Sie sind hier: Home > Unterhaltung > TV >

Achtung Spoiler! Das erwartet Sie bei "Game of Thrones"

ACHTUNG, SPOILER!  

Das erwartet Sie in der neuen Folge von "Game of Thrones"

t-online.de

28.07.2017, 16:49 Uhr
Achtung Spoiler! Das erwartet Sie bei "Game of Thrones". "Game of Thrones": Jon Snow (Kit Harrington) warnt im neuen Trailer vor dem wahren Feind. (Quelle: Helen Sloan / HBO)

"Game of Thrones" ist die erfolgreichste Serie der Welt. (Quelle: Helen Sloan / HBO)

Was in der letzten Folge nicht gezeigt wurde: Der konkrete Inhalt der Briefe, die von Jorah an Daenerys und von Tyrion und Sam an Jon geschrieben wurden. Nun wurden sie veröffentlicht. Außerdem gibt der aktuelle Trailer zur dritten Folge mit dem Titel "Die Gerechtigkeit der Königin" einen kleinen Einblick in die kommenden Ereignisse.

Der Brief von Ser Jorah an Daenerys wurde auf dem offiziellen "Game of Thrones"-Twitter-Account veröffentlicht.

"Khaleesi, ich kam mit der Hoffnung zur Zitadelle, dass die Maester mich heilen könnten, so wie ihr es mir befohlen habt. Trotz all ihres Könnens gibt es für mich keine andere Heilung, als das Grab. Ich hatte ein längeres Leben, als ich es verdient habe und wünschte mir nur, ich könnte die Welt sehen, die ihr erbaut habt und dabei an eurer Seite stehen. Ich liebe euch seit dem Moment, in dem ich euch traf."

Problem: Während Ser Jorah den Brief schreibt, wird er von Sam unterbrochen. Ob der Brief abgeschickt wird, weiß man noch nicht. 

Darum muss Jon nach Drachenstein

Auch die Inhalte der Briefe von Tyrion Lennister und Sam Tarly an Jon Snow wurden im Nachhinein veröffentlicht. Lesen Sie hier die genauen Zeilen.

Tyrions Brief an Jon:
"Königin Daenerys Targaryen, Erste ihres Namen, lädt dich nach Drachenstein ein. Meine Königin befehligt die geballten Kräfte von Dorne und der Weite, eine Flotte der Eisenmänner, Legionen der Unbefleckten, eine Horde Dothraki und drei Drachen. Die Sieben Königslande werden bluten, solange Cersei auf dem Eisernen Thron sitzt. Schließe dich uns an. Zusammen können wir die Tyrannei beenden. Ich appelliere an dich, von einem Bastard zum anderen, denn alle Zwerge sind in den Augen ihrer Väter Bastarde.
Tyrion Lennister, Hand der Königin."

Besonders interessant ist, dass Tyrion etwas eigenmächtig gehandelt hat. Zwar hat Daenerys ihm befohlen, Jon nach Drachenstein zu bestellen, allerdings um das Knie zu beugen. Wusste Tyrion, dass Jon darauf nicht eingehen würde oder verfolgt er vielleicht eigene Ziele?

Sams Brief an Jon:
"Jon. Das ist eine Karte, die ich in einem Buch fand. Drachenglas ist selten in Westeros. Aber es gibt eine Mine auf Drachenstein. Dies könnte die einzige verbleibende Quelle in Westeros sein. 
Sam"

Neben den Zeilen befindet sich eine kleine Zeichnung der Halbinsel, auf der sich Drachenstein befindet, inklusive eingezeichneter Mine.

Sams Brief bewegte Jon dazu, doch nach Drachenstein aufzubrechen, um mit Daenerys zu verhandeln. Wie dieses Gespräch abläuft, werden wir erst in der nächsten Folge sehen.

Was erwartet Sie in der nächsten Folge?

Jon Snow, der König des Nordens, sucht bekannterweise mit aller Macht nach Mitteln, um die Weißen Wanderer zu bekämpfen - und findet heraus, dass Drachenstein auf einem Berg von Drachenglas gebaut ist. Dem Rohstoff, den er braucht, um den Nachtkönig und seine Armee zu besiegen. Deshalb möchte er Daenerys Targaryen, die Mutter der Drachen, besuchen und sie dazu bringen, ihn im Kampf gegen die Weißen Wanderer zu unterstützen. Genau DIESES Treffen wir sehnsüchtig von den Fans der Serie erwartet – denn es wird ausschlaggebend für den weiteren Verlauf der Geschichte sein. Was noch zu erwarten ist, sehen Sie im Trailer.

Man bekommt kleine Einblicke darauf, dass Euron Graufreud auf dem Weg zu Cersei ist und ihr ein Geschenk überbringt und dass Grauer Wurm mit seiner Armee der Unbefleckten Casterlystein angreift.

Die Folge verspricht episch zu werden. Mehr dazu erfahren Sie Montag bei t-online.de.

Liebe Leserinnen und Leser,

Leider können wir Ihnen nicht zu  allen Artikeln einen Kommentarbereich zur Verfügung stellen. Mehr dazu erfahren Sie in der Stellungnahme der Chefredaktion.

Eine Übersicht der aktuellen Leserdebatten finden Sie hier.

Gerne können Sie auch auf Facebook und Twitter zu unseren Artikeln diskutieren.

Ihr Community-Team

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

Anzeige
Bereit für den Sommer? Finde luftig, leichte Kleider
jetzt auf otto.de
myToysbonprix.deOTTOUlla PopkenHappy SizeLIDLBabistadouglas.deBAUR

shopping-portal
Das Unternehmen
  • Ströer Digital Publishing GmbH
  • Unternehmen
  • Jobs & Karriere
  • Presse
Weiteres
Netzwerk & Partner
  • Stayfriends
  • Routenplaner
  • Horoskope
  • billiger.de
  • t-online.de Browser
  • Das Örtliche
  • DasTelefonbuch
  • giga.de
  • desired.de
  • kino.de
  • Statista
Telekom Tarife
  • DSL
  • Telefonieren
  • Magenta TV
  • Mobilfunk-Tarife
  • Datentarife
  • Prepaid-Tarife
  • Magenta EINS
Telekom Produkte
  • Kundencenter
  • Magenta SmartHome
  • Magenta Sport
  • Freemail
  • Telekom Mail
  • Sicherheitspaket
  • Vertragsverlängerung Festnetz
  • Vertragsverlängerung Mobilfunk
  • Hilfe