Sie sind hier: Home > Unterhaltung > TV >

Dieser "The Big Bang Theory"-Nerd verdient am meisten

Sheldon, Leonard & Co.  

Dieser "The Big Bang Theory"-Nerd verdient am meisten

27.10.2018, 14:40 Uhr | rix, t-online.de

Dieser "The Big Bang Theory"-Nerd verdient am meisten. "The Big Bang Theory": Nach der zwölften Staffel ist Schluss. (Quelle: Erik Voake/CBS via AP)

"The Big Bang Theory": Nach der zwölften Staffel ist Schluss. (Quelle: Erik Voake/CBS via AP)

Kaum eine Serie ist so erfolgreich wie "The Big Bang Theory", und kaum ein TV-Star verdient mehr als Sheldon, Leonard & Co., wie das "Forbes"-Magazin jetzt offenbart hat. Doch wer von ihnen hat eigentlich am meisten?

Seit Jahren zieht "The Big Bang Theory" weltweit ein Millionenpublikum vor die Fernseher. Die Sitcom um die schrägen Wissenschaftler und die hübsche Kellnerin gehört seit dem Start 2007 zu den erfolgreichsten TV-Comedy-Serien der Welt.

Doch damit ist bald Schluss. Wie Warner Bros. Television, der US-Sender CBS und Produzent Chuck Lorre im August in einer gemeinsamen Erklärung bekannt gaben, wird es nach der zwölften keine weitere Staffel mehr geben. Wie es für die Darsteller von "The Big Bang Theory" weitergeht, ist nicht bekannt. Sorgen um Geld muss sich jedoch keiner von ihnen machen.

Einmal im Jahr veröffentlicht das "Forbes"-Magazin die Liste der zehn bestbezahlten TV-Schauspielerinnen und die Liste ihrer männlichen Kollegen. Darunter befinden sich auch Sheldon, Leonard, Penny, Howard, Raj, Amy und Bernadette. Doch wer von ihnen verdient eigentlich am meisten?

So viel verdienen die "The Big Bang Theory"-Stars

  • Platz 1: Jim Parsons (26,5 Millionen Dollar)
  • Platz 2: Johnny Galecki (25 Millionen Dollar)
  • Platz 3: Kaley Cuoco (24,5 Millionen Dollar)
  • Platz 4: Simon Helberg (23,5 Millionen Dollar)
  • Platz 4: Kunal Nayyar (23,5 Millionen Dollar)
  • Platz 6: Mayim Bialik (12 Millionen Dollar)
  • Platz 6: Melissa Rauch (12 Millionen Dollar)

Auf dem ersten Platz landet Dr. Dr. Sheldon Cooper. Jim Parsons verdient  mehr als das Doppelte als Bernadette und Amy. Melissa Rauch und Mayim Bialik zählen erst seit der vierten Staffel zum Hauptcast. Somit bilden die zwei Schauspielerinnen mit jeweils zwölf Millionen Dollar das Schlusslicht. 

Mayim Bialik und Jim Parsons: Amy verdient sehr viel weniger als ihr Freund Sheldon. (Quelle: dpa)Mayim Bialik und Jim Parsons: Amy verdient sehr viel weniger als ihr Freund Sheldon. (Quelle: dpa)


Jim Parsons ist zwar der reichste "The Big Bang Theory"-Darsteller, allerdings ist er nur auf Platz zwei der bestbezahlten TV-Stars. An der Spitze ist Sofia Vergara mit 42,5 Millionen Dollar. Die "Modern Family"-Darstellerin führt die Liste bereits seit sieben Jahren an.

Liebe Leserinnen und Leser,

Leider können wir Ihnen nicht zu  allen Artikeln einen Kommentarbereich zur Verfügung stellen. Mehr dazu erfahren Sie in der Stellungnahme der Chefredaktion.

Eine Übersicht der aktuellen Leserdebatten finden Sie hier.

Gerne können Sie auch auf Facebook und Twitter zu unseren Artikeln diskutieren.

Ihr Community-Team

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

Klingelbonprix.deOTTOCECILStreet OneLIDLBabistadouglas.deBAUR

shopping-portal
Das Unternehmen
  • Ströer Digital Publishing GmbH
  • Unternehmen
  • Jobs & Karriere
  • Presse
Weiteres
Netzwerk & Partner
  • Stayfriends
  • Erotik
  • Routenplaner
  • Horoskope
  • billiger.de
  • t-online.de Browser
  • Das Örtliche
  • DasTelefonbuch
  • Erotic Lounge
  • giga.de
  • desired.de
  • kino.de
  • Statista
Telekom Tarife
  • DSL
  • Telefonieren
  • Magenta TV
  • Mobilfunk-Tarife
  • Datentarife
  • Prepaid-Tarife
  • Magenta EINS
Telekom Produkte
  • Kundencenter
  • Magenta SmartHome
  • Telekom Sport
  • Freemail
  • Telekom Mail
  • Sicherheitspaket
  • Vertragsverlängerung Festnetz
  • Vertragsverlängerung Mobilfunk
  • Hilfe
© Ströer Digital Publishing GmbH 2019