HomeUnterhaltungTV

Das wurde aus den "Dawson's Creek"-Stars


Schlagzeilen
AlleAlle anzeigen

Symbolbild für einen TextHurrikan Ian: Sturmflut in Kuba erwartetSymbolbild für einen Text"Best Countries" – Deutschland in Top 10Symbolbild für einen TextDeutsche Hooligans stürmen Londoner PubSymbolbild für einen TextNord Stream: Probleme an beiden PipelinesSymbolbild für einen TextSpionagevorwurf: Moskau weist Konsul ausSymbolbild für einen TextSchach: Weltmeister spricht von BetrugSymbolbild für einen TextPalast enthüllt Charles' MonogrammSymbolbild für einen TextWende in DFB-Gruppe: Erster verliertSymbolbild für ein VideoDiese Regionen erwartet arktische LuftSymbolbild für einen TextUmfrage: Union verliert, AfD legt zuSymbolbild für einen TextPolizei stoppt Fluggast in LebensgefahrSymbolbild für einen Watson Teaser"Hart aber fair": Gast reagiert beleidigtSymbolbild für einen TextQuiz – Macht Milch die Knochen stark?

Das wurde aus den "Dawson's Creek"-Stars

t-online, CK

Aktualisiert am 03.09.2014Lesedauer: 2 Min.
Das Quartett aus "Dawson's Creek": Pacey (Joshua Jackson), Joey (Katie Holmes), Dawson (James Van Der Beek) und Jen (Michelle Williams).
Das Quartett aus "Dawson's Creek": Pacey (Joshua Jackson), Joey (Katie Holmes), Dawson (James Van Der Beek) und Jen (Michelle Williams). (Quelle: picture alliance/Mary Evans Picture Library)
Facebook LogoTwitter LogoPinterest LogoWhatsApp Logo

Sie war nach "Beverly Hills, 90210" die zweite große Teenieserie der 90er Jahre: Die Reihe "Dawson's Creek" um vier Teenager aus einer Kleinstadt in Neuengland. Dawson (James Van Der Beek), Pacey (Joshua Jackson), Joey (Katie Holmes) und Jen (Michelle Williams) waren zwar nicht so hip wie ihre Kollegen aus Beverly Hills, hatten aber mindestens genauso spannende Storys vorzuweisen.

Mal ging es um die Affäre eines Schülers mit der Lehrerin, mal um heimliche Liebe und Eifersucht oder um Homosexualität und den langen Weg zum Coming-Out. Zudem glänzte die Serie von Kevin Williamson, der sich auch mit den "Scream"-Filmen und "Ich weiß, was du letzten Sommer getan hast" einen Namen machte, auch durch einen starken Soundtrack.


Die Stars aus "Dawson's Creek" früher und heute

Nach "Beverly Hills, 90210" war "Dawson's Creek" die zweite Kult-Teenieserie der 90er Jahre. Sie machte Joshua Jackson ("Pacey"), Katie Holmes ("Joey"), James Van Der Beek ("Dawson") und Michelle Williams ("Jen") berühmt.
James Van Der Beek spielte die Hauptrolle des Filmfans und aufstrebenden Regisseurs Dawson Leery. Bis heute ist dies Van Der Beeks bekannteste Rolle.
+5

Williams und Holmes kamen groß heraus

Sechs Staffeln lang konnten die Zuschauer zwischen 1998 und 2003 Dawson, Pacey, Joey, Jen und ihren Freunden bei den ersten Schritten ins Erwachsenwerden zuschauen - dann war Schluss. Für die beiden Hauptdarstellerinnen war das Ende der Serie der Startschuss zu großen Karrieren. Katie Holmes etwa spielte 2005 in "Batman Begins" die Freundin von Bruce Wayne (Christian Bale) und sorgte auch privat mit ihrer inzwischen geschiedenen Ehe mit Tom Cruise für Schlagzeilen.

Anzeigen
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Meistgelesen
imago images 169782502
Merz wirft Ukrainern "Sozialtourismus" vor

Noch erfolgreicher war Michelle Williams, die das Großstadtmädchen Jen Lindley gespielt hatte. Sie war in zahlreichen Filmhits wie "Brokeback Mountain", "My Week with Marilyn" oder "Shutter Island" zu sehen und erhielt neben einem Golden Globe bislang auch drei Oscar-Nominierungen. Privat erlebte die Schauspielerin eine Tragödie, als ihr Ex-Freund Heath Ledger, mit dem sie eine gemeinsame Tochter hat, im Januar 2008 verstarb.

Was aus den anderen "Dawson's Creek"-Darstellern wurde, zeigen wir Ihnen in unserer Foto-Show.

Gerüchte um Reunion

Fans der Serie hatten übrigens bis vor Kurzem noch auf ein Comeback gehofft, nachdem sowohl Williams als auch Holmes verkündet hatten, sich eine Reunion vorstellen zu können. Im April 2014 allerdings erteilte Serienmacher Kevin Williamson diesen Hoffnungen eine Absage: "Ich möchte, dass es ein kleines Stück der 90er ist, das für immer an seinem richtigen Platz bleibt", erklärte der 49-Jährige gegenüber "Entertainment Weekly". Die Fans werden also mit den alten "Dawson's Creek"-Folgen vorlieb nehmen müssen.

Facebook LogoTwitter LogoPinterest LogoWhatsApp Logo
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...

ShoppingAnzeigen

Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Von Mario Thieme
Katie Holmes
TV-Serien und Filme


t-online - Nachrichten für Deutschland
t-online folgen
FacebookTwitterInstagramYouTubeSpotify

Das Unternehmen
Ströer Digital PublishingJobs & KarrierePresseWerbenKontaktImpressumDatenschutzhinweiseDatenschutzhinweise (PUR)Jugendschutz



Telekom
Telekom Produkte & Services
KundencenterFreemailSicherheitspaketVertragsverlängerung FestnetzVertragsverlängerung MobilfunkHilfeFrag Magenta


TelekomCo2 Neutrale Website