t-online - Nachrichten für Deutschland
t-online - Nachrichten für Deutschland
Such IconE-Mail IconMenü Icon



HomeUnterhaltungTV

"Promi Big Brother": Milo masturbiert und bei Willi brennt's in der Hose


Sex-Entzug bei "Promi Big Brother"
Milo befriedigt sich selbst und bei Willi brennt's im Schritt

Von t-online
Aktualisiert am 22.08.2017Lesedauer: 2 Min.
Willi war ebenfalls nicht ganz fit im Schritt.Vergrößern des BildesWilli war ebenfalls nicht ganz fit im Schritt. (Quelle: SAT.1)
Auf Facebook teilenAuf x.com teilenAuf Pinterest teilen
Auf WhatsApp teilen

Seit elf Tagen fristen die Promis schon ihr Dasein im Container, da kann es schon mal zu Spannungen untereinander kommen. Doch würde man von sexueller Spannung sprechen, dann würde der Container wohl bei jedem Funken explodieren, denn die Promis sind auf regelrechtem Sex-Entzug.

Vor allem Nackt-Künstlerin Milo Moiré leidet unter dem enthaltsamen Leben im Haus und sehnt sich nach Zärtlichkeiten jeglicher Art. Immer wieder sinniert sie zu ihrem Lieblingsthema und auch jetzt ging es mal wieder um Sex. "Es tut so gut, wenn man Sex hat. Das ist schon ein Grundbedürfnis von mir und das kommt im Moment etwas zu kurz. Die Alternativen sind Süßigkeiten, Alkohol oder man legt selbst Hand an! Und ich nutze alle drei! Wieso auch nicht", so die 34-Jährige.

Gesagt, getan!

Und statt in die Süßigkeiten-Kiste greift die Nacktschnecke sich dann doch lieber selbst zwischen die Beine. Und das nicht Nachts, sondern mitten am Tag macht sie sich mit sich selbst gemütlich, während Evelyn und Willi am Bettrand neben ihr sitzen. Das entgeht auch Evelyn nicht: "Sie hat halt ein bisschen mit sich selber unter der Decke gespielt. Sie hat halt so rumgerieben und so Sachen gemacht."

Chili auf den kleinen Willi

Und auch bei Evelyn und Willi knistert es weiterhin gewaltig. Immer wieder suchen sie die Nähe zueinander, Claudia gießt noch Öl ins Feuer: "Zu mir sagte Willi 'Seine erste bist du nicht, doch seine letzte könntest du sein', so die Obert zu Evelyn "Brain" Burdecki. Richtig los legen und sich noch mehr annähern, kann Willi jedoch nicht, denn sein kleiner Willi brennt. Der Gute hat nämlich eine Chili geschnitten und danach vergessen, sich die Hände zu waschen. Somit hat er seinem besten Stück direkt was davon abgegeben.

Doch das Brennen hilft nichts und so muss er im Duell als Pärchen mit Evelyn gegen Milo und Steffen ankämpfen. Überraschenderweise gewinnen die beiden Turteltauben und schicken damit die anderen beiden zurück ins "Nichts".

Zwei Kandidatinnen ziehen aus

Nach der Voting-Panne in der letzten Ausgabe ist übrigens Claudia Obert raus. Die Zuschauer hatten von der Luxus-Lady genug: "Ich gehe mit einem lachenden und einem weinenden Auge.“ Doch das war noch nicht alles, denn auch Sarah Kern musste das Feld räumen und das Big Brother Haus verlassen. Evelyn und Willi genießen somit weiterhin ihre Zweisamkeit im "Alles".

Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...

ShoppingAnzeigen

Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...



TelekomCo2 Neutrale Website