Sie sind hier: Home > Unterhaltung > TV & Kino >

"Das Supertalent"-Juror Dieter Bohlen: "Das hätte nicht passieren dürfen"

...

Nach umstrittener Aussage  

Bohlen: "Das hätte nicht passieren dürfen"

19.12.2016, 07:53 Uhr | t-online.de, mth

"Das Supertalent"-Juror Dieter Bohlen: "Das hätte nicht passieren dürfen". Wie Dieter Bohlen wohl auf Dante Thomas reagieren wird? (Quelle: dpa)

Wie Dieter Bohlen wohl auf Dante Thomas reagieren wird? (Quelle: dpa)

Nach seiner missverständlichen Aussage im Finale von "Das Supertalent" am Samstagabend hat Dieter Bohlen nun Stellung bezogen. "Das hätte nicht passieren dürfen", sagte der 62-Jährige gegenüber "Bild".

Von Moderator Daniel Hartwich war Bohlen gefragt worden, was er sich für die nächste Staffel der Castingshow wünsche. "Ich wünsche mir wirklich, viele Talente zu sehen. Umso mehr Deutsche kommen, umso weniger Ausländer brauchen zu kommen", antwortete der Chef-Juror.

Anschließend erklärte Bohlen diese Aussage. Es sei einfach angenehmer, mit den Kandidaten Deutsch reden zu können. Ein fader Beigeschmack blieb aber dennoch.

"Egal welche Herkunft oder Nationalität"

"In der Hektik des Finals habe ich mich da schon missverständlich ausgedrückt. Es tut mir leid, dass das falsch rübergekommen ist", entschuldigte sich Bohlen nun einen Tag nach der Show. "In Deutschland gibt es so viele Talente, die sollen aus ihren Wohnzimmern raus und zu uns kommen, egal welcher Herkunft oder Nationalität sie angehören."

Liebe Leserinnen und Leser, leider können wir Ihnen nicht unter allen Artikeln einen Kommentarbereich zur Verfügung stellen. Wir wollen alle Debatten auf t-online.de schnell und sorgfältig moderieren - und können deswegen aus der Vielzahl unserer Artikel nur einzelne Themen für Leserdebatten gezielt auswählen. Dabei ist uns wichtig, dass sich das Thema für eine konstruktive Debatte eignet und es keine thematischen Dopplungen in den Diskussionen gibt. Mehr dazu erfahren Sie in der Stellungnahme der Chefredaktion.

Wir freuen uns auf angeregte und kontroverse Diskussionen. Eine Liste der aktuellen Leserdebatten finden Sie auf unserer Übersichtsseite. Gerne können Sie auch auf Facebook und Twitter zu unseren Artikeln diskutieren.

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

Anzeige
Der vertraute Duft der NIVEA Creme als Eau de Toilette
jetzt bestellen auf NIVEA.de
Anzeige
Tropischer Sommer mit neuen Styles für sonnige Tage
jetzt bei C&A
Klingelbonprix.detchibo.deCECILStreet OneLIDLBabistadouglas.deBAUR

shopping-portal
Das Unternehmen
  • Ströer Digital Publishing GmbH
  • Unternehmen
  • Jobs & Karriere
  • Presse
Weiteres
Netzwerk & Partner
  • Stayfriends
  • Erotik
  • Routenplaner
  • Horoskope
  • billiger.de
  • t-online.de Browser
  • Das Örtliche
  • DasTelefonbuch
  • Erotic Lounge
  • giga.de
  • desired.de
  • kino.de
  • Statista
Telekom Tarife
  • DSL
  • Telefonieren
  • Entertain
  • Mobilfunk-Tarife
  • Datentarife
  • Prepaid-Tarife
  • Magenta EINS
Telekom Produkte
  • Kundencenter
  • Magenta SmartHome
  • Telekom Sport
  • Freemail
  • Telekom Mail
  • Sicherheitspaket
  • Vertragsverlängerung Festnetz
  • Vertragsverlängerung Mobilfunk
  • Hilfe
© Ströer Digital Publishing GmbH 2018