Menü Icont-online - Nachrichten für Deutschland
HomeUnterhaltungTV

Darum verlässt Hans Beimer die "Lindenstraße" für immer


Schlagzeilen
AlleAlle anzeigen

Symbolbild für einen TextAtomkrieg: Scholz kontert PutinSymbolbild für einen TextBaerbock geht auf Österreich losSymbolbild für einen TextBiomarktkette meldet Insolvenz anSymbolbild für einen TextBittere Nachricht für Elon MuskSymbolbild für einen TextGroßkontrolle gegen GlühweintrinkerSymbolbild für einen TextMetzgerei muss nach 58 Jahren schließenSymbolbild für einen TextMillionär will sein Leben ändernSymbolbild für einen TextTalent Flick geht in die 2. LigaSymbolbild für einen TextSchlagerstars müssen Tour absagenSymbolbild für einen TextSchuhhändler schließt viele FilialenSymbolbild für einen TextRadfahrerin kollidiert mit Lkw – totSymbolbild für einen Watson TeaserEvelyn Burdecki: Flirt mit Schlagerstar?Symbolbild für einen TextWinterzauber im Land der Elfen - jetzt spielen!
Anzeige
Loading...
Loading...
Loading...

Darum verlässt Hans Beimer die "Lindenstraße" für immer

Von t-online, JaH

Aktualisiert am 27.08.2018Lesedauer: 2 Min.
Nie mehr Hans Beimer: Schauspieler Luger verlässt die "Lindenstraße".
Nie mehr Hans Beimer: Schauspieler Luger verlässt die "Lindenstraße". (Quelle: imago-images-bilder)
Facebook LogoTwitter LogoPinterest LogoWhatsApp Logo

Joachim Hermann Luger verlässt auf eigenen Wunsch die "Lindenstraße". Jetzt verrät der 74-Jährige, warum ihm die Entscheidung einerseits schwer fiel, Hans Beimers Tod ihn gleichzeitig aber erleichtert.

Joachim Hermann Luger hatte vor seinem Ausstieg aus der "Lindenstraße" viele Zweifel. "Das war kein leichter Entschluss", sagte er. "Er hat mir viele schlaflose Nächte bereitet." Seit fast 33 Jahren spielte er in der ARD-Serie die Rolle von Hans Beimer.

Joachim Hermann Luger und Marie-Luise Marjan: Sie spielten Herr und Frau Beimer.
Joachim Hermann Luger und Marie-Luise Marjan: Sie spielten Herr und Frau Beimer. (Quelle: WDR/dpa +++ dpa-Bildfunk +++/dpa-bilder)

"Das schüttelt man nicht so einfach ab"

"Die 'Lindenstraße' war mein zweites Leben, das schüttelt man nicht so einfach ab", erklärte er weiter. Als er sich dann zu der Entscheidung durchgerungen habe, sei er aber erleichtert gewesen. Hans Beimer stirbt in der Folge "Die Ruhe nach dem Sturm" am 2. September den Serientod.

Parkinson-Erkrankung von Beimer auch Grund für Aus

Joachim Hermann Luger freue sich darauf, künftig mehr Zeit für seine Familie und fürs Theaterspielen zu haben. Mit ausschlaggebend für seinen Ausstieg sei aber auch die Parkinson-Erkrankung seiner Figur Hans gewesen: "Über Jahre diese Erkrankung zu spielen, ist nicht einfach. Auch weil das, was im Wesentlichen die Schauspielerei ausmacht – Mimik, Gestik und Sprache – dadurch eingeschränkt wird."

Familie Beimer: Die Fünf galten als die "perfekte Familie".
Familie Beimer: Die Fünf galten als die "perfekte Familie". (Quelle: WDR/dpa +++ dpa-Bildfunk +++/dpa-bilder)

Die perfekte Familie

Der Schauspieler wohnt mit seiner Frau in Bochum. Seit der ersten Folge im Dezember 1985 war er zu einer festen Größe in der "Lindenstraße" geworden. Hans und Helga Beimer (Marie-Luise Marjan) und ihre drei Kinder verkörperten für viele Zuschauer das Idealbild der heilen Familie. "Ein Paar, wie ich es mir erträumt hatte", beschreibt es Produzent Hans W. Geißendörfer rückblickend. "Zwar ein bisschen spießig, aber zugleich auch weltoffen; konservativ, aber auch wieder modern. Alles in allem ein gutbürgerliches Ehepaar, mit dem sich Millionen von Zuschauern anfreunden und identifizieren können."

Als sich dieses Paar trennte, war die Aufregung damals groß. Mittlerweile feierte Hans Beimer mit seiner zweiten Frau Anna Ziegler (Irene Fischer) schon Silberhochzeit, trotzdem hatten Zuschauer bis zuletzt gefragt, ob er nicht doch wieder mit Mutter Beimer zusammenkäme.

V. l. n. r.: Marie Luise Marjan, Bill Mockridge, Irene Fischer, Joachim Hermann Luger: Hier feierten die Stars das 25-jährige Serienbestehen.
V. l. n. r.: Marie Luise Marjan, Bill Mockridge, Irene Fischer, Joachim Hermann Luger: Hier feierten die Stars das 25-jährige Serienbestehen. (Quelle: Revierfoto People Entertainment Kultur/imago-images-bilder)

Endlich heitere Rollen

Joachim Hermann Luger freue sich nun vor allem auf heitere Rollen. Die habe er schon seit Jahren zusätzlich im Theater gespielt. "Das war ein guter Ausgleich. Denn Hans ist ja eher ein ernster Typ, immer wieder schwer gebeutelt, der nur selten aus den Problemen herauskam."

Wie die "Lindenstraße"-Kultfigur Anfang September ums Leben kommt, wollte der Mime noch nicht verraten: "Die Spannung soll doch erhalten bleiben."

Facebook LogoTwitter LogoPinterest LogoWhatsApp Logo
Verwendete Quellen
  • dpa
  • Eigene Recherche
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...

ShoppingAnzeigen

Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Neueste Artikel
Carmen Nebel passiert Malheur am Spendentelefon
ARDLindenstraße
TV-Serien und Filme


t-online - Nachrichten für Deutschland
t-online folgen
FacebookTwitterInstagramYouTubeSpotify

Das Unternehmen
Ströer Digital PublishingJobs & KarrierePresseWerbenKontaktImpressumDatenschutzhinweiseDatenschutzhinweise (PUR)Jugendschutz



Telekom
Telekom Produkte & Services
KundencenterFreemailSicherheitspaketVertragsverlängerung FestnetzVertragsverlängerung MobilfunkHilfeFrag Magenta


TelekomCo2 Neutrale Website