HomeUnterhaltungTVPromi Big Brother

Promi Big Brother 2016: Ehezoff von Cathy und Richard Lugner geht weiter


Schlagzeilen
AlleAlle anzeigen

Symbolbild für einen TextIndonesien: 129 Tote bei MassenpanikSymbolbild für einen TextUmfrage: AfD und Linke legen zuSymbolbild für einen Text"Masked Singer": Erste Prominente rausSymbolbild für einen TextMutter und Tochter angeschossenSymbolbild für einen TextDeutsche Abgeordnete sind in Taiwan Symbolbild für einen TextAmsterdam: Ende des Cannabis-Tourismus?Symbolbild für einen TextWrestling-Legende ist totSymbolbild für einen TextF1: Kuriose Strafe für MercedesSymbolbild für einen TextKarl Lauterbach: "Sind im Krieg mit Putin"Symbolbild für ein VideoBodycam filmt Rettung aus Feuer-AutoSymbolbild für einen TextUkrainerin vor Augen ihrer Kinder getötetSymbolbild für einen Watson TeaserMeghan ignorierte wohl Queen-AnweisungSymbolbild für einen TextDieses Städteaufbauspiel wird Sie fesseln

"In deinem Bekanntenkreis sind nur Arschlöcher"

Von t-online
Aktualisiert am 08.09.2016Lesedauer: 2 Min.
Facebook LogoTwitter LogoPinterest LogoWhatsApp Logo

Das von Sat.1 arrangierte Treffen zwischen "Promi Big Brother"-Insassin Cathy und ihrem Gatten Richard Lugner sollte nach dem öffentlich ausgetragenen Zoff wohl die Ehe des ungleichen Paares kitten. Doch der greise Österreicher wollte lieber knutschen und fummeln, statt zu diskutieren.

Als der 83-Jährige seine 26-Jährige Frau an sich ziehen und küssen wollte, wehrte diese sich mit den Worten: "Ich will nicht. Ich stinke." "Das stört mich nicht", antwortete Lugner. Doch Spatzi entzog sich und startete eine Tirade mit Vorwürfen, die sich gewaschen hatte.

"Ich bin doch für alle die blöde und geldgeile Kuh"

"Führen wir überhaupt eine richtige Beziehung? Wenn man jemanden liebt, dann kämpft man doch um einen. Ich stehe hinter dir und habe dich gerne. Ich möchte mit dir alles durchziehen bis zum Lebensende."

Auch Lugners Umfeld bekam sein Fett weg. "Ich bin doch für alle die blöde und geldgeile Kuh", so Cathy. "In deinem Bekanntenkreis sind nur Arschlöcher, die unsere Beziehung zerstören wollen."

Lugner will nur Bussi

Lugner rang um Worte, fand aber keine. Beim Abschied wollte er dann wieder "Bussi". "Komm gib mir ein Bussi. Ich merke vom Stinken nix." Und dann bekam die Gattin noch einen Klaps auf den Po.

Anschließend heulte sich Cathy bei ihren Mitbewohnern aus: "Ich will nicht nur, dass mein Mann sagt "Ich hab eine geile Alte mit dicken Möpsen'. Er soll sich auch für mich einsetzen."

Cathy hoch, Jessica runter

Die "Promi Big Brother"-Teams aus Kanalisation und Luxus traten am Mittwoch in einem Duell um einen kompletten Bereichswechsel an. Doch Team Luxus siegt und so blieb alles beim Alten. Lediglich die leidgeplagte Lugner-Gattin durfte von unten in die oberen Bereich umziehen. Jessica Paszka wurde von den Zuschauer in den Keller gewählt.

Facebook LogoTwitter LogoPinterest LogoWhatsApp Logo
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...

ShoppingAnzeigen

Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Richard LugnerSat.1
TV-Serien und Filme


t-online - Nachrichten für Deutschland
t-online folgen
FacebookTwitterInstagramYouTubeSpotify

Das Unternehmen
Ströer Digital PublishingJobs & KarrierePresseWerbenKontaktImpressumDatenschutzhinweiseDatenschutzhinweise (PUR)Jugendschutz



Telekom
Telekom Produkte & Services
KundencenterFreemailSicherheitspaketVertragsverlängerung FestnetzVertragsverlängerung MobilfunkHilfeFrag Magenta


TelekomCo2 Neutrale Website