerin und schickte ihren skurrilen Song an Raabs Redaktion. Sie schaffte es damit auf die legendäre "Nippel"-Armatur des Moderators und wurde schließlich am 23. April 2001 sogar von Stefan Raab in die Sendung eingeladen.

Raab nannte das Lied die "neue deutsche inoffizielle Nationalhymne" und begab sich damals selbst an die Gitarre, um Bentley-Krause bei ihrem "Ich liebe Deutsche Land"-Auftritt zu begleiten.

Empfohlener externer Inhalt
Youtube

Wir benötigen Ihre Einwilligung, um den von unserer Redaktion eingebundenen Youtube-Inhalt anzuzeigen. Sie können diesen (und damit auch alle weiteren Youtube-Inhalte auf t-online.de) mit einem Klick anzeigen lassen und auch wieder deaktivieren.

Was das alles zu bedeuten hat, ist allerdings völlig unklar. Nur eine Parallele zwischen Rihanna und Raab ist augenscheinlich: Sie feierte beim Super Bowl ihr Bühnen-Comeback nach sieben Jahren Pause, die einstige deutsche Unterhaltungsgröße war bislang seit acht Jahren nicht mehr im TV zu sehen.

Hinter den Showkulissen bleibt Raab eine feste Größe

Einen Auftritt gab es zwischendurch allerdings, doch der ist inzwischen auch schon wieder fünf Jahre alt. Im Jahr 2018 trat er dreimal in der Kölner Lanxess-Arena auf. Von einem dieser Live-Shows stammt auch das einzige Foto auf seinem Instagram-Kanal.

Ob Stefan Raab überhaupt jemals wieder im Fernsehen oder auf der Bühne selbst in Erscheinung treten wird, bleibt fraglich. Der 56-Jährige hat sich fast vollends aus der Öffentlichkeit zurückgezogen, ist nur noch hinter den Kulissen aktiv – und zieht dort noch in vielen Bereichen die Fäden.

Er ist der Mann hinter Shows wie "Free ESC", "Täglich frisch geröstet" oder "FameMaker", die in der Vergangenheit allerdings reihenweise floppten. Mit Sebastian Pufpaff gibt es außerdem einen Raab-Nachfolger als "TV Total"-Moderator. Auch diese Late-Night betreut Raab als Produzent im Hintergrund, so wie auch das "Turmspringen" oder die "Wok-WM". Nur eines macht er bei all den Formaten nie: Sich selbst wieder vor die Kamera wagen.

Verwendete Quellen
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...

ShoppingAnzeigen

Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...



TelekomCo2 Neutrale Website