t-online - Nachrichten für Deutschland
Such Icon
t-online - Nachrichten für Deutschland
Such IconE-Mail IconMenü Icon



Menü Icon
t-online - Nachrichten für Deutschland
Such Icon
HomeUnterhaltungTV

Kinderstars: Das bestbezahlte Kind in Hollywood


Star aus "Two and a Half Men" hat ausgesorgt
Das bestbezahlte Kind in Hollywood

t-online, RE

Aktualisiert am 12.05.2010Lesedauer: 2 Min.
Angus T.Jones aus "Two and a Half Men"Vergrößern des BildesAngus T.Jones aus "Two and a Half Men" (Quelle: Reuters)
Auf Facebook teilenAuf x.com teilenAuf Pinterest teilen
Auf WhatsApp teilen

Wetten, dass Angus T. Jones seine Eltern noch nie um eine Erhöhung des Taschengeldes bitten musste? Er spielt in der beliebten US-Comedy-Serie "Two and a Half Men" den Neffen von Charlie Sheen, Jake Harper. Sein Gehalt? Schlappe 250.000 Dollar pro Folge. Damit ist der 16-Jährige laut "New York Post" das bestbezahlte Kind in Hollywood.

Mit vier Jahren stand Angus zum ersten Mal für eine Fernsehwerbung vor der Kamera, bevor er im Jahr 2003 die Produzenten von "Two and a Half Men" überzeugen konnte. Seitdem hat er etwa eine Folge pro Woche gedreht, wodurch er kurz vor seinem Schulabschluss finanziell bereits für den Rest seines Lebens ausgesorgt haben dürfte. Obwohl er sich von seinem Gehalt jede Woche einen Porsche kaufen könnte, besteht bei dem Jung-Star keine Gefahr, dass ihm der Ruhm zu Kopf steigen könnte. Im Gegensatz zu seinem "Serien-Onkel" Charlie Sheen gelingt es ihm, nicht durch Party-Eskapaden aufzufallen und dank Privatlehrer trotz Drehstress die Schule zu beenden.

Multi-Talent Miley Cyrus

Mit seinem Gehalt lässt Angus die anderen Jungstars wie arme Kirchenmäuse aussehen. So verdient Miley Cyrus mit ihrer Erfolgs-Serie "Hannah Montana" gerade einmal 15.000 Dollar pro Folge. Fans können jedoch beruhigt sein: Das Multi-Talent nimmt alleine bei jedem ihrer Konzerte das Fünffache ein. Hinzu kommen noch die Einnahmen aus CD-Verkäufen und mehreren Kino-Projekten, die demnächst anlaufen sollen. Es muss also niemand zum Spendenmarathon für die 17-Jährige aufrufen.

180.000 Dollar für Miranda Cosgrove

Die einzige Schauspielerin, welche mit ihrer Gage zumindest in die Nähe von Angus T. Jones kommt, ist Miranda Cosgrove. Für ihre Hauptrolle in der Serie "iCarly" bekommt sie ein Gehalt von 180.000 Dollar pro Folge. Auch nicht schlecht für eine 16-Jährige. Damit spielen sie und Angus allerdings in einer eigenen Liga, denn die Drittplazierte Selena Gomez bekommt für jede Folge "Wizards of Waverly Place" lediglich 25.000 Dollar überwiesen. Die anderen Serienstars, wie Keke Palmer aus "True Jackson" oder Atticus Shaffer aus "The Middle" verdienen zwischen 12.000 und 20.000 Dollar pro Folge. Das reicht zwar nicht aus, um jede Woche einen neuen Porsche zu kaufen, aber um die Zukunft von Hollywoods Jungstars muss man sich definitiv keine Sorgen machen.

Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...

ShoppingAnzeigen

Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...



TelekomCo2 Neutrale Website