t-online - Nachrichten für Deutschland
t-online - Nachrichten für Deutschland
Such IconE-Mail IconMenü Icon



HomeUnterhaltungTV

Emilio Sakraya bricht bei "Sing meinen Song" in Tränen aus


"Das war meine Familie"
Emilio Sakraya bricht bei "Sing meinen Song" in Tränen aus

Von t-online, dra

22.05.2024Lesedauer: 2 Min.
Emilio Sakraya sitzt als Gast in der "NDR Talk Show".Vergrößern des BildesEmilio Sakraya: Bei "Sing meinen Song" brachen bei ihm jetzt alle Dämme. (Quelle: IMAGO/Stephan Wallocha)
Auf Facebook teilenAuf x.com teilenAuf Pinterest teilen
Auf WhatsApp teilen

Emilio Sakraya konnte nicht mehr an sich halten. Bei "Sing meinen Song" flossen auf einmal die Tränen. Was stimmte den Sänger so emotional?

In der fünften "Sing meinen Song"-Folge war Emilio Sakraya an der Reihe. Seine Musikerkollegen Eva Briegel, Joy Denalane, Eko Fresh, Sammy Amara und Tim Bendzko sangen seine Songs. Rapper Eko Fresh nahm sich das Lied "Bisschen allein" vor, das eigentlich von einem One-Night-Stand handelt, interpretierte es jedoch auf seine eigene Weise und traf Sakraya damit wohl mitten ins Herz.

Eko Fresh textete den Song um und drückte in neuen Versen das Gefühl der Einsamkeit aus, das er verspüre, wenn er von der Bühne kommt und seine Familie vermisst: "Kein Weg ist mir für euch zu weit / Von der Bühne fahr’ ich wieder heim", sang er und wendete sich während seiner Performance mit großen Worten an Sakraya: "Ey Emilio, Bro, ich seh mich in dir. Aber ein kleiner Unterschied: Du kriegst das alles viel besser hin als ich damals. Aber ich kann dir sagen, was mir bei diesem Konflikt geholfen hat: Das war meine Familie." Ein Moment, der Sakraya so sehr berührte, dass bei ihm plötzlich die Tränen flossen.

Emilio Sakraya litt unter Panikattacken

Auch sonst gab es in der Folge emotionale Momente. So sprach Emilio Sakraya über eine Zeit, in der er mit Panikattacken zu kämpfen gehabt habe. Anlass dafür war, dass Sammy Amara von der Punk-Band Broilers seinen Song "Winter" performte. Diesen habe Sakraya in einer Phase kreiert, in der es ihm "seelisch nicht so gut ging, wie es von außen aussah, mit all den Releases und Filmen".

"Das war ganz komisch, ich bin mitten in der Nacht wach geworden und auf einmal war mir schwindelig. Ich kann das gar nicht beschreiben. Ich dachte, mir platzt gleich irgendwas im Kopf. Jetzt sterbe ich", beschrieb er seine damaligen Panikattacken in der "Sing meinen Song"-Ausgabe.

Emilio Sakraya ist nicht nur Sänger, sondern auch Schauspieler. 2010 war er in dem Kinofilm "Zeiten ändern dich" zu sehen, später folgten Rollen in den "Bibi & Tina"-Streifen sowie in dem Gangsterdrama "Rheingold". Seit 2016 ist er in der Musikszene vertreten. Den Einstieg feierte er damals mit seiner Debütsingle "Down by the Lake".

Verwendete Quellen
  • Vox: "Sing meinen Song – Das Tauschkonzert" vom 21.05.2024
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...

ShoppingAnzeigen

Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...



TelekomCo2 Neutrale Website