Schlagzeilen
AlleAlle anzeigen

Symbolbild für einen TextÖsterreich schließt Nato-Beitritt ausSymbolbild für einen TextHeftige Unwetter erwartetSymbolbild für einen TextLili Paul-Roncalli über "Fernsehgarten"-EklatSymbolbild für einen TextSpülmittel: Das sind die TestsiegerSymbolbild für einen TextMercedes nimmt Elektroauto vom MarktSymbolbild für einen Watson TeaserRTL-Moderatorin wütet nach unangenehmer BegegnungSymbolbild für einen Text15-Jährige in Freibadrutsche sexuell belästigtSymbolbild für einen TextDFB-Star Ilkay Gündogan hat geheiratetSymbolbild für einen TextForscher knacken Tesla per BluetoothSymbolbild für einen TextEltern überführen Hochstapler-LehrerSymbolbild für einen TextNeue Funktionen für WhatsApp-Abo bekannt

Pflaume und Pilawa starten gemeinsame TV-Show

Von dpa, t-online
Aktualisiert am 01.06.2014Lesedauer: 1 Min.
Jörg Pilawa und Kai Pflaume
Jörg Pilawa und Kai Pflaume (Quelle: /dpa-bilder)
Facebook LogoTwitter LogoPinterest LogoWhatsApp Logo

Die TV-Moderatoren Kai Pflaume und Jörg Pilawa starten eine gemeinsame Rateshow. In der Sendung mit dem Titel "Kaum zu glauben" werde Pflaume (47) als Moderator auftreten und Pilawa (48) als Fragesteller und Produzent, wie der NDR mitteilte.

Die 45-minütige Sendung sei eine Art Detektivspiel mit "hochkarätigem Rateteam", dem neben Pilawa auch "NDR Talk Show"-Moderator Hubertus Meyer-Burckhardt sowie Komiker Bernhard Hoëcker angehören sollen. Die zunächst achtteilige Reihe läuft vom 14. Juli an jeweils Montags um 22 Uhr im NDR.

Besondere Begabungen und Geschichten

"Kaum zu glauben" seien die Geschichten, Fähigkeiten und Talente der Menschen, die Pflaume in der Show begrüße, hieß es. "Vor allem jedoch sind diese besonderen Begabungen oder Geschichten noch nicht bekannt." Den Geheimnissen wollen die prominenten Fragesteller auf die Spur kommen.

Weitere Artikel

TV-Moderatoren früher und heute
t-online news

"Quizduell"
Jörg Pilawas Rateshow funktioniert - aber langweilt
"Quizduell": Jörg Pilawas Rateshow funktioniert - aber langweilt

Umfrage
Werbung, Castingshows und Gewalt: Das nervt im deutschen TV
Gewalt und langweilige Sendungen: Viele Dinge nerven die Zuschauer im deutschen Fernsehen.


Produziert wird das Format vom NDR gemeinsam mit Pilawas Firma "Herr P GmbH". Im NDR Fernsehen hatte Pflaume im Juli 2011 Premiere mit der Neuauflage des Show-Klassikers "Dalli Dalli" gefeiert, im vergangenen Jahr wechselte er damit unter dem Titel "Das ist Spitze!" ins Erste. Pilawa präsentiert derzeit erst das "Quizduell" am ARD-Vorabend.

Facebook LogoTwitter LogoPinterest LogoWhatsApp Logo
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...

ShoppingANZEIGEN

Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Lili Paul-Roncalli äußert sich zum "Fernsehgarten"-Eklat
Jörg PilawaKai Pflaume
TV-Serien und Filme


t-online - Nachrichten für Deutschland
t-online folgen
FacebookTwitterInstagram

Das Unternehmen
Ströer Digital PublishingJobs & KarrierePresseWerbenKontaktImpressumDatenschutzhinweiseDatenschutzhinweise (PUR)Jugendschutz



Telekom
Telekom Produkte & Services
KundencenterFreemailSicherheitspaketVertragsverlängerung FestnetzVertragsverlängerung MobilfunkHilfeFrag Magenta


TelekomCo2 Neutrale Website