Sie sind hier: Home > Unterhaltung > TV >

Johannes B. Kerner und Britta Becker: Liebesaus nach 20 jahren

Ehe-Aus nach 20 Jahren  

Johannes B. Kerner und Britta Becker haben sich getrennt

03.06.2016, 17:00 Uhr | dpa

Johannes B. Kerner und Britta Becker: Liebesaus nach 20 jahren. Johannes B. Kerner und Britta Becker - ein Bild aus glücklicheren Tagen.  (Quelle: dpa)

Johannes B. Kerner und Britta Becker - ein Bild aus glücklicheren Tagen. (Quelle: dpa)

Johannes B. Kerner (51) und seine Frau Britta Becker (43) haben sich getrennt. Ihr Anwalt bestätigte am Freitag einen entsprechenden Bericht der "Bild"-Zeitung.

Das Paar war seit 20 Jahren zusammen. Der Fernsehmoderator und die frühere Spitzensportlerin haben vier Kinder. Ihretwegen würden die beiden laut "Bild" auch noch gemeinsam in ihrer Villa in Hamburg wohnen.

"Unsere Klienten werden der veränderten Lebenssituation aufgrund ihrer in langjähriger Partnerschaft erwachsenen Verantwortung für die gemeinsamen Kinder in vollem Umfang gerecht", schrieb ihr Rechtsanwalt Christian Schertz. Weitere Erklärungen werde das Paar nicht abgeben.

Gemeinsame Werbespots

Kerner begann seine TV-Karriere 1990 als Sportreporter beim Berliner Sender SFB. Seine erfolgreichste Zeit hatte er zwischen 1997 und 2009 beim ZDF. Dort moderierte er mehrere Jahre lang das "Aktuelle Sportstudio" und die "Johannes B. Kerner Show". 2009 wechselte er zu Sat.1 und vier Jahre später wieder zurück zum ZDF - ohne größeren Erfolg. Zwischen 2004 und 2012 war Kerner das Werbegesicht des Wurstherstellers Gutfried - zum Teil stand auch seine Frau für die Werbespots mit vor der Kamera.

Zum Thema Ehe sagte Kerner 2013 in einem Interview der "Bild"-Zeitung: "Wenn man heiratet, hat man schon den Gedanken, dass es nicht zur Scheidung kommen soll."

Becker spielte jahrelang in der Hockey-Bundesliga für den Verein Rüsselsheimer RK sowie für die deutsche Nationalmannschaft, mit der sie über 200 Länderspiele absolvierte. Zu ihren größten sportlichen Erfolgen zählte die Silbermedaille bei den Olympischen Spielen 1992. Becker beendete ihre Karriere Anfang der 2000er Jahre.

Liebe Leserinnen und Leser,

Leider können wir Ihnen nicht zu  allen Artikeln einen Kommentarbereich zur Verfügung stellen. Mehr dazu erfahren Sie in der Stellungnahme der Chefredaktion.

Eine Übersicht der aktuellen Leserdebatten finden Sie hier.

Gerne können Sie auch auf Facebook und Twitter zu unseren Artikeln diskutieren.

Ihr Community-Team

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

Anzeige
Sparen Sie 35% auf Sofas, Betten, Gartenmöbel u.m.*
jetzt zur Power Shopping Week bei XXXLutz
Gerry Weberbonprix.deOTTOUlla PopkenHappy SizeLIDLBabistadouglas.deBAUR

shopping-portal
Das Unternehmen
  • Ströer Digital Publishing GmbH
  • Unternehmen
  • Jobs & Karriere
  • Presse
Weiteres
Netzwerk & Partner
  • Stayfriends
  • Routenplaner
  • Horoskope
  • billiger.de
  • t-online.de Browser
  • Das Örtliche
  • DasTelefonbuch
  • giga.de
  • desired.de
  • kino.de
  • Statista
Telekom Tarife
  • DSL
  • Telefonieren
  • Magenta TV
  • Mobilfunk-Tarife
  • Datentarife
  • Prepaid-Tarife
  • Magenta EINS
Telekom Produkte
  • Kundencenter
  • Magenta SmartHome
  • Magenta Sport
  • Freemail
  • Telekom Mail
  • Sicherheitspaket
  • Vertragsverlängerung Festnetz
  • Vertragsverlängerung Mobilfunk
  • Hilfe